Klick
Artikelbild von Klick
Gerd Gigerenzer

1. Klick

Klick

Wie wir in einer digitalen Welt die Kontrolle behalten und die richtigen Entscheidungen treffen

Hörbuch-Download (MP3)

Klick

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 21,95 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Richard Barenberg

Spieldauer

10 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Richard Barenberg

Spieldauer

10 Stunden und 50 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

13.09.2021

Verlag

Der Hörverlag

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

How to Remain Smart in a Smart World

Sprache

Deutsch

EAN

9783844543070

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unbedingt empfehlenswert

Bewertung am 10.11.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gigerenzer gelingt mit dem vorliegenden Text der Brückenschlag zwischen akademischer Fundierung und verständlicher Argumentation. Seine Analysen sind treffend, korrekt und gleichzeitig stets ein Plädoyer für die Demokratie und Würde des Menschen. Dabei kann er mit Fachkenntnis nicht nur KI erklären, sondern auch die Implikation einer breiten Anwendung abschätzen. Gigerenzer stellt die Technologie neutral vor - an den vorherrschenden Geschäftsmodellen ihrer Nutzung lässt er jedoch kein gutes Haar. Ein Text, der für alle Generationen gleichermassen relevant ist.

Unbedingt empfehlenswert

Bewertung am 10.11.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Gigerenzer gelingt mit dem vorliegenden Text der Brückenschlag zwischen akademischer Fundierung und verständlicher Argumentation. Seine Analysen sind treffend, korrekt und gleichzeitig stets ein Plädoyer für die Demokratie und Würde des Menschen. Dabei kann er mit Fachkenntnis nicht nur KI erklären, sondern auch die Implikation einer breiten Anwendung abschätzen. Gigerenzer stellt die Technologie neutral vor - an den vorherrschenden Geschäftsmodellen ihrer Nutzung lässt er jedoch kein gutes Haar. Ein Text, der für alle Generationen gleichermassen relevant ist.

Unsere Kund*innen meinen

Klick

von Gerd Gigerenzer

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Andreas Koch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andreas Koch

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Welchen Einfluss die digitalen Medien und die künstliche Intelligenz auf uns Menschen haben, lernt man in diesem Buch von dem Psychologen Gerd Gigerenzer. Er beschreibt Gefahren und Funktionsweise. Für mich war es ein interessantes Thema und gut zu lesen.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Welchen Einfluss die digitalen Medien und die künstliche Intelligenz auf uns Menschen haben, lernt man in diesem Buch von dem Psychologen Gerd Gigerenzer. Er beschreibt Gefahren und Funktionsweise. Für mich war es ein interessantes Thema und gut zu lesen.

Andreas Koch
  • Andreas Koch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Klick

von Gerd Gigerenzer

0 Rezensionen filtern

  • Klick