• Tiefer als der Abgrund
  • Tiefer als der Abgrund
  • Tiefer als der Abgrund

Tiefer als der Abgrund

Psychothriller

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tiefer als der Abgrund

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.07.2023

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3,2 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein ausgezeichneter Psychothriller, der mit Spannung von Anfang an punktet. Der Plot ist gut durchdacht und abwechslungsreich. Der Autor weiß, wovon er spricht. Seine jahrelangen Erfahrungen als Facharzt in der Psychiatrie sind spürbar.« ("Helgas Bücherparadies (Blog)")
»Packend, voller unerwarteter Wendungen, lehrreich.« ("B & B – Bücher & Bilder (Blog)")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.07.2023

Verlag

Droemer Taschenbuch

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,8/12,2/3,2 cm

Gewicht

323 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-30908-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gänsehautfeeling

Bewertung aus Hamburg am 31.10.2023

Bewertungsnummer: 2058471

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da der Autor Christian Kraus niedergelassener Psychotherapeut und Psychoanalythiker ist, hat er eine Reihe wissenschaftlicher Arbeiten zu psychiatrischen Themen veröffentlicht. Mit dem Schreiben hat er allerdings schon in seiner Jugendzeit begonnen. Am liebsten schreibt er morgens auf dem Weg in der U-Bahn, zu seiner Praxis. Das schwarzblaue Cover sticht schon ins Auge. Und die Kurzbeschreibung hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Mit 16 Jahren soll Elias seine Schwester ermordet haben. Nach 10 Jahren Haft wird er entlassen, kann sich immer noch nicht an die Tatnacht erinnern und hat Angst vor sich selber. Ist er nun schuldig oder unschuldig? Schon oft sassen vermeintliche Täter viele Jahre unschuldig im Gefängnis oder wurden zum Tode verurteilt. Es ist eine grauenhafte Vorstellung. Das Buch soll ein Psychothriller sein. Leider fehlte es mir etwas an Spannung. Daher bekommt es von mir nicht die vollen Sterne. Trotzdem ist das Buch lesenswert.
Melden

Gänsehautfeeling

Bewertung aus Hamburg am 31.10.2023
Bewertungsnummer: 2058471
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Da der Autor Christian Kraus niedergelassener Psychotherapeut und Psychoanalythiker ist, hat er eine Reihe wissenschaftlicher Arbeiten zu psychiatrischen Themen veröffentlicht. Mit dem Schreiben hat er allerdings schon in seiner Jugendzeit begonnen. Am liebsten schreibt er morgens auf dem Weg in der U-Bahn, zu seiner Praxis. Das schwarzblaue Cover sticht schon ins Auge. Und die Kurzbeschreibung hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Mit 16 Jahren soll Elias seine Schwester ermordet haben. Nach 10 Jahren Haft wird er entlassen, kann sich immer noch nicht an die Tatnacht erinnern und hat Angst vor sich selber. Ist er nun schuldig oder unschuldig? Schon oft sassen vermeintliche Täter viele Jahre unschuldig im Gefängnis oder wurden zum Tode verurteilt. Es ist eine grauenhafte Vorstellung. Das Buch soll ein Psychothriller sein. Leider fehlte es mir etwas an Spannung. Daher bekommt es von mir nicht die vollen Sterne. Trotzdem ist das Buch lesenswert.

Melden

Was geschah wirklich?

Bewertung am 29.08.2023

Bewertungsnummer: 2010412

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elias soll seine Schwester brutal ermordet haben und wird verurteilt. Nach der Haftentlassung wird er von einem Psychologen betreut. Dem Psychologen kommen bei den Sitzungen immer meht Zeifel an Elias Schuld. Wer wollte damals was vertuschen. Zunächst will die Kommissarin Freya Svens, nichts von den Erkenntnissen des Psychologen wissen, aber als es neue Morde gibt und Elias verschwindet sieht alles anders aus. Was Hat die Balkanmafia ( bekannt für Menschenhandel) mit dem Fall zutun? Werden die Kommissarin, der Psychologe und auch Elias die Sache klären können ? Sehr einfühlsam geschrieben, empfehlendwert!
Melden

Was geschah wirklich?

Bewertung am 29.08.2023
Bewertungsnummer: 2010412
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Elias soll seine Schwester brutal ermordet haben und wird verurteilt. Nach der Haftentlassung wird er von einem Psychologen betreut. Dem Psychologen kommen bei den Sitzungen immer meht Zeifel an Elias Schuld. Wer wollte damals was vertuschen. Zunächst will die Kommissarin Freya Svens, nichts von den Erkenntnissen des Psychologen wissen, aber als es neue Morde gibt und Elias verschwindet sieht alles anders aus. Was Hat die Balkanmafia ( bekannt für Menschenhandel) mit dem Fall zutun? Werden die Kommissarin, der Psychologe und auch Elias die Sache klären können ? Sehr einfühlsam geschrieben, empfehlendwert!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tiefer als der Abgrund

von Christian Kraus

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tiefer als der Abgrund
  • Tiefer als der Abgrund
  • Tiefer als der Abgrund