Die fünf Zimmer 2

Die fünf Zimmer 2

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.11.2022

Verlag

Tolino Media

Seitenzahl

316

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.11.2022

Verlag

Tolino Media

Seitenzahl

316

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,2 cm

Gewicht

352 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7546-9415-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

„Ich kann das Menschsein nicht zurücklassen.“

Franci aus Ilmenau am 25.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die fünf Zimmer“ bekam kürzlich eine Fortsetzung — doch auch ohne Vorkenntnisse kann die Geschichte von Juri, jüngste der Wood-Schwestern und Wächterin der Phönixwelt, gelesen werden. K.M. Parker lässt es sich nicht nehmen, Erklärungen über „Die fünf Zimmer“ & die Familie Wood einzustreuen, sodass es ein leichtes war, sich zurechtzufinden. Wie gewohnt ist das Buch einfach und flüssig zu lesen, bildlich verfolgt der Leser die kreative und originelle Handlung, die lockeren Dialoge sind gespickt mit Biss und Humor. Wie auch Elli einst, die die Schattenwelt schützt, ist auch Juri, die ihre Freiheit und Unabhängigkeit liebt, nicht immer begeistert von ihrem Familienerbe und den damit einhergehenden Pflichten. Aber nicht nur die Wärme ihres Federsteins erinnert sie regelmäßig an die Verantwortung, sondern auch eine leise Sehnsucht. Denn hinter einer, ihrer, Tür wartet, neben arroganten und selbstüberzeugten Männchen, ein besonderer Feuervogel … Und dieser wird ihr nun dabei helfen, die Welten, die im dritten Stock eines Hotels liegen, zu retten. Im Vergleich zu früheren Werken der Autorin, die zumeist kurzweilige Unterhaltung hergaben, erkennt man hier eine deutliche Steigerung. Die Story ist tiefer ausgebaut, abwechslungsreicher und überrascht. Die unterschiedlichen Wesen, wie die gefährliche, Chaos stiftende Silberspinne, die unberechenbaren, vielschichtigen Welten und einige Hintergründe sorgen für anhaltendes Interesse, während rasante, temporeiche Szenen rege die Spannung anfachen. Aber auch Dramatik und Gefühl kommen nicht zu kurz. Aufgrund der gegenwärtigen zerstörerischen Bedrohung können die Wächterinnen das fünfte Zimmer, jenes, das einem Tabu gleichkam, nicht mehr ignorieren. Dabei birgt diese Welt eine große, schreckliche Bürde … Juri wird Entscheidungen treffen müssen, die alles verändern, Reife und sogleich Abschied bedeuten, Blessuren davon tragen, die nicht nur auf ihrem Körper sichtbar sind … „Ich kann das Menschsein nicht zurücklassen.“ Ein Abenteuer wartet!

„Ich kann das Menschsein nicht zurücklassen.“

Franci aus Ilmenau am 25.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Die fünf Zimmer“ bekam kürzlich eine Fortsetzung — doch auch ohne Vorkenntnisse kann die Geschichte von Juri, jüngste der Wood-Schwestern und Wächterin der Phönixwelt, gelesen werden. K.M. Parker lässt es sich nicht nehmen, Erklärungen über „Die fünf Zimmer“ & die Familie Wood einzustreuen, sodass es ein leichtes war, sich zurechtzufinden. Wie gewohnt ist das Buch einfach und flüssig zu lesen, bildlich verfolgt der Leser die kreative und originelle Handlung, die lockeren Dialoge sind gespickt mit Biss und Humor. Wie auch Elli einst, die die Schattenwelt schützt, ist auch Juri, die ihre Freiheit und Unabhängigkeit liebt, nicht immer begeistert von ihrem Familienerbe und den damit einhergehenden Pflichten. Aber nicht nur die Wärme ihres Federsteins erinnert sie regelmäßig an die Verantwortung, sondern auch eine leise Sehnsucht. Denn hinter einer, ihrer, Tür wartet, neben arroganten und selbstüberzeugten Männchen, ein besonderer Feuervogel … Und dieser wird ihr nun dabei helfen, die Welten, die im dritten Stock eines Hotels liegen, zu retten. Im Vergleich zu früheren Werken der Autorin, die zumeist kurzweilige Unterhaltung hergaben, erkennt man hier eine deutliche Steigerung. Die Story ist tiefer ausgebaut, abwechslungsreicher und überrascht. Die unterschiedlichen Wesen, wie die gefährliche, Chaos stiftende Silberspinne, die unberechenbaren, vielschichtigen Welten und einige Hintergründe sorgen für anhaltendes Interesse, während rasante, temporeiche Szenen rege die Spannung anfachen. Aber auch Dramatik und Gefühl kommen nicht zu kurz. Aufgrund der gegenwärtigen zerstörerischen Bedrohung können die Wächterinnen das fünfte Zimmer, jenes, das einem Tabu gleichkam, nicht mehr ignorieren. Dabei birgt diese Welt eine große, schreckliche Bürde … Juri wird Entscheidungen treffen müssen, die alles verändern, Reife und sogleich Abschied bedeuten, Blessuren davon tragen, die nicht nur auf ihrem Körper sichtbar sind … „Ich kann das Menschsein nicht zurücklassen.“ Ein Abenteuer wartet!

Unsere Kund*innen meinen

Die fünf Zimmer 2

von K.M. Parker

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Die fünf Zimmer 2