Scandalous
Band 1
Artikelbild von Scandalous
Don Both

1. Scandalous

Scandalous

Die Lügen der Elite

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Scandalous

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Hagen Winterfels + weitere

Spieldauer

12 Stunden und 21 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

12.01.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

12 Stunden und 21 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

12.01.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

33

Verlag

Liberaudio

Sprache

Deutsch

EAN

4066339462694

Weitere Bände von Scandalous

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Gelungener Auftakt

AboutLovestoriesAndFairytales am 17.06.2024

Bewertungsnummer: 2224516

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ɪɴʜᴀʟᴛ Nach dem Tod ihrer Schwester, hat sich Lilith und Matts Leben komplett verändert. Matt war ein Jahr in einer Entzugsklinik und als er entlassen wird, will er nur noch Rache. Blake soll für das büßen, was er Liana angetan hat. Und Lilith stürzt sich in eine heiße Affäre, oder verbotener kaum sein könnte. ᴍᴇɪɴᴜɴɢ Die Lüge der Elite ist der Auftakt der Scandalous Reihe. Das Cover gefällt mir wirklich gut. Mysteriös, schlicht, aber auch dunkel und glamourös. Auch innen ist das Buch entsprechend gestaltet. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Ich bin schnell durch die Geschichte gekommen, da es sich flüssig und leicht lesen lässt. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Sichten von Lilith, Matt und Blake erzählt. Sie Perspektiven haben mir gut gefallen und man hat einen Einblick hinter die Fassaden der Welten bekommen, die hier aufeinander prallen. Es war spannend in die glamouröse Welt von Lilith und Matt einzutauchen. Hinter die Fassade der Schönen und Reichen zu blicken. Und zu sehen, dass dort auch vieles mehr Schein als Sein ist. Die Geschichte - vor allem Lilith Anteil - ist auf jeden Fall spicy. Es hält sich aber auf jeden Fall noch im Rahmen, so dass es für mich vollkommen passend ist. Allerdings hätte ich mir für ihren Teil mehr Tiefe gewünscht. Es bleibt doch Alles eher etwas oberflächlich.
Melden

Gelungener Auftakt

AboutLovestoriesAndFairytales am 17.06.2024
Bewertungsnummer: 2224516
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ɪɴʜᴀʟᴛ Nach dem Tod ihrer Schwester, hat sich Lilith und Matts Leben komplett verändert. Matt war ein Jahr in einer Entzugsklinik und als er entlassen wird, will er nur noch Rache. Blake soll für das büßen, was er Liana angetan hat. Und Lilith stürzt sich in eine heiße Affäre, oder verbotener kaum sein könnte. ᴍᴇɪɴᴜɴɢ Die Lüge der Elite ist der Auftakt der Scandalous Reihe. Das Cover gefällt mir wirklich gut. Mysteriös, schlicht, aber auch dunkel und glamourös. Auch innen ist das Buch entsprechend gestaltet. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Ich bin schnell durch die Geschichte gekommen, da es sich flüssig und leicht lesen lässt. Die Geschichte wird abwechselnd aus den Sichten von Lilith, Matt und Blake erzählt. Sie Perspektiven haben mir gut gefallen und man hat einen Einblick hinter die Fassaden der Welten bekommen, die hier aufeinander prallen. Es war spannend in die glamouröse Welt von Lilith und Matt einzutauchen. Hinter die Fassade der Schönen und Reichen zu blicken. Und zu sehen, dass dort auch vieles mehr Schein als Sein ist. Die Geschichte - vor allem Lilith Anteil - ist auf jeden Fall spicy. Es hält sich aber auf jeden Fall noch im Rahmen, so dass es für mich vollkommen passend ist. Allerdings hätte ich mir für ihren Teil mehr Tiefe gewünscht. Es bleibt doch Alles eher etwas oberflächlich.

