• Das sonnengelbe Cabrio
  • Das sonnengelbe Cabrio
  • Das sonnengelbe Cabrio
  • Das sonnengelbe Cabrio

Das sonnengelbe Cabrio

Buch (Taschenbuch)

14,85 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.10.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

428

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.10.2022

Herausgeber

Kampenwand Verlag

Verlag

Kampenwand

Seitenzahl

428

Maße (L/B/H)

20,8/13,5/3 cm

Gewicht

476 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9866009-1-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unglaublich realistisches Familienleben

Bewertung aus Mainz am 23.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit sie klein ist, träumt Jessy von dem gelben Cabrio ihres Stiefvaters. Doch mittlerweile ist sie erwachsen, hat ihre eigene Familie und diesen Traum schon fast vergessen. Doch dann steht auf einmal ein Unbekannter vor ihrer Tür… . Jessy ist eine unglaublich sympathische Protagonistin und es ist einfach wahnsinnig faszinierend zu lesen, wie sie von einem kleinen Mädchen zu einer erwachsenen Frau wird. Sämtliche Charakterentwicklungen wirken dadurch sehr realistisch. Auch das Familienleben, das man von Jessy miterlebt, passt perfekt zu diesem realistischen Aspekt. Stellenweise habe ich wirklich sehr mit ihr mitgelitten und bin am Ende umso stolzer auf sie, dass sie sich einfach nicht hat unterkriegen lassen, sondern ihren Weg gegangen ist. Auch wenn über das ganze Buch hinweg eigentlich nur äußerst alltägliche Situationen beschrieben werden, ist die Handlung trotzdem total spannend und ich habe sehr mit Jessy mitgefiebert. Genau diese Alltäglichkeit hat für mich den Charme dieses Buches ausgemacht. Auch der Schreibstil ist wirklich angenehm zu lesen.

Unglaublich realistisches Familienleben

Bewertung aus Mainz am 23.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit sie klein ist, träumt Jessy von dem gelben Cabrio ihres Stiefvaters. Doch mittlerweile ist sie erwachsen, hat ihre eigene Familie und diesen Traum schon fast vergessen. Doch dann steht auf einmal ein Unbekannter vor ihrer Tür… . Jessy ist eine unglaublich sympathische Protagonistin und es ist einfach wahnsinnig faszinierend zu lesen, wie sie von einem kleinen Mädchen zu einer erwachsenen Frau wird. Sämtliche Charakterentwicklungen wirken dadurch sehr realistisch. Auch das Familienleben, das man von Jessy miterlebt, passt perfekt zu diesem realistischen Aspekt. Stellenweise habe ich wirklich sehr mit ihr mitgelitten und bin am Ende umso stolzer auf sie, dass sie sich einfach nicht hat unterkriegen lassen, sondern ihren Weg gegangen ist. Auch wenn über das ganze Buch hinweg eigentlich nur äußerst alltägliche Situationen beschrieben werden, ist die Handlung trotzdem total spannend und ich habe sehr mit Jessy mitgefiebert. Genau diese Alltäglichkeit hat für mich den Charme dieses Buches ausgemacht. Auch der Schreibstil ist wirklich angenehm zu lesen.

