• Frau Komachi empfiehlt ein Buch
  • Frau Komachi empfiehlt ein Buch
  • Frau Komachi empfiehlt ein Buch

Frau Komachi empfiehlt ein Buch

Der weltweite Bestseller aus Japan

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Frau Komachi empfiehlt ein Buch

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 17,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3205

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.07.2023

Verlag

Rowohlt Kindler

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

22,3/13,4/2,5 cm

Beschreibung

Rezension

Die bezaubernde Geschichte einer Gemeindebibliothekarin in Tokio mit einem besonderen Gespür für die Nöte ihrer Besucher. ("Ludwigsburger Wochenblatt")
Ein warmherziges Buch über die Kraft der Bücher. ("Schenken")
Der Bestseller aus Japan über eine Bibliothekarin, die verborgene Wünsche erkennt, beschert großes Leseglück. ("SPA inside")
Leise, magisch - und sehr japanisch. ("Donna")
Michiko Aoyama beschwört in einigen Szenen Gefühle inniger Mitmenschlichkeit, unterweist aber über weite Strecken ihre Leser darin, konsequent an sich selbst zu arbeiten. ("literaturkritik.de")
Die fünf Geschichten sind so wunderschön miteinander verwoben, dass es eine wahre Freude ist ... Ein tolles Buch und eine wunderschöne Liebeserklärung an den wohl schönsten Beruf der Welt. ("matwag.de")
Wundervolle Charaktere, die sehr sympathisch und authentisch sind. Der Schreibstil ist leicht, warmherzig und intensiv. Ein kleines Stück Literatur auf dem Weg zum Glück. ("bibliomaniacs.de")

Details

Verkaufsrang

3205

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.07.2023

Verlag

Rowohlt Kindler

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

22,3/13,4/2,5 cm

Gewicht

360 g

Auflage

9. Auflage

Originaltitel

Osagashimono wa toshoshitsu made

Übersetzt von

Sabine Mangold

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-463-00040-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ruhiges und kluges Buch

Anja am 29.12.2023

Bewertungsnummer: 2097101

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schönes, ruhiges und kluges Buch mit Geschichten über fünf Menschen, welche alle durch die Buchempfehlungen der Bibliothekarin Frau Komachi sowie ihrer besonderen Zugaben eine neue Perspektive auf ihr Leben bekommen haben. "Das was man für mangelhaft oder überflüssig hält, kann sich ins Gegenteil verkehren, sobald man die Umgebung wechselt. Ebenso kann sich die Perspektive ändern, je nachdem, in welcher Gegend dieser Erde man sich gerade befindet." Ich hatte Freude beim Lesen und fand den Einblick in die japanische Kultur sehr interessant. Der Schreibstil ist flüssig aber eher distanziert.
Melden

Ruhiges und kluges Buch

Anja am 29.12.2023
Bewertungsnummer: 2097101
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schönes, ruhiges und kluges Buch mit Geschichten über fünf Menschen, welche alle durch die Buchempfehlungen der Bibliothekarin Frau Komachi sowie ihrer besonderen Zugaben eine neue Perspektive auf ihr Leben bekommen haben. "Das was man für mangelhaft oder überflüssig hält, kann sich ins Gegenteil verkehren, sobald man die Umgebung wechselt. Ebenso kann sich die Perspektive ändern, je nachdem, in welcher Gegend dieser Erde man sich gerade befindet." Ich hatte Freude beim Lesen und fand den Einblick in die japanische Kultur sehr interessant. Der Schreibstil ist flüssig aber eher distanziert.

