Das Hotel

Das Hotel

Buch (Taschenbuch)

15,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Hotel

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

285

Maße (L/B/H)

20,6/14,6/2,4 cm

Beschreibung

Rezension

»Eine Geschichte, die unter die Haut geht und nachklingt. Absolute Empfehlung.« Julia Adrian

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

285

Maße (L/B/H)

20,6/14,6/2,4 cm

Gewicht

346 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95991-311-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Was ist real?

misspider am 13.09.2023

Bewertungsnummer: 2020911

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was war das denn? Das Buch treibt ein Verwirrspiel sowohl mit der Hauptperson als auch mit der Leserschaft, bei dem man bald nicht mehr weiß was real, vorgegaukelt oder Einbildung ist. Alice ist im 'Hotel' angekommen, in dem sie ihren Urlaub verbringen will. Doch bald fallen ihre seltsame Details auf: sie kann nur bestimmte Ebenen des Hotels besuchen, die Essensräume sind streng nach Alter getrennt, und man darf das Hotelgelände nicht verlassen. Als ein Mädchen verschwindet, das es angeblich nie gegeben hat, steht für Alice fest: irgendetwas wird ihr verheimlicht. Zudem hat sie immer wieder merkwürdige Flashbacks in ihre Vergangenheit, die sie nicht einordnen kann. Wird sie langsam verrückt? Ist sie in einer Anstalt und das Hotel ist nur ein schöner Tagtraum, um ihr den Aufenthalt angenehmer zu gestalten? Auf dem Gipfel der Geheimnisse präsentiert die Autorin dann eine ganz unerwartete Auflösung, die dem Buch eine völlig neue Richtung gibt. Obwohl mir persönlich eine Enthüllung ala Kuckucksnest lieb gewesen wäre, kam die tatsächliche Erklärung so überraschend wie im Nachhinein durchaus logisch. Plötzlich machten alle merkwürdigen Vorkommnisse Sinn. Fazit: ein beunruhigendes Buch, das die eigene Wahrnehmung auf die Probe stellt.
Melden

Was ist real?

misspider am 13.09.2023
Bewertungsnummer: 2020911
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was war das denn? Das Buch treibt ein Verwirrspiel sowohl mit der Hauptperson als auch mit der Leserschaft, bei dem man bald nicht mehr weiß was real, vorgegaukelt oder Einbildung ist. Alice ist im 'Hotel' angekommen, in dem sie ihren Urlaub verbringen will. Doch bald fallen ihre seltsame Details auf: sie kann nur bestimmte Ebenen des Hotels besuchen, die Essensräume sind streng nach Alter getrennt, und man darf das Hotelgelände nicht verlassen. Als ein Mädchen verschwindet, das es angeblich nie gegeben hat, steht für Alice fest: irgendetwas wird ihr verheimlicht. Zudem hat sie immer wieder merkwürdige Flashbacks in ihre Vergangenheit, die sie nicht einordnen kann. Wird sie langsam verrückt? Ist sie in einer Anstalt und das Hotel ist nur ein schöner Tagtraum, um ihr den Aufenthalt angenehmer zu gestalten? Auf dem Gipfel der Geheimnisse präsentiert die Autorin dann eine ganz unerwartete Auflösung, die dem Buch eine völlig neue Richtung gibt. Obwohl mir persönlich eine Enthüllung ala Kuckucksnest lieb gewesen wäre, kam die tatsächliche Erklärung so überraschend wie im Nachhinein durchaus logisch. Plötzlich machten alle merkwürdigen Vorkommnisse Sinn. Fazit: ein beunruhigendes Buch, das die eigene Wahrnehmung auf die Probe stellt.

Melden

Mysteriöses Hotel

Melina M. aus Marl am 31.08.2023

Bewertungsnummer: 2012027

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich Urlaub... Alice möchte einfach nur Entspannungsurlaub auf einer Insel im Meer machen. Doch als die Jugendliche aus dem Nachbarzimmer verschwindet und keiner sie zu kennen scheint, forscht Alice nach und stellt einiges in Frage. Nur Aron der mürrische Kellner scheint die Geheimnisse des Hotels zu kennen. Doch will Alice es wirklich wissen? Diese Geschichte hat mich mitgerissen. Die ganze Zeit versucht man mit Alice hinter das Geheimnis des Hotels zu kommen und immer, wenn man dachte, dass man es fast gelöst hat, wurde man zurückgeworfen. Die Auflösung war für mich sehr überraschend und unerwartet. Leider konnte sie mich nicht so abholen. Das Ende blieb relativ offen. Die Bemühungen der Angestellten am Ende habe ich definitiv geliebt. Der Schreibstil war super. Ich hatte das Gefühl, alles durch Alice' Augen wahrzunehmen und auch ihre Emotionen und Gedanken kamen bei mir an. Auch wenn die Auflösung nicht unbedingt meinen Geschmack getroffen hat, fand ich das Buch sehr gut.
Melden

Mysteriöses Hotel

Melina M. aus Marl am 31.08.2023
Bewertungsnummer: 2012027
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich Urlaub... Alice möchte einfach nur Entspannungsurlaub auf einer Insel im Meer machen. Doch als die Jugendliche aus dem Nachbarzimmer verschwindet und keiner sie zu kennen scheint, forscht Alice nach und stellt einiges in Frage. Nur Aron der mürrische Kellner scheint die Geheimnisse des Hotels zu kennen. Doch will Alice es wirklich wissen? Diese Geschichte hat mich mitgerissen. Die ganze Zeit versucht man mit Alice hinter das Geheimnis des Hotels zu kommen und immer, wenn man dachte, dass man es fast gelöst hat, wurde man zurückgeworfen. Die Auflösung war für mich sehr überraschend und unerwartet. Leider konnte sie mich nicht so abholen. Das Ende blieb relativ offen. Die Bemühungen der Angestellten am Ende habe ich definitiv geliebt. Der Schreibstil war super. Ich hatte das Gefühl, alles durch Alice' Augen wahrzunehmen und auch ihre Emotionen und Gedanken kamen bei mir an. Auch wenn die Auflösung nicht unbedingt meinen Geschmack getroffen hat, fand ich das Buch sehr gut.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Hotel

von Katharina V. Haderer

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Dana Rotter

Dana Rotter

Thalia Göttingen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wahrer Pageturner, der während der Lektüre jeden Hotelaufenthalt in einen puren Nervenkitzel verwandelt. Dank Katharina V. Haderer könnte der Urlaubsspaß aber auch einen faden Beigeschmack bekommen. So oder so eine klare Leseempfehlung für Das Hotel!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein wahrer Pageturner, der während der Lektüre jeden Hotelaufenthalt in einen puren Nervenkitzel verwandelt. Dank Katharina V. Haderer könnte der Urlaubsspaß aber auch einen faden Beigeschmack bekommen. So oder so eine klare Leseempfehlung für Das Hotel!

Dana Rotter
  • Dana Rotter
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Hotel

von Katharina V. Haderer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Hotel