• Der Plot - Eine todsichere Geschichte
  • Der Plot - Eine todsichere Geschichte
  • Der Plot - Eine todsichere Geschichte
  • Der Plot - Eine todsichere Geschichte

Der Plot - Eine todsichere Geschichte

Roman Der New-York-Times-Bestseller

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Plot - Eine todsichere Geschichte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

16770

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

13,4/20,6/3,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Kein klassischer Krimi, aber trotzdem zum Nägelkauen – und wahnsinnig unterhaltsam geschrieben.« ("Stephan Bartels, Brigitte")
»Ein waghalsig konstruierter Spannungsbogen mit ungeheuerlichen Wendungen und Abwegen. Der Thriller-Tipp in diesem Herbst.« ("Emmanuel van Stein, Kölner Stadt-Anzeiger")
»Ich habe selten eine so gut konstruierte und so spannende Geschichte gelesen.« ("Klaus Sturm, SWR 3")
»Die US-Autorin Jean Hanff Korelitz legt einen sagenhaften, spannungsgeladenen Roman vor, ein vielschichtiges Werk.« ("Martin P. Wanko, Vorarlberger Nachrichten")
»Was diesen Thriller so reizvoll macht: Er ist gleichzeitig auch ein kenntnisreiches und empathisches Buch über das Schreiben. ... Dabei bleibt es immer spannend und aufregend.« ("Hanspeter Eggenberger, Tages-Anzeiger")
»Tatsächlich ist Jean Hanff Korelitz hier ein spannender Thriller gelungen, der geradezu nach einer Verfilmung schreit.« ("Alexandra Knief, Weser Kurier")
»Ohne zu viel verraten zu wollen: Das Buch lohnt sich. Autorin Jean Hanff Korelitz hat schliesslich bereits mit ... The Undoing bewiesen, dass sie unvorhersehbare Twists beherrscht.« ("Fabian Kern, Coopzeitung")
»… Und so wird aus dem Buch über das Schreiben ein Thriller über das Sterben.« ("Stefan Henseke, Berliner Kurier")
»Dieses Katz-und-Maus-Spiel führt jeden in die Irre.« ("Freundin")
»Rasantes Katz-und-Maus-Spiel.« ("Für Sie")

Details

Verkaufsrang

16770

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.08.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

13,4/20,6/3,2 cm

Gewicht

424 g

Originaltitel

the Plot

Übersetzer

Sabine Lohmann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-27397-9

Das meinen unsere Kund*innen

2.9

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Vorhersehbar

Bewertung am 04.10.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ziemlich langfädig. Die Hauptpersonen sind einem egal. Ab dem letzten Drittel ist es voraussehbar, der Schluss hat mich nicht mehr überrascht und eher deprimiert. Würde kein weiteres Buch dieses Autors mehr lesen.

Vorhersehbar

Bewertung am 04.10.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ziemlich langfädig. Die Hauptpersonen sind einem egal. Ab dem letzten Drittel ist es voraussehbar, der Schluss hat mich nicht mehr überrascht und eher deprimiert. Würde kein weiteres Buch dieses Autors mehr lesen.

Ein toller Schreibratgeber, mit wenig Thrillereinlage

Bewertung am 07.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schriftsteller Jake Bonner arbeitet als Literaturprofessor, weil sein letzter erfolgreicher Roman weit zurückliegt. Täglich träumt er davon, einen Bestseller zu schreiben. Er stellt sich vor, wie es wäre, den besagten Erfolg zu genießen, wie andere große Autoren. Als er den Studenten Parker trifft, der eine geniale Buchidee präsentiert, und dieser plötzlich stirbt, hat Jake eine Idee. Er greift den Plot des toten Studenten auf und schreibt das Buch fertig. Es wird ein Bestseller. Jake steht dort, wo er immer sein wollte. Erfolgt krönt seinen Weg. Doch jemand wittert, dass Jake den Plot gestohlen hat, und der Wettlauf mit dem Erpresser beginnt, denn dieser schnürt den Strick um Jakes Hals immer enger, sodass es Jake schwerfällt, seine Lügen aufrechtzuhalten. Ich würde das Buch in drei Schwerpunkte einteilen: Schreibratgeber für Autoren, Drama und Thriller. Der Schreibratgeber überwiegt stark, und von Thriller ist in ¾ des Buches nichts zu spüren. Erst am Ende loderte etwas Thriller auf, und die Umsetzung mit dem für mich krassen Ende hat ordentlich einen Wow-Effekt hinterlassen. Trotzdem dümpelt der Roman zeitweise vor sich her, dass ich mich langweilte. Die Story ist gut aufgebaut, die Idee auch gut umgesetzt, jedoch darf man hier keinen klassischen Thriller erwarten, sondern eher ein Drama. Der Schreibstil gefällt mir ebenso die Stimme von Sascha Rotermund Fazit: Für Schriftsteller fast ein MUSS, für Thrillerfans ein KANN und für alle, die eine etwas andere Geschichte lesen möchten, ein VIELLEICHT.

