Die 24 Elemente der Magie
Band 2
Die 24 Elemente der Magie Band 2

Die 24 Elemente der Magie

Yaras Zorn

Buch (Taschenbuch)

17,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Magic breaks the World *Magische Phantastik*

Lady Meiming, Kronerbin von La Metrópolis, verlässt ihr dystopisches Reich, um in der nur auf den ersten Blick paradiesischen Welt der Naturgeister Hilfe für den schwer erkrankten Rahul zu finden. Die abenteuerlustige Diebin Yara verschlägt es in die magische Zone der Sehnsüchte, eine surreale Welt, wo sie sich ihrer dunklen Abstammung stellen muss.

Noch bedrohlicher sind jedoch himmlische Zeichen, die auf den Exitus von Raum, Zeit und Magie hindeuten: der Bluthimmel, das Ende von allem. Dreh- und Angelpunkt bleibt die Library of Life. Auch die Gefahr der Pestflöhe, mit denen El Monarca die Überbevölkerung in La Metrópolis bekämpfen will, ist bei Weitem nicht gebannt.

24 magische Welten, 3 Schicksale und ein magisches Puzzlespiel durch Raum und Zeit

Band 2 startet mit einer Rückblende der wichtigsten Abenteuer aus Band 1

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.06.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

19/12/3,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.06.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

19/12/3,1 cm

Gewicht

490 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7562-2481-4

Weitere Bände von Die 24 Elemente der Magie

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannender und faszinierender Fantasyroman

Bewertung am 16.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der zweite Teil der Reihe "24 Elemente der Magie". Durch die Zusammenfassung des ersten Teils ist dieser Band perfekt zu lesen. Diesmal verlässt Lady Meiming, die Kronerbin von La Metropolis, ihr dystopisches Reich um in der auf den ersten Blick paradiesischen Welt der Naturgeister Hilfe für den schwerkranken Rahul zu finden. Dann gibt es auch wieder Yara, die abenteuerlustige Diebin, die in der magischen Zone der Sehnsüchte landet, in dieser surrealen Welt und hier muss sie sich ihrer dunklen Abstammung stellen. Rahul ist diesmal etwas im Hintergrund, aber man erlebt dafür von Yara und Lady Meimling diesmal sehr viel. Und es wird noch schlimmer kommen, denn es sind fürchterliche himmlische Zeiten, wie etwa der Exitus von Zeit und Raum und der Magie. Und was bedeutet wohl der Bluthimmel? Und auch die Pestflöhe mit denen El Monarca die Überbevölkerung im La Metropolis bekämpfen will. Aber es kommt noch viel mehr. Viel mächtiger..und wird ein Heilmittel für Rahul gefunden? Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Durch die Zusammenfassung des 1. Teils habe ich mich doch sehr rasch und gut in diesen 2. Teil reingefunden. Das Buchcover ist wunderschön gestaltet. Die schöne rötliche Farbe und die Zahnräder sind wunderschön und für mich absolut magisch. Wir erfahren sehr viel über die Charaktere von  Lady Meiming und Yara. Der Schreibstil ist wirklich toll und es lässt sich alles wirklich gut lesen. Ich war von der ersten bis zur letzten Seite wahrlich gefesselt. Ich habe so richtig mitgelebt und mitgelitten. Ich war fasziniert von den Welten und der Magie. Die Autorin hat ein fantastisches Buch geschrieben. Und es gibt soviel Spannung und es wird nie langweilig. Die Protagonisten sind so wundervoll beschrieben und man lernt wirklich sehr viel von und durch die Charaktere. Ich habe wirklich mitgelebt und ich habe nicht aufhören können, dieses Buch zu lesen. 24 magische Welten und so viele Schicksale sind so beeindruckend. Man merkt auf jeden Fall die Liebe der Autorin zu diesen magischen Welten. Und ich bin so froh darüber.  Mich hat die Autorin wahrlich in ihren Bann gezogen. Weil mich dieser Band so fasziniert hat werde ich jetzt noch den 1. Teil dieser Reihe lesen. Ich will unbedingt mehr lesen von Danielle Weidig. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf den nächsten Teil. Es war ein Genuss in diese fantastische Welt einzutauchen. Von mir eine absolute Leseempfehlung. 

