Wenn jeder Blick nur Liebe ist

Wenn jeder Blick nur Liebe ist

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

»Liebe ist eine Illusion, ein kurzlebiger Trugschluss, der dich irgendwann auf den nackten, kalten Boden der Tatsachen wirft.«

Lena wird von ihrem Freund Vincent eiskalt abserviert. Für ihn war ihre Beziehung bloß eine Affäre, doch für sie war sie so viel mehr. Umso schlimmer findet Lena sein plötzliches Verhalten: Er blockiert ihre Nummer, hat die E-Mail-Adresse gewechselt und lässt sich von seiner Sekretärin verleugnen. Lena startet einen letzten Versuch und schreibt Vincent einen Brief. Doch auch auf diesen reagiert er nicht. An diesem Punkt gibt sie auf, ihm hinterherzulaufen, obwohl sie ihm dringend noch etwas sagen müsste.

Auf einer Vernissage 15 Monate später steht Vincent plötzlich in Begleitung einer bildhübschen Frau vor ihr. Lena nimmt all ihren Mut zusammen und spricht Vincent an. Dieser lässt sie mit einem arroganten Kommentar abblitzen. Als Lena dann auch noch erfährt, dass es sich bei der Frau um seine Verlobte handelt, schwört sie, Vincent niemals ihr Geheimnis anzuvertrauen. Sie ahnen beide nicht, dass dieses unvorhergesehene Treffen ihre Leben für immer auf den Kopf stellen wird.

Im ersten Teil der Reihe hat Vincent die Schuld daran, dass es Emil, seinem Cousin, sehr schlecht geht. Gerade dieser Aspekt war es, der die Autorin dazu bewog, eine Fortsetzung zu ihrem gefeierten Liebesroman »Wenn jedes Wort nur Liebe ist« zu schreiben. In diesem Buch erfährt ihr, dass jede Münze zwei Seiten hat und das Verhalten eines Menschen nicht immer die innere Einstellung widerspiegeln muss.

Beide Teile können unabhängig voneinander gelesen werden.

Lotte R. Wöss, geboren 1959 in Graz, absolvierte nach der Matura die Ausbildung zur Diplom-Krankenschwester.

Schon als Kind schrieb und dichtete sie, es folgten Artikel und Gedichte für kleine Zeitungen, doch erst im reiferen Alter fand sie zurück zu ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, und veröffentlichte ihren Debütroman “Schmetterlinge im Himmel” als Selfpublisherin. Mittlerweile hat sie zahlreiche Liebesromane, Krimis und auch Kurzgeschichten veröffentlicht, sowohl als Selfpublisherin, als auch in Verlagen.

Ihr bevorzugtes Genre bleiben aber Liebesgeschichten mit Tiefgang. Die Entwicklung, die ein Mensch machen kann, die Möglichkeit an sich selbst zu arbeiten und einen Reifeprozess durchzumachen – das ist für Wöss Thema Nummer Eins.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.05.2022

Herausgeber

Empire-Verlag

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.05.2022

Herausgeber

Empire-Verlag

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

428

Maße (L/B/H)

19,4/12,9/3 cm

Gewicht

431 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9859532-7-1

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

29 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gefühlvoll, gewaltig und erwachsen

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 15.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe erwachsene Protagonisten und Lotte hat hier wieder ganze Arbeit geleistet. Die Geschichte ist so großartig und als Fortsetzung einfach perfekt. Ich habe mich sehr gefreut, Emil und Clea wiederzusehen. Vincent hat es mir mal wieder nicht leicht gemacht. Er ist einfach anstrengend und super versnobt, dafür ist Lena das genaue Gegenteil. Mir ging wahrlich das Herz auf und ich war nicht nur einmal wütend, geflasht, stinksauer, den Tränen nah oder einfach nur hingerissen. Eine wundervoll gefühlvolle Story, die aus dem Leben hätte sein können. Gerade die erwachsenen Charaktere und ihre unterschiedlichsten Wege und Arten haben mir dabei sehr gut gefallen.

Gefühlvoll, gewaltig und erwachsen

Julie's Bookhismus aus Ebstorf am 15.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe erwachsene Protagonisten und Lotte hat hier wieder ganze Arbeit geleistet. Die Geschichte ist so großartig und als Fortsetzung einfach perfekt. Ich habe mich sehr gefreut, Emil und Clea wiederzusehen. Vincent hat es mir mal wieder nicht leicht gemacht. Er ist einfach anstrengend und super versnobt, dafür ist Lena das genaue Gegenteil. Mir ging wahrlich das Herz auf und ich war nicht nur einmal wütend, geflasht, stinksauer, den Tränen nah oder einfach nur hingerissen. Eine wundervoll gefühlvolle Story, die aus dem Leben hätte sein können. Gerade die erwachsenen Charaktere und ihre unterschiedlichsten Wege und Arten haben mir dabei sehr gut gefallen.

Die Schlauen sind manchmal nicht die Intelligentesten.

Bewertung aus Berlin am 14.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rationale Handlungen, statt emotionaler Gefühle, spielen hier eine große Rolle. Falsche Beziehungen die nicht von Liebe geprägt sind, entstanden durch verkehrte Vorstellungen vom Leben. Ein hoher Intelligenzquotient ersetzt keine liebevolle Verbindung zweier Menschen. Das erkennt auch Vincent mit der Zeit. Verblendet von den Thesen seines Onkels, falschen Idealen und Wertvorstellungen, schlägt er einen falschen Weg ein. Aber eine zufällige Begegnung öffnet ihm die Augen. Gibt es sie vielleicht doch? Die wahre Liebe.... Die Autorin hat einen lebhaften Schreibstil, der einen mitreißt. Ihre Charaktere sind vielschichtig, sehr authentisch und rufen beim Leser Emotionen hervor, deshalb liebe ich ihre Bücher. Hier wird nichts geschönt, hier darf jede Figur ihr ganzes Potenzial zur Schau stellen. Ein wunderbarer Roman!!!

Die Schlauen sind manchmal nicht die Intelligentesten.

Bewertung aus Berlin am 14.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rationale Handlungen, statt emotionaler Gefühle, spielen hier eine große Rolle. Falsche Beziehungen die nicht von Liebe geprägt sind, entstanden durch verkehrte Vorstellungen vom Leben. Ein hoher Intelligenzquotient ersetzt keine liebevolle Verbindung zweier Menschen. Das erkennt auch Vincent mit der Zeit. Verblendet von den Thesen seines Onkels, falschen Idealen und Wertvorstellungen, schlägt er einen falschen Weg ein. Aber eine zufällige Begegnung öffnet ihm die Augen. Gibt es sie vielleicht doch? Die wahre Liebe.... Die Autorin hat einen lebhaften Schreibstil, der einen mitreißt. Ihre Charaktere sind vielschichtig, sehr authentisch und rufen beim Leser Emotionen hervor, deshalb liebe ich ihre Bücher. Hier wird nichts geschönt, hier darf jede Figur ihr ganzes Potenzial zur Schau stellen. Ein wunderbarer Roman!!!

Unsere Kund*innen meinen

Wenn jeder Blick nur Liebe ist

von Lotte R. Wöss

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wenn jeder Blick nur Liebe ist