• Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
Band 1

Windstärke Tod

Die WaPo Cuxhaven ermittelt | Küstenkrimi-Spannung nicht nur für den Nordseeurlaub

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Windstärke Tod

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 2,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.03.2023

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

20,5/14,2/3,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.03.2023

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

20,5/14,2/3,8 cm

Gewicht

440 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06675-2

Weitere Bände von WaPo Cuxhaven

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

96 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein eher ruhiger Krimi.

Buchwurm05 am 06.04.2024

Bewertungsnummer: 2171377

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Agatha Christensen von der Wasserschutzpolizei Cuxhaven findet die Leiche von Mediator Gunther Fluth. Selbst darf sie jedoch nicht ermitteln, da das nicht in ihren Zuständigkeitsbereich fällt. So übernimmt Victor Carvalho von der Kripo den Fall. Der Tote sollte bei einem Streit um einen geplanten Windpark an der Küste vermitteln. Einige der Beteiligten profitieren von Gunthers Tod. So bleibt es nicht aus, dass die Liste der Verdächtigen lang ist, aber Beweise schwer zu finden sind. Victor gerät immer mehr unter Druck den Fall endlich aufzuklären und Agatha lässt es sich nicht nehmen, doch eigene Ermittlungen anstellen...... Leseeindruck: "Windstärke Tod" ist der Auftakt einer Krimireihe rund um die Wasserschutzpolizei Cuxhaven. Es hat etwas gedauert bis ich in einen Lesefluss kam. Die Protagonisten sind zahlreich. Mir wäre ein Personenregister hilfreich gewesen. Aber auch ohne, konnte ich mich mit der Zeit immer mehr in die Geschichte einfinden. Neben einem undurchsichtigen Fall bietet diese auch einiges an Lokalkolorit. Die Figuren sind vielfältig und haben für Fortsetzungen noch Potential nach oben. Gut gefallen hat mir, dass ich intensiv an den Ermittlungen teilhaben und so meine eigenen Vermutungen anstellen konnte. Fazit: Insgesamt gesehen kommt "Windstärke Tod" eher ruhiger daher. Einen großen Showdown am Ende gibt es nicht. Dafür aber einen kleineren Cliffhanger, der mich gespannt auf die Fortsetzung warten lässt. Ein bisschen irreführend ist der Untertitel, der auf Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Cuxhaven verweist. Die darf wie geschrieben nämlich offiziell nicht ermitteln, sondern das macht die Kripo. Gefallen hat mir der Krimi trotzdem.
Melden

Ein eher ruhiger Krimi.

Buchwurm05 am 06.04.2024
Bewertungsnummer: 2171377
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Agatha Christensen von der Wasserschutzpolizei Cuxhaven findet die Leiche von Mediator Gunther Fluth. Selbst darf sie jedoch nicht ermitteln, da das nicht in ihren Zuständigkeitsbereich fällt. So übernimmt Victor Carvalho von der Kripo den Fall. Der Tote sollte bei einem Streit um einen geplanten Windpark an der Küste vermitteln. Einige der Beteiligten profitieren von Gunthers Tod. So bleibt es nicht aus, dass die Liste der Verdächtigen lang ist, aber Beweise schwer zu finden sind. Victor gerät immer mehr unter Druck den Fall endlich aufzuklären und Agatha lässt es sich nicht nehmen, doch eigene Ermittlungen anstellen...... Leseeindruck: "Windstärke Tod" ist der Auftakt einer Krimireihe rund um die Wasserschutzpolizei Cuxhaven. Es hat etwas gedauert bis ich in einen Lesefluss kam. Die Protagonisten sind zahlreich. Mir wäre ein Personenregister hilfreich gewesen. Aber auch ohne, konnte ich mich mit der Zeit immer mehr in die Geschichte einfinden. Neben einem undurchsichtigen Fall bietet diese auch einiges an Lokalkolorit. Die Figuren sind vielfältig und haben für Fortsetzungen noch Potential nach oben. Gut gefallen hat mir, dass ich intensiv an den Ermittlungen teilhaben und so meine eigenen Vermutungen anstellen konnte. Fazit: Insgesamt gesehen kommt "Windstärke Tod" eher ruhiger daher. Einen großen Showdown am Ende gibt es nicht. Dafür aber einen kleineren Cliffhanger, der mich gespannt auf die Fortsetzung warten lässt. Ein bisschen irreführend ist der Untertitel, der auf Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Cuxhaven verweist. Die darf wie geschrieben nämlich offiziell nicht ermitteln, sondern das macht die Kripo. Gefallen hat mir der Krimi trotzdem.

