Sturmrot
Band 1

Sturmrot

Die Nr. 1 aus Schweden

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sturmrot

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1034

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1034

Erscheinungsdatum

01.07.2022

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Dateigröße

3655 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Hanna Granz

Sprache

Deutsch

EAN

9783644011748

Weitere Bände von Die Eira-Sjödin-Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

140 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Stück für Stück in die Vergangenheit.

Bewertung am 09.01.2023

Bewertungsnummer: 1856792

Bewertet: eBook (ePUB)

Spätestens, als der Täter gefunden war, aber ich erst gut die Hälfte des Buches durch hatte, war mir klar: Das kann nur noch besser werden, als es so schon war. Und es wurde besser, oder jedenfalls gleichmäßig gut. Und anders. Immer wieder zaubert Alsterdal eine neue Information hervor, die so klein, aber doch immer so bedeutend ist. Stück für Stück kratzt man Teile der Vergangenheit verschiedener Personen frei und fragt sich ziemlich oft: Was hätte ich getan? Wie hätte ich reagiert? Sehr lesenswert.
Melden

Stück für Stück in die Vergangenheit.

Bewertung am 09.01.2023
Bewertungsnummer: 1856792
Bewertet: eBook (ePUB)

Spätestens, als der Täter gefunden war, aber ich erst gut die Hälfte des Buches durch hatte, war mir klar: Das kann nur noch besser werden, als es so schon war. Und es wurde besser, oder jedenfalls gleichmäßig gut. Und anders. Immer wieder zaubert Alsterdal eine neue Information hervor, die so klein, aber doch immer so bedeutend ist. Stück für Stück kratzt man Teile der Vergangenheit verschiedener Personen frei und fragt sich ziemlich oft: Was hätte ich getan? Wie hätte ich reagiert? Sehr lesenswert.

Melden

Einfach gut!

Elvira P. aus Goch am 29.11.2022

Bewertungsnummer: 1835016

Bewertet: eBook (ePUB)

Olaf Hagström, als Kind schon als Mörder aus dem Elternhaus getrieben, fährt nach 23 Jahren zufällig durch sein ehemaliges Heimatdorf und entscheidet sich dafür sein Elternhaus aufzusuchen. Statt der erhofften Aussprache mit seinem Vater, findet er diesen ermordet in seinem Badezimmer vor. In dem Ermittlerteam, das sofort um den Kommissar Georg Georgsson gebildet wird, befindet sich Eira Sjödin. Sie ist in diesem Dorf aufgewachsen, hat lange in Stockholm gearbeitet und ist jetzt als einfache Polizistin zurückgekehrt, um ihre demente Mutter zu versorgen. Sturmrot ist ein richtig guter Krimi, der in Anlehnung realer Fälle, die Gesetzesänderungen erzwungen haben, die damalige rechtliche und vor allem dörfliche Situation beschreibt. Als Auftakt zu einer Trilogie bestens geeignet. Eira Sjödin, die sicher in den folgenden Bücher eine Rolle spielen wird, bekommt in diesem Band ganz allmählich eine interessante Struktur. Ihre privaten Probleme und ihre Beharrlichkeit in den Ermittlungen zeichnen sie menschlich sowie beruflich aus. Sie lässt sich nicht mit zufriedenstellenden Ermittlungsergebnissen abspeisen. Sie geht der Wahrheit auf den Grund. Es geht in diesem Krimi nicht um blutige Tatorte und grausame Verbrechen, sondern auch um Gesellschaftskritik, Shitstorms und Hetze im Internet. Bei Meinungsmache und Hassparolen im Internet stehen wir immer noch vor unlösbaren Problemen. Trotz Krimihandlung und teilweise düsterer Stimmung, schreibt Tove Alsterdal mit leichter Hand und erzeugt einen Spannungsbogen, der den Leser auch schon mal in die falsche Richtung führt. Ich denke, es wird spannend und unterhaltsam sein, Eira bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu begleiten.
Melden

Einfach gut!

