Die Tote im Wanderzirkus

Die Tote im Wanderzirkus

Pentecost & Parker ermitteln - Kriminalroman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Tote im Wanderzirkus

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

22.03.2023

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

22.03.2023

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

2080 KB

Originaltitel

Murder Under Her Skin (A Pentecost & Parker Mystery 2)

Übersetzt von

Charlotte Lungstrass-Kapfer

Sprache

Deutsch

EAN

9783641268527

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein absolut toller Nachfolgekrimi

Bewertung aus Göttingen am 28.09.2023

Bewertungsnummer: 2032378

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*Die Tote im Wanderzirkus* Stephen Spotswood Die Privatdetektivin Lillian Pentecost und ihre Assistentin Will Parker haben einen neuen Fall. New York 1946. In Wills altem Zuhause, der Wanderzirkus Hart&Halloway, ist ihre Freundin Ruby Donner erstochen wurden. Der Hauptverdächtige, der Messerwerfer Valentin Kalishenko, ist Wills ehemaliger Mentor. Um ihn zu retten und um den Mord aufzuklären tauchen sie in die Zirkuswelt hinein und stellen fest, dass jeder so seine Geheimnisse hat. Ein absolut toller Nachfolgeband. Wie auch schon Band 1 konnte dieser Kriminalroman mich auch in seinen Bann ziehen. Will und Ms Pentecost sind ein tolles Duo. Beide sind tough, witzig-ironisch und es macht Spaß ihnen bei den Ermittlungen zu folgen. Auch die Zirkuscharaktere werden als liebenswürdigs Familie dargestellt zu denen Will sich immernoch sehr verbunden fühlt. Man kann als Leser in diese Welt einfach eintauchen und miträtseln. Die Auflösung kommt überraschend aber im Nachhinein auch schlüssig daher. Einfach eine tolle Reihe und ich hoffe noch mehr von Pentecost und Parker lesen zu können.
Melden

ein absolut toller Nachfolgekrimi

Bewertung aus Göttingen am 28.09.2023
Bewertungsnummer: 2032378
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

*Die Tote im Wanderzirkus* Stephen Spotswood Die Privatdetektivin Lillian Pentecost und ihre Assistentin Will Parker haben einen neuen Fall. New York 1946. In Wills altem Zuhause, der Wanderzirkus Hart&Halloway, ist ihre Freundin Ruby Donner erstochen wurden. Der Hauptverdächtige, der Messerwerfer Valentin Kalishenko, ist Wills ehemaliger Mentor. Um ihn zu retten und um den Mord aufzuklären tauchen sie in die Zirkuswelt hinein und stellen fest, dass jeder so seine Geheimnisse hat. Ein absolut toller Nachfolgeband. Wie auch schon Band 1 konnte dieser Kriminalroman mich auch in seinen Bann ziehen. Will und Ms Pentecost sind ein tolles Duo. Beide sind tough, witzig-ironisch und es macht Spaß ihnen bei den Ermittlungen zu folgen. Auch die Zirkuscharaktere werden als liebenswürdigs Familie dargestellt zu denen Will sich immernoch sehr verbunden fühlt. Man kann als Leser in diese Welt einfach eintauchen und miträtseln. Die Auflösung kommt überraschend aber im Nachhinein auch schlüssig daher. Einfach eine tolle Reihe und ich hoffe noch mehr von Pentecost und Parker lesen zu können.

Melden

lesenswert

K. aus A. am 15.05.2023

Bewertungsnummer: 1941970

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie auch der erste Teil ist es spannend und atmosphärisch geschrieben, gelungene Dialoge, man mag die Charaktere einfach... ein Buch, das man gerne an andere verleiht, weil es lesenswert ist!
Melden

lesenswert

K. aus A. am 15.05.2023
Bewertungsnummer: 1941970
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie auch der erste Teil ist es spannend und atmosphärisch geschrieben, gelungene Dialoge, man mag die Charaktere einfach... ein Buch, das man gerne an andere verleiht, weil es lesenswert ist!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Tote im Wanderzirkus

von Stephen Spotswood

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der 2.Kriminalfall mit Will Parker, der junge Privatdetektivin + ihrer Chefin Lillian Pentecost ist flüssig lesbare Lektüre-die gut ohne Vorkenntnisse funktioniert! Autor Spotswood lässt die Leser die Welt der Wanderzirkusse im Jahr 1946 eintauchen und mitermitteln: hat was.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der 2.Kriminalfall mit Will Parker, der junge Privatdetektivin + ihrer Chefin Lillian Pentecost ist flüssig lesbare Lektüre-die gut ohne Vorkenntnisse funktioniert! Autor Spotswood lässt die Leser die Welt der Wanderzirkusse im Jahr 1946 eintauchen und mitermitteln: hat was.

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Tote im Wanderzirkus

von Stephen Spotswood

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Tote im Wanderzirkus