Ein toller Schreibratgeber, mit wenig Thrillereinlage

Bewertung am 07.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schriftsteller Jake Bonner arbeitet als Literaturprofessor, weil sein letzter erfolgreicher Roman weit zurückliegt. Täglich träumt er davon, einen Bestseller zu schreiben. Er stellt sich vor, wie es wäre, den besagten Erfolg zu genießen, wie andere große Autoren. Als er den Studenten Parker trifft, der eine geniale Buchidee präsentiert, und dieser plötzlich stirbt, hat Jake eine Idee. Er greift den Plot des toten Studenten auf und schreibt das Buch fertig. Es wird ein Bestseller. Jake steht dort, wo er immer sein wollte. Erfolgt krönt seinen Weg. Doch jemand wittert, dass Jake den Plot gestohlen hat, und der Wettlauf mit dem Erpresser beginnt, denn dieser schnürt den Strick um Jakes Hals immer enger, sodass es Jake schwerfällt, seine Lügen aufrechtzuhalten. Ich würde das Buch in drei Schwerpunkte einteilen: Schreibratgeber für Autoren, Drama und Thriller. Der Schreibratgeber überwiegt stark, und von Thriller ist in ¾ des Buches nichts zu spüren. Erst am Ende loderte etwas Thriller auf, und die Umsetzung mit dem für mich krassen Ende hat ordentlich einen Wow-Effekt hinterlassen. Trotzdem dümpelt der Roman zeitweise vor sich her, dass ich mich langweilte. Die Story ist gut aufgebaut, die Idee auch gut umgesetzt, jedoch darf man hier keinen klassischen Thriller erwarten, sondern eher ein Drama. Der Schreibstil gefällt mir ebenso die Stimme von Sascha Rotermund Fazit: Für Schriftsteller fast ein MUSS, für Thrillerfans ein KANN und für alle, die eine etwas andere Geschichte lesen möchten, ein VIELLEICHT.

Unsere Kund*innen meinen

Der Plot - Eine todsichere Geschichte

von Jean Hanff Korelitz

2.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Thomas Becker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Becker

Thalia Hof

Zum Portrait

4/5

Wer sucht ihn nicht: den perfekten Plot

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für einige vielleicht nicht vorstellbar, aber unter vielen Schriftsteller:innen ein unausgesprochenes Gesetz: die Suche nach dem perfekten Plot gleicht der Suche nach dem heiligen Gral. Der perfekte Plot verspricht Erfolg. Aufmerksamkeit. Reichtum. Der perfekte Plot wird in zahlreiche Länder verkauft und mit Starbesetzung verfilmt. Als Serie. Bei Netflix. Ein Plot, wie man ihn sich nicht ausdenken kann. Ein Plot, der mindestens ein Jahr auf der Spiegel Bestseller Liste logiert, ganz oben, die unangefochtene Nummer eins. Wir alle sind auf der Suche nach ihm. Leser:innen, weil sie gerne in Geschichten eintauchen, weil sie Raffinesse und noch nie Dagewesenes lesen möchten; Autor:innen weil sie gelesen und als herausragend wahrgenommen werden wollen. Eine Ausnahmeerscheinung unter den abertausenden halbjährlichen Novitäten. Und einen genau solchen Plot bekommt Jake (Finch) Bonner erzählt, von einem Studenten in einem von ihm geleiteten Seminar zum Thema Kreatives Schreiben. Diese Geschichte stellt alle anderen in den Schatten und Jake schielt nach dieser schicksalhaften Begegnung immer wieder auf die Verlagsvorschauen, fest davon überzeugt, dass das Werk von Evan Parker bei Erscheinen durch die Decke gehen wird. Aber die Geschichte erscheint nicht. Stattdessen findet Jake heraus, dass Evan Parker gestorben ist - noch bevor er seine geniale Plotidee veröffentlichen konnte. Nach kurzem Zögern entschließt sich Jake dazu den Roman selbst zu schreiben - und landet mit dem Buch den vorhergesehenen Welterfolg. Auf dem Zenit erreicht ihn dann aber eine anonyme Nachricht: "Du bist ein Dieb." Ich liebte die realistisch beschriebene Dynamik innerhalb der Buchbranche und den täglichen Herausforderungen, denen Autor:innen sich stellen. Auch wenn die Geschichte im letzten Drittel für mich vorhersehbar wurde, konnte mich das Ende dann doch noch ein klein wenig überraschen. Ganz klar war aber hier die für mich interessante Thematik die Lesemotivation, die bei anderen Leser:innen fehlen könnte.
4/5