Träume

Claudia R. aus Berlin am 13.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext / Inhalt: Für die achtjährige Jessy bricht eine Welt zusammen, als ihre Mutter den Ingenieur Peter kennenlernt und sie von Lübeck in eine Kleinstadt umsiedeln. Ihr einziger Trost sind nur die Sonntagsausflüge in Peters gelbem Cabrio. Stundenlang könnte sie auf der Rückbank liegen, den Himmel über sich vorbeiziehen lassen und von ihrem eigenen Cabrio träumen. Irgendwann aber erkennt sie, dass im wahren Leben kein Platz für kindliche Schwärmereien ist. Sie begegnet ihrer großen Liebe Mike und gründet eine Familie mit ihm. Der Alltag hat sie voll im Griff und bei all den Pflichten geht der Traum vom Cabrio unter. Bis an ihrem dreißigsten Geburtstag ein Fremder vor der Tür steht und plötzlich alles möglich scheint. Cover: Das Cover ist schön gestaltet und besonders das gelbe Cabrio sticht hervor und verbreitet eine sonnige Stimmung. Farblich und optisch ist das Cover ansprechend gestaltet. Meinung: Eine wunderschöner und auch bewegender Roman über Wagnisse, Träume und Hoffnung auf Erfüllung. eine liebevoll erzählte Geschichte mit Emotionen und Gefühlen. Inhaltlich wird hier nicht viel verraten, lest selbst, was passiert und genießt den Moment. der Schreibstil ist locker und angenehm und lässt sich gut auch Zwischendurch genießen. Ein leichtes Buch, welches flüssig lesbar ist. In die Charaktere und Handlungen findet man sich schnell hinein. Die Figuren vermitteln Gefühl und Emotion und bewegen den Leser zu gleich. Die Gestaltung und Gliederung hat mir hier sehr gut gefallen. Die Kapitel sind sehr schön gestaltet und auch die kleinen Verzierungen der Kapitelanfänge heben diese hervor. Die Kapitel selbst haben eine angenehme Länge und lassen so einen guten Lesefluss zu. Man kommt schnell in Jessy hinein und erlebt teile ihres Lebens mit und kann sich gut da hinein versetzen. Es ist alles sehr gut beschrieben und spricht mich als Leser an. Eine Geschichte voller Liebe, Hoffnung und Träumen. Wegweisende Momente, Höhen und tiefen des Lebens, sowie schöne Lesemomente bekommt man hier präsentiert. Eine tolle Aufmachung und Umsetzung, die in sich stimmig ist. Fazit: Ein wunderschöner und auch bewegender Roman, über Wagnisse, Träume und Hoffnung auf Erfüllung.

Träume

Claudia R. aus Berlin am 13.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext / Inhalt: Für die achtjährige Jessy bricht eine Welt zusammen, als ihre Mutter den Ingenieur Peter kennenlernt und sie von Lübeck in eine Kleinstadt umsiedeln. Ihr einziger Trost sind nur die Sonntagsausflüge in Peters gelbem Cabrio. Stundenlang könnte sie auf der Rückbank liegen, den Himmel über sich vorbeiziehen lassen und von ihrem eigenen Cabrio träumen. Irgendwann aber erkennt sie, dass im wahren Leben kein Platz für kindliche Schwärmereien ist. Sie begegnet ihrer großen Liebe Mike und gründet eine Familie mit ihm. Der Alltag hat sie voll im Griff und bei all den Pflichten geht der Traum vom Cabrio unter. Bis an ihrem dreißigsten Geburtstag ein Fremder vor der Tür steht und plötzlich alles möglich scheint. Cover: Das Cover ist schön gestaltet und besonders das gelbe Cabrio sticht hervor und verbreitet eine sonnige Stimmung. Farblich und optisch ist das Cover ansprechend gestaltet. Meinung: Eine wunderschöner und auch bewegender Roman über Wagnisse, Träume und Hoffnung auf Erfüllung. eine liebevoll erzählte Geschichte mit Emotionen und Gefühlen. Inhaltlich wird hier nicht viel verraten, lest selbst, was passiert und genießt den Moment. der Schreibstil ist locker und angenehm und lässt sich gut auch Zwischendurch genießen. Ein leichtes Buch, welches flüssig lesbar ist. In die Charaktere und Handlungen findet man sich schnell hinein. Die Figuren vermitteln Gefühl und Emotion und bewegen den Leser zu gleich. Die Gestaltung und Gliederung hat mir hier sehr gut gefallen. Die Kapitel sind sehr schön gestaltet und auch die kleinen Verzierungen der Kapitelanfänge heben diese hervor. Die Kapitel selbst haben eine angenehme Länge und lassen so einen guten Lesefluss zu. Man kommt schnell in Jessy hinein und erlebt teile ihres Lebens mit und kann sich gut da hinein versetzen. Es ist alles sehr gut beschrieben und spricht mich als Leser an. Eine Geschichte voller Liebe, Hoffnung und Träumen. Wegweisende Momente, Höhen und tiefen des Lebens, sowie schöne Lesemomente bekommt man hier präsentiert. Eine tolle Aufmachung und Umsetzung, die in sich stimmig ist. Fazit: Ein wunderschöner und auch bewegender Roman, über Wagnisse, Träume und Hoffnung auf Erfüllung.

Unsere Kund*innen meinen

Das sonnengelbe Cabrio

von Maria Resco

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das sonnengelbe Cabrio
  • Das sonnengelbe Cabrio
  • Das sonnengelbe Cabrio
  • Das sonnengelbe Cabrio