Wer braucht schon Wunder

Wer braucht schon Wunder

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wer braucht schon Wunder

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.04.2023

Verlag

C.Bertelsmann

Seitenzahl

240

Beschreibung

Rezension

»Man kann die salzige Luft des Ostseefjords förmlich riechen, so atmosphärisch wird erzählt vom Sommer 1983, der für Lika alles verändert.« ("myself, Heft 07-2023")
»So ein schöner Vorgeschmack auf Sommer. Alle, die gerne leichtfüßige Romane lesen, nett geschrieben, schönes Setting, für all diese Menschen ist dieses Buch genau das Richtige.« ("FÜR SIE Bücherpodcast")
»Roman mit autobiografischen Zügen, voller Zärtlichkeit und Melancholie.« ("MEINS über "Wer braucht schon Wunder"")
»Und auch wenn der Roman „Wer braucht schon Wunder“ vom Lokalkolorit rund um die Schlei lebt: Auch Leserinnen und Leser aus anderen Regionen und Generationen kommen auf ihre Kosten. Denn Anne Müller hat es geschafft, dieses ganz besondere Lebensgefühl von einem Sommer voller Vorfreude und Wehmut in ihrem Roman einzufangen.« ("Lina Bande, NDR 1 Welle Nord zu "Wer braucht schon Wunder"")
»Die Autorin zeigt hier abermals ihr Können, wertschätzend und respektvoll glaubhafte Charaktere zu porträtieren und deren Geschichte in einen Hauch Melancholie, der gepaart ist mit einem Quäntchen Wehmut, zu tauchen.« ("LESELUST, Andreas Kück")
»Eine leichte, zarte Sommergeschichte, die vom Erwachsen werden erzählt und eine gewisse Nostalgie zu wecken vermag. Sie erinnert an diese unvergessliche Mischung von Melancholie und Aufbruch und diesem Gefühl, dass nun etwas Grosses beginnt.« ("belletristik-couch.de, Mai 2023, Monika Wenger über "Wer braucht schon Wunder"")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.04.2023

Verlag

C.Bertelsmann

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,6/13,9/3,1 cm

Gewicht

424 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-10511-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wer braucht schon Wunder

Bewertung am 02.10.2023

Bewertungsnummer: 2034767

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie immer zieht Anne Müller mich voll in die Atmosphäre ihres Buches, die Menschen sind mir nahe, die Landschaft möchte ich unbedingt auch mal geniessen. Wieder mal ein Buch von ihr, das ich eigentlich immer weiter lesen möchte, egal, was ich sonst so zu tun habe. Ganz oft sind auch ihre ungewöhnlichen Formulierungen richtig klasse. Eine sanfte, melancholische Freude, Lika und ihre Familie, Freundinnen, Freunde, durch einen Sommer zu begleiten.
Melden

Wer braucht schon Wunder

Bewertung am 02.10.2023
Bewertungsnummer: 2034767
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie immer zieht Anne Müller mich voll in die Atmosphäre ihres Buches, die Menschen sind mir nahe, die Landschaft möchte ich unbedingt auch mal geniessen. Wieder mal ein Buch von ihr, das ich eigentlich immer weiter lesen möchte, egal, was ich sonst so zu tun habe. Ganz oft sind auch ihre ungewöhnlichen Formulierungen richtig klasse. Eine sanfte, melancholische Freude, Lika und ihre Familie, Freundinnen, Freunde, durch einen Sommer zu begleiten.