Wer sucht ihn nicht: den perfekten Plot

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für einige vielleicht nicht vorstellbar, aber unter vielen Schriftsteller:innen ein unausgesprochenes Gesetz: die Suche nach dem perfekten Plot gleicht der Suche nach dem heiligen Gral. Der perfekte Plot verspricht Erfolg. Aufmerksamkeit. Reichtum. Der perfekte Plot wird in zahlreiche Länder verkauft und mit Starbesetzung verfilmt. Als Serie. Bei Netflix. Ein Plot, wie man ihn sich nicht ausdenken kann. Ein Plot, der mindestens ein Jahr auf der Spiegel Bestseller Liste logiert, ganz oben, die unangefochtene Nummer eins. Wir alle sind auf der Suche nach ihm. Leser:innen, weil sie gerne in Geschichten eintauchen, weil sie Raffinesse und noch nie Dagewesenes lesen möchten; Autor:innen weil sie gelesen und als herausragend wahrgenommen werden wollen. Eine Ausnahmeerscheinung unter den abertausenden halbjährlichen Novitäten. Und einen genau solchen Plot bekommt Jake (Finch) Bonner erzählt, von einem Studenten in einem von ihm geleiteten Seminar zum Thema Kreatives Schreiben. Diese Geschichte stellt alle anderen in den Schatten und Jake schielt nach dieser schicksalhaften Begegnung immer wieder auf die Verlagsvorschauen, fest davon überzeugt, dass das Werk von Evan Parker bei Erscheinen durch die Decke gehen wird. Aber die Geschichte erscheint nicht. Stattdessen findet Jake heraus, dass Evan Parker gestorben ist - noch bevor er seine geniale Plotidee veröffentlichen konnte. Nach kurzem Zögern entschließt sich Jake dazu den Roman selbst zu schreiben - und landet mit dem Buch den vorhergesehenen Welterfolg. Auf dem Zenit erreicht ihn dann aber eine anonyme Nachricht: "Du bist ein Dieb." Ich liebte die realistisch beschriebene Dynamik innerhalb der Buchbranche und den täglichen Herausforderungen, denen Autor:innen sich stellen. Auch wenn die Geschichte im letzten Drittel für mich vorhersehbar wurde, konnte mich das Ende dann doch noch ein klein wenig überraschen. Ganz klar war aber hier die für mich interessante Thematik die Lesemotivation, die bei anderen Leser:innen fehlen könnte.

Thomas Becker
  • Thomas Becker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carmen Paasche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carmen Paasche

Thalia Stendal

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider hat mir das Buch überhaupt nicht gefallen. Mir fehlte einfach die Spannung und daher kam ich sehr schlecht in die Story rein. Ich habe das Buch trotz alledem bis zum Ende durch gelesen. Überzeugen konnte es mich leider nicht.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider hat mir das Buch überhaupt nicht gefallen. Mir fehlte einfach die Spannung und daher kam ich sehr schlecht in die Story rein. Ich habe das Buch trotz alledem bis zum Ende durch gelesen. Überzeugen konnte es mich leider nicht.

Carmen Paasche
  • Carmen Paasche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Plot - Eine todsichere Geschichte

von Jean Hanff Korelitz

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Plot - Eine todsichere Geschichte
  • Der Plot - Eine todsichere Geschichte
  • Der Plot - Eine todsichere Geschichte
  • Der Plot - Eine todsichere Geschichte