Melden

Suche nach dem Mörder

Sylvia B. aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 18.07.2023

Bewertungsnummer: 1982415

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Windstärke Tod Mich haben das Cover und der Klapptext neugierig auf den Roman gemacht. Unsere Geschichte spielt in Cuxhaven, an der Nordsee. Die Hauptperson der Geschichte ist die junge Wasserschutzpolizistin Agatha Christiansen. Gelangweilt von der Eintönigkeit ihrer beruflichen Arbeit entdeckt sie an ihrem freien Tag eine im Nordseewasser schwimmende männliche Leiche. Unser leitender Kriminalbeamter ist Victor Carvalho. Für ihn ist es wichtig, schnelle Ergebnisse zu liefern. Aber auch Agatha Christiansens kriminalistisches Gespür ist geweckt. Sie beginnt auf eigene Faust, entgegen den Anordnungen ihres Chefs in der Sache zu ermitteln. Wer einen spannenden Kriminalroman erwartet, wird hier allerdings enttäuscht. Hier geht es alles recht langatmig und unspektakulär bei den Ermittlungen voran. Aus Amanda und Victor wird ganz langsam ein Ermittlerteam.
Melden

Suche nach dem Mörder

Sylvia B. aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 18.07.2023
Bewertungsnummer: 1982415
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Windstärke Tod Mich haben das Cover und der Klapptext neugierig auf den Roman gemacht. Unsere Geschichte spielt in Cuxhaven, an der Nordsee. Die Hauptperson der Geschichte ist die junge Wasserschutzpolizistin Agatha Christiansen. Gelangweilt von der Eintönigkeit ihrer beruflichen Arbeit entdeckt sie an ihrem freien Tag eine im Nordseewasser schwimmende männliche Leiche. Unser leitender Kriminalbeamter ist Victor Carvalho. Für ihn ist es wichtig, schnelle Ergebnisse zu liefern. Aber auch Agatha Christiansens kriminalistisches Gespür ist geweckt. Sie beginnt auf eigene Faust, entgegen den Anordnungen ihres Chefs in der Sache zu ermitteln. Wer einen spannenden Kriminalroman erwartet, wird hier allerdings enttäuscht. Hier geht es alles recht langatmig und unspektakulär bei den Ermittlungen voran. Aus Amanda und Victor wird ganz langsam ein Ermittlerteam.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Windstärke Tod

von Bente Storm

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Franziska Lauszus

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Lauszus

Thalia Göttingen – Kauf Park

Zum Portrait

3/5

Tatort Cuxhaven

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Reihenauftakt mit einigen Hürden. Zunächst: das Cover ist absolut klasse und stimmt sehr gut auf die beiden ermittelnden Polizeibereiche ein - WaPo und Mordkommission. Da kam auch die erste Hürde: sehr viele "Ermittelnde" und Figuren allgemein. Die Bäckersfrau ist genauso wichtig wie die Restaurantbetreiber, das Seenotrettungsteam, die Familien der beiden Hauptfiguren und einfach alle anderen aus den Polizeiteams. Daher konnte ich mich anfangs nicht richtig auf eine Person oder gar alle einlassen. Dem Krimi an sich und der Spannung tut das aber keinen Abbruch an.
3/5

Tatort Cuxhaven

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Reihenauftakt mit einigen Hürden. Zunächst: das Cover ist absolut klasse und stimmt sehr gut auf die beiden ermittelnden Polizeibereiche ein - WaPo und Mordkommission. Da kam auch die erste Hürde: sehr viele "Ermittelnde" und Figuren allgemein. Die Bäckersfrau ist genauso wichtig wie die Restaurantbetreiber, das Seenotrettungsteam, die Familien der beiden Hauptfiguren und einfach alle anderen aus den Polizeiteams. Daher konnte ich mich anfangs nicht richtig auf eine Person oder gar alle einlassen. Dem Krimi an sich und der Spannung tut das aber keinen Abbruch an.

Franziska Lauszus
  • Franziska Lauszus
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Windstärke Tod

von Bente Storm

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod
  • Windstärke Tod