Melden

Herrlicher Sommerroman -- Absolute Leseempfehlung

Bücher-Kiwi am 19.07.2023

Bewertungsnummer: 1983205

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Strand oder im Garten sitzen und sich in einen Sommer der 80er Jahre zurückversetzen. Lika ist ein Mädchen "entre deux temps/zwischen zwei Zeiten", bald wird sie ihr Elternhaus in Kappeln verlassen und zum Studium nach Süddeutschland aufbrechen. Aber in dieser magischen Zeit dazwischen lernt sie beim Sommerjob in Fränkies Kneipe Antoine kennen, der nicht nur wunderbar kochen kann, und lüftet ein Geheimnis um ihre Mutter. Das Lesen der humorvollen und schönen Sprache tut gut, weckt Erinnerungen und ist als Sommerlektüre wärmstens zu empfehlen!
Melden

Herrlicher Sommerroman -- Absolute Leseempfehlung

Bücher-Kiwi am 19.07.2023
Bewertungsnummer: 1983205
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Am Strand oder im Garten sitzen und sich in einen Sommer der 80er Jahre zurückversetzen. Lika ist ein Mädchen "entre deux temps/zwischen zwei Zeiten", bald wird sie ihr Elternhaus in Kappeln verlassen und zum Studium nach Süddeutschland aufbrechen. Aber in dieser magischen Zeit dazwischen lernt sie beim Sommerjob in Fränkies Kneipe Antoine kennen, der nicht nur wunderbar kochen kann, und lüftet ein Geheimnis um ihre Mutter. Das Lesen der humorvollen und schönen Sprache tut gut, weckt Erinnerungen und ist als Sommerlektüre wärmstens zu empfehlen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wer braucht schon Wunder

von Anne Müller

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Ein Roman für die beste Freundin - über allem ein Hauch Nostalgie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erinnern Sie sich noch an diesen ganz besonderen Sommer zwischen Schulabschluss und Start ins Berufsleben oder Studium? Ein Sommer voller Ungeduld und freudiger wie auch ängstlicher Erregung? Anne Müller führt uns in die Jahre zu Beginn der 1980'er. Jahre, die von politischen Protesten ebenso geprägt waren wie vom Mauerfall und der Wiedervereinigung so wie von Songs von Nena's '99 Luftballons', eben dem Wunsch nach Frieden und Freiheit. Vor dieser zeitlichen Kulisse lernen wir Lika kennen, eine junge Frau an der Schlei, die vor dem Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt noch ein Familiengeheimnis wird lüften müssen. Man spürt den Zeitgeist dieser Jahre, erinnert sich selbst an vielen Erlebnisse. Über der einfühlsamen Geschichte, die trotz aller Wehmut einen tollen leichten Ton findet, schwebt ein Hauch Nostalgie. Wunderschön, für alle, die zu dieser Zeit in ein neues Leben aufbrachen und auch für die, die wissen möchten, wie ihre Eltern durch die Zeit gekommen sind. Wunderschön auch, um ihn der besten Freundin empfehlen zu wollen. Einfach, um mit ihr die Zeit vor 40 Jahren wieder lebendig werden zu lassen.
5/5

Ein Roman für die beste Freundin - über allem ein Hauch Nostalgie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erinnern Sie sich noch an diesen ganz besonderen Sommer zwischen Schulabschluss und Start ins Berufsleben oder Studium? Ein Sommer voller Ungeduld und freudiger wie auch ängstlicher Erregung? Anne Müller führt uns in die Jahre zu Beginn der 1980'er. Jahre, die von politischen Protesten ebenso geprägt waren wie vom Mauerfall und der Wiedervereinigung so wie von Songs von Nena's '99 Luftballons', eben dem Wunsch nach Frieden und Freiheit. Vor dieser zeitlichen Kulisse lernen wir Lika kennen, eine junge Frau an der Schlei, die vor dem Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt noch ein Familiengeheimnis wird lüften müssen. Man spürt den Zeitgeist dieser Jahre, erinnert sich selbst an vielen Erlebnisse. Über der einfühlsamen Geschichte, die trotz aller Wehmut einen tollen leichten Ton findet, schwebt ein Hauch Nostalgie. Wunderschön, für alle, die zu dieser Zeit in ein neues Leben aufbrachen und auch für die, die wissen möchten, wie ihre Eltern durch die Zeit gekommen sind. Wunderschön auch, um ihn der besten Freundin empfehlen zu wollen. Einfach, um mit ihr die Zeit vor 40 Jahren wieder lebendig werden zu lassen.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wer braucht schon Wunder

von Anne Müller

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wer braucht schon Wunder