Melden

Spannung, Ausschweifungen und gleich leidenschaftlich geführte Feindschaften

San1 am 30.04.2024

Bewertungsnummer: 2190609

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nichts für Zartbesaitete, würde ich da gleich einmal gerne vorweg erwähnen. Ein Buch voller schwieriger, gebrochener Charaktere und das teilweise bis zu einem sehr ungesunden Grad. Das macht die Geschichte natürlich nicht gerade zu einer leichten Kost für "Nebenher", aber gleichzeitig gibt auch genau das die Würze und Spannung. Ehemalige Freundschaften, eine tote Schwester, extreme Unterschiede zwischen Reich und Arm, Vernachlässigung im Elternhaus in unterschiedlichsten Ausführungen und vieles mehr. Da haben die Autorinnen definitiv tief in die Trickkiste der verkorksten Seelen gegriffen. Man trifft auf eine eher große Menge an Personen, jedoch kann man sagen, dass es 3 Hauptfiguren gibt, nämlich Blake, Lilith und Matthew. Ihr Leben ist sehr unterschiedlich und trotzdem hängt es durch vorangegangene Ereignisse immer noch zusammen. Das bringt einerseits Parallelen und andererseits auch viel Wut mit sich. Alles in allem eine sehr explosive Mischung, die man bereits zu Beginn des Buches gut spürt. Man fühlt sich durchweg angespannt und auch irgendwie unwohl - so ging es zumindest mir, weil die Personen einfach so verkorkst sind und man das Gefühl hat, dass es nicht wirklich einen richtigen Ausweg gibt. Was an dem Buch reizt, ist definitiv das so komplett andere Leben in dieser vorrangig extrem reichen Umgebung mit vielen Skandalen, sexuellen Ausschweifungen und gleich leidenschaftlich geführten Feindschaften. Fand ich es teilweise etwas übertrieben? Ja, leider schon, was das Lesevergnügen dann doch etwas getrübt hat, aber wer gerne mal keine nachvollziehbaren und nahbaren Charaktere haben möchte, der ist hier genau richtig!
Melden

Spannung, Ausschweifungen und gleich leidenschaftlich geführte Feindschaften

San1 am 30.04.2024
Bewertungsnummer: 2190609
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nichts für Zartbesaitete, würde ich da gleich einmal gerne vorweg erwähnen. Ein Buch voller schwieriger, gebrochener Charaktere und das teilweise bis zu einem sehr ungesunden Grad. Das macht die Geschichte natürlich nicht gerade zu einer leichten Kost für "Nebenher", aber gleichzeitig gibt auch genau das die Würze und Spannung. Ehemalige Freundschaften, eine tote Schwester, extreme Unterschiede zwischen Reich und Arm, Vernachlässigung im Elternhaus in unterschiedlichsten Ausführungen und vieles mehr. Da haben die Autorinnen definitiv tief in die Trickkiste der verkorksten Seelen gegriffen. Man trifft auf eine eher große Menge an Personen, jedoch kann man sagen, dass es 3 Hauptfiguren gibt, nämlich Blake, Lilith und Matthew. Ihr Leben ist sehr unterschiedlich und trotzdem hängt es durch vorangegangene Ereignisse immer noch zusammen. Das bringt einerseits Parallelen und andererseits auch viel Wut mit sich. Alles in allem eine sehr explosive Mischung, die man bereits zu Beginn des Buches gut spürt. Man fühlt sich durchweg angespannt und auch irgendwie unwohl - so ging es zumindest mir, weil die Personen einfach so verkorkst sind und man das Gefühl hat, dass es nicht wirklich einen richtigen Ausweg gibt. Was an dem Buch reizt, ist definitiv das so komplett andere Leben in dieser vorrangig extrem reichen Umgebung mit vielen Skandalen, sexuellen Ausschweifungen und gleich leidenschaftlich geführten Feindschaften. Fand ich es teilweise etwas übertrieben? Ja, leider schon, was das Lesevergnügen dann doch etwas getrübt hat, aber wer gerne mal keine nachvollziehbaren und nahbaren Charaktere haben möchte, der ist hier genau richtig!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Scandalous

von Don Both, Maria O’Hara

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marcel Basan

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marcel Basan

Thalia Soest

Zum Portrait

5/5

Ein Beginn einer großen Geschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lasst euch in die High Society von Miami Beach entführen. Der erste Teil der Reihe ist gut dafür, die Charaktere und deren Beziehungen zueinander kennenzulernen. Der Beginn einer Reihe voller Freundschaften, Beziehungen, (Im-)Perfektion und Skandale. Genauso lesenswert wie die Folgebände
5/5

