Desantis´ Geliebte

Desantis´ Geliebte

DE

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Desantis´ Geliebte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.02.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

444

Maße (L/B/H)

21/14,8/3,1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.02.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

444

Maße (L/B/H)

21/14,8/3,1 cm

Gewicht

640 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7347-0651-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Liebe grenzenlos ...

Claudia R. aus Berlin am 21.02.2023

Bewertungsnummer: 1884326

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext / Inhalt: Die vierzigjährige Französisch- und Kunstlehrerin Tanja ist mit Philipp verheiratet, einem Historiker und Dozenten. Im Laufe ihrer akademischen Laufbahn haben beide einen Kokon um sich und ihre Ehe geschaffen, in der Tanja sich zwar nicht unwohl fühlt, aber auch beginnt sich zu fragen, ob das schon alles war. Als sie an einem stressigen Morgen vor Ostern den Unternehmer Mario Desantis kennenlernt, ahnt sie noch nicht, welch tiefgreifende Veränderungen der Mann in ihrem Leben auslösen wird. Sowohl sie als auch Desantis, fangen füreinander Feuer. Mario ist ein Lebemann und ein Macher, ein Reisender und ein Suchender; in seinem energischen Eifer stellt er Tanja vor eine Wahl, die ihr gesamtes bisheriges Leben völlig auf den Kopf stellt. Sie lässt alles hinter sich und begleitet ihn; nach Amsterdam, dann an die französische Riviera, wo sie aufblüht und zu sich selbst findet. Doch Mario hat eine große Familie und große Pläne, und Tanja beginnt im Strudel der Ereignisse zu realisieren was sie wirklich möchte. Cover: Das Cover wirkt einerseits elegant, durch die Blumenverzierungen auch ein wenig verspielt und romantisch. Farblich ist es auch sehr schön und ansprechend gewählt. Das Foto in der Mitte ist stilvoll und alles in allem finde ich das Cover sehr schön umgesetzt. Meinung: Tanja und Philipp führen ein recht unaufgeregtes alltägliche Leben und Mietender. Als Mario in ihrer Leben tritt, verändert sich dies, zumindest Tanja scheint plötzlich zu erwachen und festzustellen, dass es mehr gibt. Tanja ist in ihrem besten Alter. Ich kann dies gut nachempfinden, da ich letztes Jahr auch 40 Jahre jung geworden bin. Sie wirkt sehr sympathisch und entdeckt für sich, dass Liebe keine Altersgrenzen kennt. Mario ist Italiener durch und durch, was so auch einige Funken sprühen lässt. Inhaltlich möchte ich an dieser Stelle jedoch noch nicht zu viel verraten und halte mich daher mit weiteren Details dazu zurück. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Man kommt schnell in die Charaktere und Handlungen hinein. Die Charaktere sind sehr gut durchdacht und wirken sehr authentisch. Ich konnte mich gut in Tanja hineinversetzen und die Ich-Perspektive von Tanja verstärke dies zusätzlich. Emotionen und Gefühle kamen hier sehr gut rüber und als Leser konnte man diese gut mitempfinden. Die einzelnen Kapitel hatte eine angenehme Länge, die Gliederung hat mir gut gefallen und durch die teils recht kurzen Kapitel wurde ein guter Lesefluss ermöglicht. Besonders gut hat mir die Entwicklung von Tanja gefallen, die nach und nach immer mehr zu einer starken Frau wurden, aber auch Mario, der ihr die Anerkennung und Gefühle gibt, die sie braucht. Hier merkt man, wie wichtig ist, dass an als Partner miteinander harmoniert. Klar gibt es auch immer Aufs und Abs und das Leben soll nicht "Friede, Freude Eierkuchen" sein, aber einander zu Respektieren, dem anderen Freiraum zu geben, aber diesem auch genügend Aufmerksamkeit und Anerkennung zu schenken, ist in der wahren Liebe, sehr wichtig. Dieses Buch hat eine gewisse Lockerheit, aber auch Tiefe, die mir sehr gut gefallen hat und mich emotional berührt und angesprochen hat. Leidenschaft, Spannung, Emotionen und gute Unterhaltung sorgen hier für kurzweilige Lesemomente, da man viel zu schnell durch diese wunderschöne Geschichte fließt. Ein wunderschönes Buch, welches nicht nur reifere Frauen anspricht, aber zeigt, dass auch Frauen, mit einer gewissen Reife, nicht nur im Alltag gefangen sind und Liebe keine Grenzen kennt. Fazit: Emotional, spannend und dabei locker, leicht lesbar ... geeignet für wundervolle Lesemomente zwischendurch.
Melden

Liebe grenzenlos ...