Elvira P. aus Goch am 29.11.2022
Bewertungsnummer: 1835016
Bewertet: eBook (ePUB)

Olaf Hagström, als Kind schon als Mörder aus dem Elternhaus getrieben, fährt nach 23 Jahren zufällig durch sein ehemaliges Heimatdorf und entscheidet sich dafür sein Elternhaus aufzusuchen. Statt der erhofften Aussprache mit seinem Vater, findet er diesen ermordet in seinem Badezimmer vor. In dem Ermittlerteam, das sofort um den Kommissar Georg Georgsson gebildet wird, befindet sich Eira Sjödin. Sie ist in diesem Dorf aufgewachsen, hat lange in Stockholm gearbeitet und ist jetzt als einfache Polizistin zurückgekehrt, um ihre demente Mutter zu versorgen. Sturmrot ist ein richtig guter Krimi, der in Anlehnung realer Fälle, die Gesetzesänderungen erzwungen haben, die damalige rechtliche und vor allem dörfliche Situation beschreibt. Als Auftakt zu einer Trilogie bestens geeignet. Eira Sjödin, die sicher in den folgenden Bücher eine Rolle spielen wird, bekommt in diesem Band ganz allmählich eine interessante Struktur. Ihre privaten Probleme und ihre Beharrlichkeit in den Ermittlungen zeichnen sie menschlich sowie beruflich aus. Sie lässt sich nicht mit zufriedenstellenden Ermittlungsergebnissen abspeisen. Sie geht der Wahrheit auf den Grund. Es geht in diesem Krimi nicht um blutige Tatorte und grausame Verbrechen, sondern auch um Gesellschaftskritik, Shitstorms und Hetze im Internet. Bei Meinungsmache und Hassparolen im Internet stehen wir immer noch vor unlösbaren Problemen. Trotz Krimihandlung und teilweise düsterer Stimmung, schreibt Tove Alsterdal mit leichter Hand und erzeugt einen Spannungsbogen, der den Leser auch schon mal in die falsche Richtung führt. Ich denke, es wird spannend und unterhaltsam sein, Eira bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu begleiten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sturmrot

von Tove Alsterdal

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von B. Elser

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

B. Elser

Thalia Landau

Zum Portrait

4/5

Wie sind Vergangenheit und Gegenwart miteinander verbunden?

Bewertet: eBook (ePUB)

Die junge Polizistin Eira Sjödin beginnt in der Vergangenheit zu wühlen, als sie die Ermittlungen eines aktuellen Mordfalls auf einen bereits abgeschlossenen Fall von vor 23 Jahren lenken. Sie war damals 9 Jahre alt und wurde von den Ereignisse weitesgehend abgeschirmt. Die Frage ist nun, wird sie das, was sie über das Verschwinden der jungen Lina und die Menschen in ihrem Umfeld herausfindet, verkraften können? Die vielseitigen Ermittlungen sind durch überraschende Wendungen und interessante Charaktere super spannend zu verfolgen!
4/5

Wie sind Vergangenheit und Gegenwart miteinander verbunden?

Bewertet: eBook (ePUB)

Die junge Polizistin Eira Sjödin beginnt in der Vergangenheit zu wühlen, als sie die Ermittlungen eines aktuellen Mordfalls auf einen bereits abgeschlossenen Fall von vor 23 Jahren lenken. Sie war damals 9 Jahre alt und wurde von den Ereignisse weitesgehend abgeschirmt. Die Frage ist nun, wird sie das, was sie über das Verschwinden der jungen Lina und die Menschen in ihrem Umfeld herausfindet, verkraften können? Die vielseitigen Ermittlungen sind durch überraschende Wendungen und interessante Charaktere super spannend zu verfolgen!

B. Elser
  • B. Elser
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Eva-Maria Gierth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Eva-Maria Gierth

Thalia Bautzen – Kornmarkt-Center

Zum Portrait

5/5

Was verbindet den Mord aus der Vergangenheit mit dem der Gegenwart ?

Bewertet: eBook (ePUB)

Hauptsächlich wegen ihrer demenzkaranken Mutter in die Heimat zurückgekehrt, erwartet Eira Sjödin gleich ein Mord. Und der ruft alte Erinnerungen hervor. Ein damals verurteilter Mörder kehrt heim und findet seinen ermordeten Vater im Elternhaus. Was war damals passiert und warum dieser Mord heute ? Ein vielschichtiger Thriller der mehrere Verbrechen aufklärt. Ich freue mich schon auf weitere Fälle in dieser Reihe.
5/5

Was verbindet den Mord aus der Vergangenheit mit dem der Gegenwart ?

Bewertet: eBook (ePUB)

Hauptsächlich wegen ihrer demenzkaranken Mutter in die Heimat zurückgekehrt, erwartet Eira Sjödin gleich ein Mord. Und der ruft alte Erinnerungen hervor. Ein damals verurteilter Mörder kehrt heim und findet seinen ermordeten Vater im Elternhaus. Was war damals passiert und warum dieser Mord heute ? Ein vielschichtiger Thriller der mehrere Verbrechen aufklärt. Ich freue mich schon auf weitere Fälle in dieser Reihe.

Eva-Maria Gierth
  • Eva-Maria Gierth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Sturmrot

von Tove Alsterdal

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sturmrot