Ein Beginn einer großen Geschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lasst euch in die High Society von Miami Beach entführen. Der erste Teil der Reihe ist gut dafür, die Charaktere und deren Beziehungen zueinander kennenzulernen. Der Beginn einer Reihe voller Freundschaften, Beziehungen, (Im-)Perfektion und Skandale. Genauso lesenswert wie die Folgebände

Marcel Basan
  • Marcel Basan
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Daniela Zovko

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela Zovko

Thalia Mannheim – Planken

Zum Portrait

5/5

Drogen, Geld, Sex, Macht...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In der Elite Miamis trägt jeder eine Maske und Lügen gehören zum Alltag wie das Atmen selbst. So ist auch Liana White's Tod ein großes Mysterium um das sich viele Lügen stricken. Was geschah damals wirklich? Das wissen nur die Menschen, die dabei waren als es geschah, wie Liana's Zwillingsschwester Lilith und ihr Bruder Matthew, die ein Jahr danach, immer noch an ihrem Tod zerbrechen. Sie kämpfen mit ihrer kalten und oberflächlichen Umgebung, sowie ihren eigenen Gefühlsleben und den Fragen: Wer bin ich und was will ich eigentlich vom Leben? Dabei können ihnen ihre Exzesse jedoch nicht sonderlich helfen. Oder kann der dominante und mysteriöse Alec Godwin Lilith bei ihrer Selbstfindung helfen? Liana's große Liebe, der in Armut aufgewachsene Blake King, wurde von der Welt der Schönen und Reichen wie magisch angezogen, als sie ihm eröffnet wurde, doch für was für einen Preis? Die Autorinnen haben ein unglaubliches Gespür dafür, ihre Leser in die Gefühlswelt ihrer Charaktere zu entführen und schaffen es, dass man mit ihnen mitfiebert. Es bleibt auf jeden Fall spannend die Protagonisten auf der Reise ihrer Charakterentwicklung zu begleiten und der Frage: Wer war Liana White? auf den Grund zu gehen.
5/5

Drogen, Geld, Sex, Macht...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In der Elite Miamis trägt jeder eine Maske und Lügen gehören zum Alltag wie das Atmen selbst. So ist auch Liana White's Tod ein großes Mysterium um das sich viele Lügen stricken. Was geschah damals wirklich? Das wissen nur die Menschen, die dabei waren als es geschah, wie Liana's Zwillingsschwester Lilith und ihr Bruder Matthew, die ein Jahr danach, immer noch an ihrem Tod zerbrechen. Sie kämpfen mit ihrer kalten und oberflächlichen Umgebung, sowie ihren eigenen Gefühlsleben und den Fragen: Wer bin ich und was will ich eigentlich vom Leben? Dabei können ihnen ihre Exzesse jedoch nicht sonderlich helfen. Oder kann der dominante und mysteriöse Alec Godwin Lilith bei ihrer Selbstfindung helfen? Liana's große Liebe, der in Armut aufgewachsene Blake King, wurde von der Welt der Schönen und Reichen wie magisch angezogen, als sie ihm eröffnet wurde, doch für was für einen Preis? Die Autorinnen haben ein unglaubliches Gespür dafür, ihre Leser in die Gefühlswelt ihrer Charaktere zu entführen und schaffen es, dass man mit ihnen mitfiebert. Es bleibt auf jeden Fall spannend die Protagonisten auf der Reise ihrer Charakterentwicklung zu begleiten und der Frage: Wer war Liana White? auf den Grund zu gehen.

Daniela Zovko
  • Daniela Zovko
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Scandalous

von Don Both, Maria O’Hara

0 Rezensionen filtern

  • Scandalous