Claudia R. aus Berlin am 21.02.2023
Bewertungsnummer: 1884326
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext / Inhalt: Die vierzigjährige Französisch- und Kunstlehrerin Tanja ist mit Philipp verheiratet, einem Historiker und Dozenten. Im Laufe ihrer akademischen Laufbahn haben beide einen Kokon um sich und ihre Ehe geschaffen, in der Tanja sich zwar nicht unwohl fühlt, aber auch beginnt sich zu fragen, ob das schon alles war. Als sie an einem stressigen Morgen vor Ostern den Unternehmer Mario Desantis kennenlernt, ahnt sie noch nicht, welch tiefgreifende Veränderungen der Mann in ihrem Leben auslösen wird. Sowohl sie als auch Desantis, fangen füreinander Feuer. Mario ist ein Lebemann und ein Macher, ein Reisender und ein Suchender; in seinem energischen Eifer stellt er Tanja vor eine Wahl, die ihr gesamtes bisheriges Leben völlig auf den Kopf stellt. Sie lässt alles hinter sich und begleitet ihn; nach Amsterdam, dann an die französische Riviera, wo sie aufblüht und zu sich selbst findet. Doch Mario hat eine große Familie und große Pläne, und Tanja beginnt im Strudel der Ereignisse zu realisieren was sie wirklich möchte. Cover: Das Cover wirkt einerseits elegant, durch die Blumenverzierungen auch ein wenig verspielt und romantisch. Farblich ist es auch sehr schön und ansprechend gewählt. Das Foto in der Mitte ist stilvoll und alles in allem finde ich das Cover sehr schön umgesetzt. Meinung: Tanja und Philipp führen ein recht unaufgeregtes alltägliche Leben und Mietender. Als Mario in ihrer Leben tritt, verändert sich dies, zumindest Tanja scheint plötzlich zu erwachen und festzustellen, dass es mehr gibt. Tanja ist in ihrem besten Alter. Ich kann dies gut nachempfinden, da ich letztes Jahr auch 40 Jahre jung geworden bin. Sie wirkt sehr sympathisch und entdeckt für sich, dass Liebe keine Altersgrenzen kennt. Mario ist Italiener durch und durch, was so auch einige Funken sprühen lässt. Inhaltlich möchte ich an dieser Stelle jedoch noch nicht zu viel verraten und halte mich daher mit weiteren Details dazu zurück. Der Schreibstil ist angenehm und lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Man kommt schnell in die Charaktere und Handlungen hinein. Die Charaktere sind sehr gut durchdacht und wirken sehr authentisch. Ich konnte mich gut in Tanja hineinversetzen und die Ich-Perspektive von Tanja verstärke dies zusätzlich. Emotionen und Gefühle kamen hier sehr gut rüber und als Leser konnte man diese gut mitempfinden. Die einzelnen Kapitel hatte eine angenehme Länge, die Gliederung hat mir gut gefallen und durch die teils recht kurzen Kapitel wurde ein guter Lesefluss ermöglicht. Besonders gut hat mir die Entwicklung von Tanja gefallen, die nach und nach immer mehr zu einer starken Frau wurden, aber auch Mario, der ihr die Anerkennung und Gefühle gibt, die sie braucht. Hier merkt man, wie wichtig ist, dass an als Partner miteinander harmoniert. Klar gibt es auch immer Aufs und Abs und das Leben soll nicht "Friede, Freude Eierkuchen" sein, aber einander zu Respektieren, dem anderen Freiraum zu geben, aber diesem auch genügend Aufmerksamkeit und Anerkennung zu schenken, ist in der wahren Liebe, sehr wichtig. Dieses Buch hat eine gewisse Lockerheit, aber auch Tiefe, die mir sehr gut gefallen hat und mich emotional berührt und angesprochen hat. Leidenschaft, Spannung, Emotionen und gute Unterhaltung sorgen hier für kurzweilige Lesemomente, da man viel zu schnell durch diese wunderschöne Geschichte fließt. Ein wunderschönes Buch, welches nicht nur reifere Frauen anspricht, aber zeigt, dass auch Frauen, mit einer gewissen Reife, nicht nur im Alltag gefangen sind und Liebe keine Grenzen kennt. Fazit: Emotional, spannend und dabei locker, leicht lesbar ... geeignet für wundervolle Lesemomente zwischendurch.

