Das dritte Licht

Das dritte Licht

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das dritte Licht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4803

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.01.2023

Verlag

Steidl Verlag

Seitenzahl

104

Maße (L/B/H)

21,4/13,1/1,4 cm

Beschreibung

Rezension

»Die Drastik des Bandes ist stilecht, erschütternd, und ich finde, das ist ein überragendes Werk.«

Details

Verkaufsrang

4803

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.01.2023

Verlag

Steidl Verlag

Seitenzahl

104

Maße (L/B/H)

21,4/13,1/1,4 cm

Gewicht

204 g

Auflage

9. überarbeitete Auflage

Originaltitel

Foster

Übersetzt von

Hans-Christian Oeser

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96999-199-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine ganz besondere Geschichte!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 11.04.2024

Bewertungsnummer: 2175692

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Irland, zu Beginn der 1980er Jahre: An einem heißen Sommertag liefert ein Vater seine kleine Tochter bei entfernten Verwandten auf einer Farm im tiefsten Wexford ab. Seine Frau ist schon wieder schwanger, noch ein Maul wird zu stopfen sein. So findet sich das Mädchen bei dem kinderlosen Ehepaar John und Edna Kinsella wieder. An einem ungewohnt schönen und behaglichen Ort, wo es Milch und Rhabarber und Zuwendung im Überfluss gibt. Aber auch ein trauriges Geheimnis, das einen Schatten auf die leuchtend leichten Tage wirft, in denen das Mädchen lernt, was Familie bedeuten kann.“ Auf so wenig Buchseiten eine so starke und emotionale Geschichte niederzuschreiben ist sagenhaft in meinen Augen! Autorin Claire Keegan kann es aber einfach. Ich durfte mich schon durch andere ihrer Werke lesen und war stets begeistert so nun auch hier. Der englischsprachige Buchtitel „The Quiet Girl“ wird mit großer Sicherheit vielen Lesern eher bekannt vorkommen. Die hier liegende Geschichte wurde nämlich sogar sehr erfolgreich verfilmt! Die Geschichte unserer Protagonistin liest sich im ersten Moment eher wie aus dem Mittelalter: da sie einfach zu „viele“ sind zu Hause wird sie „verbannt“ und von ihrem Vater zu entfernten Verwandten gebracht. Das Leben dort ist ganz anders als in ihrem alten zu Hause. Was das Mädchen dort findet, hatte sie bislang nie kennengelernt. Herzenswärme, Liebe und eine berauschende Natur um sie herum lassen sie regelrecht aufblühen. Nach einer gewissen Zeit kommt sie in ihrer neuen Familie an und zeigt auch ihnen gegenüber so etwas wie Vertrauen und Freude. Autorin Claire Keegan hat hier wahrlich eine grandiose Geschichte verfasst die ganz tief im Herzen berührt und lange nachhallt. Durch ihre Beschreibungen kann man sich sehr gut in die Geschichte einfühlen, die Figuren versuchen zu verstehen und mit ihnen mitfühlen. Alles dabei komplett ohne Klischee und Kitsch! Egal ob man den Verlauf der Geschichte vorhersehen kann oder nicht, durch Keegans besonderen Sprachstil folgt man der Geschichte bedingungslos. Eine absolute einmalige Geschichte! 5 Sterne hierfür!
Melden

Eine ganz besondere Geschichte!

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 11.04.2024
Bewertungsnummer: 2175692
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Irland, zu Beginn der 1980er Jahre: An einem heißen Sommertag liefert ein Vater seine kleine Tochter bei entfernten Verwandten auf einer Farm im tiefsten Wexford ab. Seine Frau ist schon wieder schwanger, noch ein Maul wird zu stopfen sein. So findet sich das Mädchen bei dem kinderlosen Ehepaar John und Edna Kinsella wieder. An einem ungewohnt schönen und behaglichen Ort, wo es Milch und Rhabarber und Zuwendung im Überfluss gibt. Aber auch ein trauriges Geheimnis, das einen Schatten auf die leuchtend leichten Tage wirft, in denen das Mädchen lernt, was Familie bedeuten kann.“ Auf so wenig Buchseiten eine so starke und emotionale Geschichte niederzuschreiben ist sagenhaft in meinen Augen! Autorin Claire Keegan kann es aber einfach. Ich durfte mich schon durch andere ihrer Werke lesen und war stets begeistert so nun auch hier. Der englischsprachige Buchtitel „The Quiet Girl“ wird mit großer Sicherheit vielen Lesern eher bekannt vorkommen. Die hier liegende Geschichte wurde nämlich sogar sehr erfolgreich verfilmt! Die Geschichte unserer Protagonistin liest sich im ersten Moment eher wie aus dem Mittelalter: da sie einfach zu „viele“ sind zu Hause wird sie „verbannt“ und von ihrem Vater zu entfernten Verwandten gebracht. Das Leben dort ist ganz anders als in ihrem alten zu Hause. Was das Mädchen dort findet, hatte sie bislang nie kennengelernt. Herzenswärme, Liebe und eine berauschende Natur um sie herum lassen sie regelrecht aufblühen. Nach einer gewissen Zeit kommt sie in ihrer neuen Familie an und zeigt auch ihnen gegenüber so etwas wie Vertrauen und Freude. Autorin Claire Keegan hat hier wahrlich eine grandiose Geschichte verfasst die ganz tief im Herzen berührt und lange nachhallt. Durch ihre Beschreibungen kann man sich sehr gut in die Geschichte einfühlen, die Figuren versuchen zu verstehen und mit ihnen mitfühlen. Alles dabei komplett ohne Klischee und Kitsch! Egal ob man den Verlauf der Geschichte vorhersehen kann oder nicht, durch Keegans besonderen Sprachstil folgt man der Geschichte bedingungslos. Eine absolute einmalige Geschichte! 5 Sterne hierfür!