Spannender und faszinierender Fantasyroman

Bewertung am 16.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist der zweite Teil der Reihe "24 Elemente der Magie". Durch die Zusammenfassung des ersten Teils ist dieser Band perfekt zu lesen. Diesmal verlässt Lady Meiming, die Kronerbin von La Metropolis, ihr dystopisches Reich um in der auf den ersten Blick paradiesischen Welt der Naturgeister Hilfe für den schwerkranken Rahul zu finden. Dann gibt es auch wieder Yara, die abenteuerlustige Diebin, die in der magischen Zone der Sehnsüchte landet, in dieser surrealen Welt und hier muss sie sich ihrer dunklen Abstammung stellen. Rahul ist diesmal etwas im Hintergrund, aber man erlebt dafür von Yara und Lady Meimling diesmal sehr viel. Und es wird noch schlimmer kommen, denn es sind fürchterliche himmlische Zeiten, wie etwa der Exitus von Zeit und Raum und der Magie. Und was bedeutet wohl der Bluthimmel? Und auch die Pestflöhe mit denen El Monarca die Überbevölkerung im La Metropolis bekämpfen will. Aber es kommt noch viel mehr. Viel mächtiger..und wird ein Heilmittel für Rahul gefunden? Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Durch die Zusammenfassung des 1. Teils habe ich mich doch sehr rasch und gut in diesen 2. Teil reingefunden. Das Buchcover ist wunderschön gestaltet. Die schöne rötliche Farbe und die Zahnräder sind wunderschön und für mich absolut magisch. Wir erfahren sehr viel über die Charaktere von  Lady Meiming und Yara. Der Schreibstil ist wirklich toll und es lässt sich alles wirklich gut lesen. Ich war von der ersten bis zur letzten Seite wahrlich gefesselt. Ich habe so richtig mitgelebt und mitgelitten. Ich war fasziniert von den Welten und der Magie. Die Autorin hat ein fantastisches Buch geschrieben. Und es gibt soviel Spannung und es wird nie langweilig. Die Protagonisten sind so wundervoll beschrieben und man lernt wirklich sehr viel von und durch die Charaktere. Ich habe wirklich mitgelebt und ich habe nicht aufhören können, dieses Buch zu lesen. 24 magische Welten und so viele Schicksale sind so beeindruckend. Man merkt auf jeden Fall die Liebe der Autorin zu diesen magischen Welten. Und ich bin so froh darüber.  Mich hat die Autorin wahrlich in ihren Bann gezogen. Weil mich dieser Band so fasziniert hat werde ich jetzt noch den 1. Teil dieser Reihe lesen. Ich will unbedingt mehr lesen von Danielle Weidig. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf den nächsten Teil. Es war ein Genuss in diese fantastische Welt einzutauchen. Von mir eine absolute Leseempfehlung. 

Zwei Mädchen in einer verrückten Welt

Bewertung aus Sankt Florian am 03.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erneut holt Danielle Weiding in ihre fantastische Welt, die so verblüffend anders ist. Während Rahul in diesem Band nur eine untergeordnete Rolle spielt, bildet er dennoch den Antrieb für Yara und Meiming, die auf der Suche nach einem Heilmittel für ihn keine Wege oder Mühen scheuen. Während Meiming die Folgen der brutalen Herrschaft ihrer Mutter immer deutlicher vor Augen treten, wird Yara mit den Geheimnissen ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert und lernt ihre wahre Herkunft kennen. Danielle Weiding schreibt einen Fantasyroman, und macht dem Namen alle Ehre. Ihrer Vorstallungskraft scheinen keine Grenzen gesetzt und erneut entführt sie ihre Leserinnen und Leser in ihre ungewöhnliche Welt. Anders als bei den meisten Geschichten dieses Genres braucht diese Welt keinen Helden, der sie vor dem Dunkel schützt. Diese Welt ist bereits gebrochen und die mutmaßlichen Helden versuchen verzweifelt die Trümmer zusammenzuhalten, ohne zu wissen, worauf sie eigentlich hoffen. Eine tolle Fortsetzung einer Geschichte, auf dessen Fortsetzung ich mich jetzt schon freue.

Zwei Mädchen in einer verrückten Welt

Bewertung aus Sankt Florian am 03.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erneut holt Danielle Weiding in ihre fantastische Welt, die so verblüffend anders ist. Während Rahul in diesem Band nur eine untergeordnete Rolle spielt, bildet er dennoch den Antrieb für Yara und Meiming, die auf der Suche nach einem Heilmittel für ihn keine Wege oder Mühen scheuen. Während Meiming die Folgen der brutalen Herrschaft ihrer Mutter immer deutlicher vor Augen treten, wird Yara mit den Geheimnissen ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert und lernt ihre wahre Herkunft kennen. Danielle Weiding schreibt einen Fantasyroman, und macht dem Namen alle Ehre. Ihrer Vorstallungskraft scheinen keine Grenzen gesetzt und erneut entführt sie ihre Leserinnen und Leser in ihre ungewöhnliche Welt. Anders als bei den meisten Geschichten dieses Genres braucht diese Welt keinen Helden, der sie vor dem Dunkel schützt. Diese Welt ist bereits gebrochen und die mutmaßlichen Helden versuchen verzweifelt die Trümmer zusammenzuhalten, ohne zu wissen, worauf sie eigentlich hoffen. Eine tolle Fortsetzung einer Geschichte, auf dessen Fortsetzung ich mich jetzt schon freue.

Unsere Kund*innen meinen

Die 24 Elemente der Magie

von Danielle Weidig

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die 24 Elemente der Magie