Melden

Eine neue Liebe in einem Alter und einer Lebenssituation, in der man eigentlich nicht mehr auf die große Liebe hofft.Liebe kennt kein Alter

Angelina am 20.02.2023

Bewertungsnummer: 1883562

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Liebesgeschichte von Tanja und Mario, die einem zeigt, dass es nie zu spät ist die wahre Liebe zu finden und sich ihr hin zu geben. Inhalt: Tanja hat eigentlich ein Leben , dass sie ganz okey findet. Sie hat einen Ehemann, ein Haus, ein gut bezahlten Job, ein Hobby, was braucht man mehr? Doch auf Grund eines Zufalls lernt Sie einen Interessanten Mann kennen, Mario. Dieser ist so anders als ihr Mann und Sie kann nicht aufhören über Ihn nachzudenken. Nachdem zufälligem Kennenlernen, Kontaktiert Tanja ihn und wird, mit ihrem Mann, zu einer Ladenneueröffnung eingeladen. Das diese Einladung Ihr ganzes restliches Leben auf den Kopf stellen wird, damit hat Sie nicht gerechnet, obwohl Sie sich selbst sogar schon eigentlich darauf vorbereitet hat. Mit Ihrem neuen Haarschnitt, ist dies nicht immer ein Indiz für Veränderungen im Leben? Wie groß wird die Veränderung sein und wie wird Ihr Umfeld damit klar kommen? Bewertung: Ich finde das Buch einfach super, da ich selbst noch nicht in dem Alter bin kann ich nicht nachvollziehen, ob es alles so realistisch ist. Aber ich glaube ich selbst als Person hätte gerne den Mut gehabt so zu handeln. Ob ichs letzten Ende auch gemacht hätte wäre die andere Frage. Die Geschichte ist sehr interessant, man denkt am Anfang durch den Titel des Buchs irgendwie in eine andere Richtung, als in die es geht. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen, man ist direkt rein gekommen in die Geschichte. Klar das Buch ist sehr Umfangreich, aber ich finde es lohnt sich. Es gibt so viele verschiedene Plottwists in der Geschichte wo man sich denk, "okey, also damit hätte ich jetzt definitiv nicht gerechnet". Als Frau bekommt man das Gefühl vermittelt, du bist nicht nur in deinen jungen Jahren begehrenswert, nein, wenn du dich selbst gut fühlst und dies auch Ausstrahlst, dann bist du dein ganzes Leben lang begehrenswert. Ich finde es gibt auch so viele schöne Weisheite im Buch, die ich mir unbedingt rausschreiben musste. Wenn ihr eine Wilde, interessante, etwas andere Art von Liebesgeschichte wollt, wo nicht alles nach Plan läuft, Personen kommen und gehen, bei denen man es nicht erwartet und mit einem Happy End, der etwas anderen Art leben könnt, dann ist das Buch für euch genau richtig. Die liebe Monika, hat hier ein Buch gezaubert, was mich echt mitgenommen hat in jeglichen Emotionen. gute Zitate: "Irgendwie meinten immer alle, das ich ein kleines, hilfloses Püppchen war, das sie betüddeln und verzärteln wollen.[...] In meinem Inneren war ich immer wild, oft wütend, sarkastisch und durchaus mutig. Aber scheinbar hatte ich es nie geschafft, diese innere Tanja auch nach außen zu transportieren" "Was spielt das alles für eine Rolle, wenn man nicht mit der Liebe seines Lebens zusammen sein kann?" "Mir ist klar[...], dass du von alldem was passiert ist, nicht begeistert bist, aber ich liebe dich und ich weiß, dass du mich liebst, und ich stehe das durch. Hörst du? Also sa, was du sagen möchtest, schrei meinetwegen, tob dich aus, lass raus, was dich ärgert. Aber dann will ich, dass wir wieder in unsere Arme zurückkehren, wo wir beide hingehören."
Melden

