Einsame Entscheidung
Band 5
Artikelbild von Einsame Entscheidung
Gil Ribeiro

1. Einsame Entscheidung

Leander Lost ermittelt Band 5

Einsame Entscheidung

Lost in Fuseta. Ein Portugal-Krimi

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

17,00 €
eBook

eBook

12,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2022)

Einsame Entscheidung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €

Beschreibung


Mitte Juni in Fuseta – es sind die letzten idyllischen Tage in dem kleinen Fischerort an der Algarve, bevor die Touristen kommen. Soraia Rosado, Leander Lost und sein Team bei der Polícia Judicária genießen die Ruhe vor dem Sturm. Doch dann liegt ein englischer Tourist tot in einem Ferienhaus. Und seine portugiesische Begleiterin begibt sich auf die Flucht.

Der Fall scheint klar. Eine Beziehungstat. Aber Leander Lost ist nicht überzeugt, er geht seinen portugiesischen Kollegen mit penetranten Nachfragen auf die Nerven. Und sticht mitten in ein Wespennest. Unsichtbare, aber machtvolle Netzwerke werden aktiv, um die Ermittlungen unter der Führung von Inspektorin Graciana Rosado zu torpedieren. Schließlich trifft Lost eine einsame Entscheidung: Er begibt sich gemeinsam mit der Mordverdächtigen auf die Flucht. Fieberhaft beginnen Graciana Rosado und Carlos Esteves die Suche nach den beiden. Doch um schneller zu sein als ihre mächtigen Gegner, müssen sie lernen, wie ein Asperger zu denken.

Details

Verkaufsrang

922

Sprecher

Andreas Pietschmann

Spieldauer

7 Stunden und 53 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

922

Sprecher

Andreas Pietschmann

Spieldauer

7 Stunden und 53 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Verlag

Argon Digital

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783732418947

Weitere Bände von Leander Lost ermittelt

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Gedanken sind frei

Gerhard S. aus Erlangen am 28.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Tal der Tränen und Bedeutungslosigkeit der Ostalgarve freuen sie sich bekanntlich über jede Blume am Wegesrand. Dennoch muss eine brisante Studie unbedingt ins Netz. Sim. Haltung: Es ist einfach besser, wenn Menschen nicht zu Schaden kommen.

Die Gedanken sind frei

Gerhard S. aus Erlangen am 28.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Tal der Tränen und Bedeutungslosigkeit der Ostalgarve freuen sie sich bekanntlich über jede Blume am Wegesrand. Dennoch muss eine brisante Studie unbedingt ins Netz. Sim. Haltung: Es ist einfach besser, wenn Menschen nicht zu Schaden kommen.

übertroffene Erwartung

Nele33 am 03.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller fünfter Band um Leander Lost und die Algarve. Diesmal gilt es einen brutalen Mord an einem englischen Touristen im malerischen Fuseta aufzuklären. Leander ist nun endgültig in Fuseta angekommen und hat in Graciana Rosado eine wirkliche Unterstützung gegen die doch immer wieder aufkommenden Sticheleien zu seinem Asperger. Gewohnt sieht Lander wieder Dinge, und Sachverhalte die seinen Kollegen nicht ins Auge fallen. Dies ist auf seinen Asberger Autismus zurückzuführen und führt teilweise wirklich zu lustigen Situationen. Gerade auf emotionaler Ebene wird Leander in diesem Band sehr gefordert, fällt es ihm doch schwer als gradlinieger Mensch mit Lügen umzugehen. In diesem Band geht es nicht nur um den Kriminalfall, nein es werden auch viele philosophische Gedankengänge angesprochen. Wo lebt es sich besser, auf demn Dorf oder in der Großstadt. Dies unterstützt durch Gerangel um die bessere Kompetenz von Dorf gegen Stadtpolizei. Dieser Band hat mein Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Ein spannender, humorvoller Kriminalfall mit Tiefgang.

