• Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte

Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte

Informationen in der Kita durch Zeichnungen und Symbole verständlich machen

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Sketchnotes sind Notizen aus Text und Bild. Natalie Peter gibt einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Gelinggarantie. Gezeigt werden viele Inspirationen und Ideen, wie man auf Aushängen, auf der Flipchart bei Teambesprechungen, bei Elternabenden o.Ä. Sketchnotes verwenden kann, um Sachverhalte einfach grafisch darzustellen.

Natalie A. Peter arbeitet seit 2014 als freiberufliche Illustratorin und Flipchart-Trainerin.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.06.2022

Verlag

Herder

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

20,7/13,8/1,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.06.2022

Verlag

Herder

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

20,7/13,8/1,1 cm

Gewicht

150 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-451-39202-3

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Ein durchdachtes Arbeitsbuch

Bewertung am 31.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für alle, die denken, Sie könnten nicht zeichnen. Es ist - wie so oft - nur eine Frage der Technik, wie dieses kleine übersichtliche Workbook beweist. Übersichtlich, durchdachtes Design und voller kluger Tipps und Tricks.

Ein durchdachtes Arbeitsbuch

Bewertung am 31.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für alle, die denken, Sie könnten nicht zeichnen. Es ist - wie so oft - nur eine Frage der Technik, wie dieses kleine übersichtliche Workbook beweist. Übersichtlich, durchdachtes Design und voller kluger Tipps und Tricks.

Sehr enttäuschend

Bewertung am 28.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war zunächst sehr euphorisch auf das Buch. Leider war es eine Enttäuschung für das Geld. Es sind relativ viele Seiten leer, für eigene Zeichnungen, die auch auf einem extra Blatt erfolgen könnten, dafür muss man nicht extra zahlen. Die Erklärungen sind nichts Außergewöhnliches, Standard, wie in jeder Anleitung, die man auch schon im Internet findet. Das pädagogische Personal ist kaum anders berücksichtigt. Schule schon mal gar nicht. Es sind nur wenige Ideen für die Symbolik, Figuren da. Man soll dich immer selbst Gedanken machen. Mir fehlte vor allem die Bibliothek für Ideen, mehr Anleitungen zum Lernen, die Sketchnotes richtig zu malen. Die wenigen Anleitungen im Buch erinnern mich eher an einen schlechten Unterricht oder eine Fobi, bei der der Dozent keine Lust hat und und einfach was machen lässt. Die Eigenreflexion am Ende des Buches brauche ich keinesfalls, es ist nämlich kein Coaching. Ich bereue das Geld ausgegeben zu haben. Das Cover des Heftes ist das einzig Gute. Das Buch von Cornelsen für weniger Geld ist wesentlich sinnvoller. Klare Enttäuschung. Sehr schade

Sehr enttäuschend

Bewertung am 28.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war zunächst sehr euphorisch auf das Buch. Leider war es eine Enttäuschung für das Geld. Es sind relativ viele Seiten leer, für eigene Zeichnungen, die auch auf einem extra Blatt erfolgen könnten, dafür muss man nicht extra zahlen. Die Erklärungen sind nichts Außergewöhnliches, Standard, wie in jeder Anleitung, die man auch schon im Internet findet. Das pädagogische Personal ist kaum anders berücksichtigt. Schule schon mal gar nicht. Es sind nur wenige Ideen für die Symbolik, Figuren da. Man soll dich immer selbst Gedanken machen. Mir fehlte vor allem die Bibliothek für Ideen, mehr Anleitungen zum Lernen, die Sketchnotes richtig zu malen. Die wenigen Anleitungen im Buch erinnern mich eher an einen schlechten Unterricht oder eine Fobi, bei der der Dozent keine Lust hat und und einfach was machen lässt. Die Eigenreflexion am Ende des Buches brauche ich keinesfalls, es ist nämlich kein Coaching. Ich bereue das Geld ausgegeben zu haben. Das Cover des Heftes ist das einzig Gute. Das Buch von Cornelsen für weniger Geld ist wesentlich sinnvoller. Klare Enttäuschung. Sehr schade

Unsere Kund*innen meinen

Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte

von Natalie A. Peter

3.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte
  • Sketchnotes für pädagogische Fachkräfte