Eine neue Liebe in einem Alter und einer Lebenssituation, in der man eigentlich nicht mehr auf die große Liebe hofft.Liebe kennt kein Alter

Angelina am 20.02.2023
Bewertungsnummer: 1883562
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Liebesgeschichte von Tanja und Mario, die einem zeigt, dass es nie zu spät ist die wahre Liebe zu finden und sich ihr hin zu geben. Inhalt: Tanja hat eigentlich ein Leben , dass sie ganz okey findet. Sie hat einen Ehemann, ein Haus, ein gut bezahlten Job, ein Hobby, was braucht man mehr? Doch auf Grund eines Zufalls lernt Sie einen Interessanten Mann kennen, Mario. Dieser ist so anders als ihr Mann und Sie kann nicht aufhören über Ihn nachzudenken. Nachdem zufälligem Kennenlernen, Kontaktiert Tanja ihn und wird, mit ihrem Mann, zu einer Ladenneueröffnung eingeladen. Das diese Einladung Ihr ganzes restliches Leben auf den Kopf stellen wird, damit hat Sie nicht gerechnet, obwohl Sie sich selbst sogar schon eigentlich darauf vorbereitet hat. Mit Ihrem neuen Haarschnitt, ist dies nicht immer ein Indiz für Veränderungen im Leben? Wie groß wird die Veränderung sein und wie wird Ihr Umfeld damit klar kommen? Bewertung: Ich finde das Buch einfach super, da ich selbst noch nicht in dem Alter bin kann ich nicht nachvollziehen, ob es alles so realistisch ist. Aber ich glaube ich selbst als Person hätte gerne den Mut gehabt so zu handeln. Ob ichs letzten Ende auch gemacht hätte wäre die andere Frage. Die Geschichte ist sehr interessant, man denkt am Anfang durch den Titel des Buchs irgendwie in eine andere Richtung, als in die es geht. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen, man ist direkt rein gekommen in die Geschichte. Klar das Buch ist sehr Umfangreich, aber ich finde es lohnt sich. Es gibt so viele verschiedene Plottwists in der Geschichte wo man sich denk, "okey, also damit hätte ich jetzt definitiv nicht gerechnet". Als Frau bekommt man das Gefühl vermittelt, du bist nicht nur in deinen jungen Jahren begehrenswert, nein, wenn du dich selbst gut fühlst und dies auch Ausstrahlst, dann bist du dein ganzes Leben lang begehrenswert. Ich finde es gibt auch so viele schöne Weisheite im Buch, die ich mir unbedingt rausschreiben musste. Wenn ihr eine Wilde, interessante, etwas andere Art von Liebesgeschichte wollt, wo nicht alles nach Plan läuft, Personen kommen und gehen, bei denen man es nicht erwartet und mit einem Happy End, der etwas anderen Art leben könnt, dann ist das Buch für euch genau richtig. Die liebe Monika, hat hier ein Buch gezaubert, was mich echt mitgenommen hat in jeglichen Emotionen. gute Zitate: "Irgendwie meinten immer alle, das ich ein kleines, hilfloses Püppchen war, das sie betüddeln und verzärteln wollen.[...] In meinem Inneren war ich immer wild, oft wütend, sarkastisch und durchaus mutig. Aber scheinbar hatte ich es nie geschafft, diese innere Tanja auch nach außen zu transportieren" "Was spielt das alles für eine Rolle, wenn man nicht mit der Liebe seines Lebens zusammen sein kann?" "Mir ist klar[...], dass du von alldem was passiert ist, nicht begeistert bist, aber ich liebe dich und ich weiß, dass du mich liebst, und ich stehe das durch. Hörst du? Also sa, was du sagen möchtest, schrei meinetwegen, tob dich aus, lass raus, was dich ärgert. Aber dann will ich, dass wir wieder in unsere Arme zurückkehren, wo wir beide hingehören."

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Desantis´ Geliebte

von Monika D. Kunze

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Desantis´ Geliebte