übertroffene Erwartung

Nele33 am 03.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller fünfter Band um Leander Lost und die Algarve. Diesmal gilt es einen brutalen Mord an einem englischen Touristen im malerischen Fuseta aufzuklären. Leander ist nun endgültig in Fuseta angekommen und hat in Graciana Rosado eine wirkliche Unterstützung gegen die doch immer wieder aufkommenden Sticheleien zu seinem Asperger. Gewohnt sieht Lander wieder Dinge, und Sachverhalte die seinen Kollegen nicht ins Auge fallen. Dies ist auf seinen Asberger Autismus zurückzuführen und führt teilweise wirklich zu lustigen Situationen. Gerade auf emotionaler Ebene wird Leander in diesem Band sehr gefordert, fällt es ihm doch schwer als gradlinieger Mensch mit Lügen umzugehen. In diesem Band geht es nicht nur um den Kriminalfall, nein es werden auch viele philosophische Gedankengänge angesprochen. Wo lebt es sich besser, auf demn Dorf oder in der Großstadt. Dies unterstützt durch Gerangel um die bessere Kompetenz von Dorf gegen Stadtpolizei. Dieser Band hat mein Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Ein spannender, humorvoller Kriminalfall mit Tiefgang.

Unsere Kund*innen meinen

Einsame Entscheidung

von Gil Ribeiro

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Andrea Kowalleck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Kowalleck

Thalia Saalfeld

Zum Portrait

5/5

Mein Lieblingskommissar ermittelt wieder…

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der fünfte Band der beliebten Portugal-Krimi-Reihe kam zum Glück pünktlich kurz vor meinem Urlaub in die Buchläden. So war es mir wieder ein großes Vergnügen, mit dem außergewöhnlichen, aber äußerst liebenswerten Leander Lost an die wunderschöne Algarve zu reisen, um dort einen sehr verzwickten Mord aufzuklären… Spannend, unterhaltsam, immer mit einer Prise Humor und mit viel portugiesischem Flair, damit eine klare Leseempfehlung nicht nur für Krimi-Fans.
5/5

Mein Lieblingskommissar ermittelt wieder…

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der fünfte Band der beliebten Portugal-Krimi-Reihe kam zum Glück pünktlich kurz vor meinem Urlaub in die Buchläden. So war es mir wieder ein großes Vergnügen, mit dem außergewöhnlichen, aber äußerst liebenswerten Leander Lost an die wunderschöne Algarve zu reisen, um dort einen sehr verzwickten Mord aufzuklären… Spannend, unterhaltsam, immer mit einer Prise Humor und mit viel portugiesischem Flair, damit eine klare Leseempfehlung nicht nur für Krimi-Fans.

Andrea Kowalleck
  • Andrea Kowalleck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Leander Lost muss man einfach kennen(lernen)

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Juni mit Leander Lost an die Algarve, eben dem Hamburger Kommissar mit Asperger-Syndrom, ohne den inzwischen nicht nur die portugiesische Polícia Judiciária nicht mehr auskommen mag, ist immer wieder aufregend. In seinem fünften Fall beweist er sein kriminalistisches Gespür. Zwischenmenschliche Schwingungen nimmt er sensibler auf als die Kolleg*innen. Da wundert es kaum, dass er eine "einsame Entscheidung" trifft, die alle auf eine Harte Probe stellt. Leanders unbestechliche Logik ist am dem Ende überzeugend. Wieder eine starke Fortsetzung, Spannung pur. Urlaubstimmung gibt es on top.
5/5

Leander Lost muss man einfach kennen(lernen)

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Juni mit Leander Lost an die Algarve, eben dem Hamburger Kommissar mit Asperger-Syndrom, ohne den inzwischen nicht nur die portugiesische Polícia Judiciária nicht mehr auskommen mag, ist immer wieder aufregend. In seinem fünften Fall beweist er sein kriminalistisches Gespür. Zwischenmenschliche Schwingungen nimmt er sensibler auf als die Kolleg*innen. Da wundert es kaum, dass er eine "einsame Entscheidung" trifft, die alle auf eine Harte Probe stellt. Leanders unbestechliche Logik ist am dem Ende überzeugend. Wieder eine starke Fortsetzung, Spannung pur. Urlaubstimmung gibt es on top.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Einsame Entscheidung

von Gil Ribeiro

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Einsame Entscheidung