Melden

Berührend

Grete aus Gudensberg am 05.10.2023

Bewertungsnummer: 2037200

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein kleines feines Buch, einfach langsam lesen und geniessen. Am Anfang war mir nicht klar warum der deutsche Titel vom Original so abweicht, aber das dritte Licht ist der schönere Titel. Ein Mädchen wird von den Eltern mit einem Mehrkinderhaushalt über den Sommer zur Verwandtschaft abgezogen, das Kind erlebt den Sommer seines Lebens und ohne zu wissen trainiert sie für ein besseres Leben. Es kann einem das Herz zerreissen.
Melden

Berührend

Grete aus Gudensberg am 05.10.2023
Bewertungsnummer: 2037200
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein kleines feines Buch, einfach langsam lesen und geniessen. Am Anfang war mir nicht klar warum der deutsche Titel vom Original so abweicht, aber das dritte Licht ist der schönere Titel. Ein Mädchen wird von den Eltern mit einem Mehrkinderhaushalt über den Sommer zur Verwandtschaft abgezogen, das Kind erlebt den Sommer seines Lebens und ohne zu wissen trainiert sie für ein besseres Leben. Es kann einem das Herz zerreissen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das dritte Licht

von Claire Keegan

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Angela Franke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Angela Franke

Thalia Magdeburg – Allee-Center

Zum Portrait

5/5

The Quiet Girl

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder so ein aussergewöhliches Buch von Claire Keegan...wieder so ein geniales Cover!!! Wieder fesselnd...wieder nur 100 Seiten voller Wucht...wieder ist das Thema kein leichtes...wieder genauso toll wie ihr Buch: "Kleine Dinge wie diese". Kinoverfilmung unter dem Titel: "The Quiet Girl"..."Ein herzzerreisendes Spielfilmdebüt bei dem jedes Bild, jeder Ton und jede Geste stimmt" (so die Kritiker vom Film)...Unbedingt lesen und schauen!
5/5

The Quiet Girl

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wieder so ein aussergewöhliches Buch von Claire Keegan...wieder so ein geniales Cover!!! Wieder fesselnd...wieder nur 100 Seiten voller Wucht...wieder ist das Thema kein leichtes...wieder genauso toll wie ihr Buch: "Kleine Dinge wie diese". Kinoverfilmung unter dem Titel: "The Quiet Girl"..."Ein herzzerreisendes Spielfilmdebüt bei dem jedes Bild, jeder Ton und jede Geste stimmt" (so die Kritiker vom Film)...Unbedingt lesen und schauen!

Angela Franke
  • Angela Franke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anja Lindenau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Lindenau

Thalia Moers

Zum Portrait

5/5

Außergewöhnlich!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses schmale Bändchen mit gerade mal 104 Seiten hat eine sprachliche Wucht, dass man die kurze Geschichte liest wie ein 500-Seiten-Werk. Die Autorin ist eine Künstlerin der Kurzgeschichten. Ich hatte vor einigen Jahren das Glück, eine Lesung im Radio aus ihrem Werk "Liebe im hohen Gras" zu hören. Schon nach wenigen Zeilen war ich gefangen in der ersten Geschichte dieser Kurzgeschichtensammlung. Als nun die Neuübersetzung und von der Autorin neu überarbeiteten Fassung "Das dritte Licht" erschien, musste ich es sofort lesen. Was für ein Glück, dass so ein großartiger Übersetzter wie Hans-Christian Oeser sich dieser Geschichte angenommen hat. Er schafft es, die unnachahmliche Dichte der Sprache autentisch ins Deutsche zu übersetzten. Ein außergewöhnliches Buch, das entdeckt werden will.
5/5

Außergewöhnlich!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses schmale Bändchen mit gerade mal 104 Seiten hat eine sprachliche Wucht, dass man die kurze Geschichte liest wie ein 500-Seiten-Werk. Die Autorin ist eine Künstlerin der Kurzgeschichten. Ich hatte vor einigen Jahren das Glück, eine Lesung im Radio aus ihrem Werk "Liebe im hohen Gras" zu hören. Schon nach wenigen Zeilen war ich gefangen in der ersten Geschichte dieser Kurzgeschichtensammlung. Als nun die Neuübersetzung und von der Autorin neu überarbeiteten Fassung "Das dritte Licht" erschien, musste ich es sofort lesen. Was für ein Glück, dass so ein großartiger Übersetzter wie Hans-Christian Oeser sich dieser Geschichte angenommen hat. Er schafft es, die unnachahmliche Dichte der Sprache autentisch ins Deutsche zu übersetzten. Ein außergewöhnliches Buch, das entdeckt werden will.

Anja Lindenau
  • Anja Lindenau
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das dritte Licht

von Claire Keegan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das dritte Licht