• Ein trügerisches Bild
  • Ein trügerisches Bild
Band 3

Ein trügerisches Bild

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.03.2023

Verlag

Montlake Romance

Seitenzahl

349

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.03.2023

Verlag

Montlake Romance

Seitenzahl

349

Maße (L/B/H)

18,6/12,6/2,5 cm

Gewicht

383 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-2-496-71073-1

Weitere Bände von Vorsicht, Liebe!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Poppy Duncan

Leser aus Berlin am 04.04.2023

Bewertungsnummer: 1914963

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Fotografin bekommt einen lukrativen Auftrag und reist in die Nähe von San Francisco. Dort erwartet sie nicht nur das Grand Hotel Lombard, auch der attraktive, aber distanzierte Geschäftsführer Michael Takamura läuft ihr immer wieder über den Weg. Die Autorin hat den Charme des Hotels, die Umgebung und die leckeren Speisen sehr gut eingefangen und an ihre Lesern weitergegeben. Man hat das Gefühl hautnah dabei zu sein. Poppy ist ein sehr sympathischer Charakter. Die jüngste Schwester steckt ihr ganzes Herzblut in ihre Arbeit. Das jemand heimlich ihr Zimmer durchsucht, führt zu einer Wendung in der Geschichte und bringt etwas Spannung ins Geschehen. Unterhaltsam geschrieben, mit interessanten Charakteren. Das ist der dritte Band der »Vorsicht, Liebe!«-Reihe um die drei Schwestern Violet, Lara und Poppy. Sie können auch unabhängig voneinander gelesen werden. Das Buchcover ist nicht nach meinem Geschmack, aber das ist Ansichtssache.
Melden

Poppy Duncan

Leser aus Berlin am 04.04.2023
Bewertungsnummer: 1914963
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge Fotografin bekommt einen lukrativen Auftrag und reist in die Nähe von San Francisco. Dort erwartet sie nicht nur das Grand Hotel Lombard, auch der attraktive, aber distanzierte Geschäftsführer Michael Takamura läuft ihr immer wieder über den Weg. Die Autorin hat den Charme des Hotels, die Umgebung und die leckeren Speisen sehr gut eingefangen und an ihre Lesern weitergegeben. Man hat das Gefühl hautnah dabei zu sein. Poppy ist ein sehr sympathischer Charakter. Die jüngste Schwester steckt ihr ganzes Herzblut in ihre Arbeit. Das jemand heimlich ihr Zimmer durchsucht, führt zu einer Wendung in der Geschichte und bringt etwas Spannung ins Geschehen. Unterhaltsam geschrieben, mit interessanten Charakteren. Das ist der dritte Band der »Vorsicht, Liebe!«-Reihe um die drei Schwestern Violet, Lara und Poppy. Sie können auch unabhängig voneinander gelesen werden. Das Buchcover ist nicht nach meinem Geschmack, aber das ist Ansichtssache.

Melden

Was passiert im Luxushotel?

Sylvia B. aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 01.04.2023

Bewertungsnummer: 1913009

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein trügerisches Bild von Amelie Duval Mich haben das Cover und die Beschreibung neugierig auf den Roman gemacht. Die Autorin ist mir seit Jahren vertraut und ich liebe ihre Geschichten. Dies ist der dritte Teil einer Romanserie: Vorsicht, Liebe! Die Serie ist für mich noch neu. Sie erzählt von drei Geschwistern Violet, Lara und Poppy. Mittelpunkt dieser Geschichte ist Poppy. Sie ist temperamentvoll und als Fotografin auf der ganzen Welt zu Hause. Ihr nächster Auftrag führt sie in die Nähe von San Francisco. Hier soll sie den Zauber des Grand Hotel Lombard mit ihrer Kamera einfangen...Poppy ist von dem Flair des Hotels begeistert. Zwischen ihr und dem attraktiven Geschäftsführer knistert es. Er ist distanziert, aber Poppy will ihn. Doch irgendwann fühlt sie sich beobachtet und ihr Zimmer wurde durchsucht. Wer ist dafür verantwortlich? Die Geschichte verbreitet Urlaubsstimmung und der Spannungsbogen nimmt durch die Durchsuchung des Zimmers von Poppy zu. Unsere Protagonistin ist mir sympathisch und ich bin gespannt auf weitere Geschichten.
Melden

Was passiert im Luxushotel?

Sylvia B. aus Fredersdorf-Vogelsdorf am 01.04.2023
Bewertungsnummer: 1913009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein trügerisches Bild von Amelie Duval Mich haben das Cover und die Beschreibung neugierig auf den Roman gemacht. Die Autorin ist mir seit Jahren vertraut und ich liebe ihre Geschichten. Dies ist der dritte Teil einer Romanserie: Vorsicht, Liebe! Die Serie ist für mich noch neu. Sie erzählt von drei Geschwistern Violet, Lara und Poppy. Mittelpunkt dieser Geschichte ist Poppy. Sie ist temperamentvoll und als Fotografin auf der ganzen Welt zu Hause. Ihr nächster Auftrag führt sie in die Nähe von San Francisco. Hier soll sie den Zauber des Grand Hotel Lombard mit ihrer Kamera einfangen...Poppy ist von dem Flair des Hotels begeistert. Zwischen ihr und dem attraktiven Geschäftsführer knistert es. Er ist distanziert, aber Poppy will ihn. Doch irgendwann fühlt sie sich beobachtet und ihr Zimmer wurde durchsucht. Wer ist dafür verantwortlich? Die Geschichte verbreitet Urlaubsstimmung und der Spannungsbogen nimmt durch die Durchsuchung des Zimmers von Poppy zu. Unsere Protagonistin ist mir sympathisch und ich bin gespannt auf weitere Geschichten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ein trügerisches Bild

von Amélie Duval

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ein trügerisches Bild
  • Ein trügerisches Bild