Melden

Es steckt so viel in Dir

mimitatis_buecherkiste aus Krefeld am 08.11.2023

Bewertungsnummer: 2064473

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch beinhaltet fünf Geschichten, fünf vollkommen unterschiedliche Schicksale, die sich nur am Rande überschneiden, wenn Nebenfiguren plötzlich erneut auftauchen und eine besondere Rolle spielen. Allen Geschichten gemeinsam ist aber vorrangig die Bibliothekarin Sayuri Komachi, die es mit ihrer Frage „Wonach suchen Sie“ schafft, die vor ihr stehenden Personen förmlich zu bannen. Die Menschen, die vor ihr stehen, sind auf der Suche; nach dem Sinn, nach dem Inhalt, nach einer Freude in ihrem Leben. Da ist einundzwanzigjährige Verkäuferin Tomoka, die alles aufregend und cool in Tokio findet, aber merkt, dass sie unzufrieden und unglücklich ist. Oder die vierzigjährige Natsumi, die Mutter geworden ist und seitdem versucht, Beruf, Haushalt und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bekommen, wobei sie regelmäßig scheitert. Frau Komachi empfiehlt ihnen allen ein besonderes Buch, mit dem sie zuerst nichts anfangen können, das aber überraschende Auswirkungen auf ihr weiteres Dasein hat. Lebensweisheiten, Sinnsprüche, Lebenshilfen und kleine Anregungen, wie und was man anders machen kann. Durch andere Denkweisen ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten, neue Wege entstehen und Krisen werden gemeistert. Die typisch japanische Denkweise wird hier ebenso berücksichtigt, wie die Mahnung, dass zusammen und gemeinsam alles besser geht. Es ist insgesamt alles sehr simpel; Problem gefunden, Lösung anvisiert und letztendlich wird alles gut. Nicht das schlechteste Konzept in der heutigen Zeit, das mir manchmal etwas zu glatt war. Dennoch fand ich die Geschichten interessant, fand mich gut unterhalten. Von mir gibt es drei Sterne und eine Leseempfehlung. Ein schönes Buch für angenehme Lesestunden.
Melden

Es steckt so viel in Dir

mimitatis_buecherkiste aus Krefeld am 08.11.2023
Bewertungsnummer: 2064473
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch beinhaltet fünf Geschichten, fünf vollkommen unterschiedliche Schicksale, die sich nur am Rande überschneiden, wenn Nebenfiguren plötzlich erneut auftauchen und eine besondere Rolle spielen. Allen Geschichten gemeinsam ist aber vorrangig die Bibliothekarin Sayuri Komachi, die es mit ihrer Frage „Wonach suchen Sie“ schafft, die vor ihr stehenden Personen förmlich zu bannen. Die Menschen, die vor ihr stehen, sind auf der Suche; nach dem Sinn, nach dem Inhalt, nach einer Freude in ihrem Leben. Da ist einundzwanzigjährige Verkäuferin Tomoka, die alles aufregend und cool in Tokio findet, aber merkt, dass sie unzufrieden und unglücklich ist. Oder die vierzigjährige Natsumi, die Mutter geworden ist und seitdem versucht, Beruf, Haushalt und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bekommen, wobei sie regelmäßig scheitert. Frau Komachi empfiehlt ihnen allen ein besonderes Buch, mit dem sie zuerst nichts anfangen können, das aber überraschende Auswirkungen auf ihr weiteres Dasein hat. Lebensweisheiten, Sinnsprüche, Lebenshilfen und kleine Anregungen, wie und was man anders machen kann. Durch andere Denkweisen ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten, neue Wege entstehen und Krisen werden gemeistert. Die typisch japanische Denkweise wird hier ebenso berücksichtigt, wie die Mahnung, dass zusammen und gemeinsam alles besser geht. Es ist insgesamt alles sehr simpel; Problem gefunden, Lösung anvisiert und letztendlich wird alles gut. Nicht das schlechteste Konzept in der heutigen Zeit, das mir manchmal etwas zu glatt war. Dennoch fand ich die Geschichten interessant, fand mich gut unterhalten. Von mir gibt es drei Sterne und eine Leseempfehlung. Ein schönes Buch für angenehme Lesestunden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Frau Komachi empfiehlt ein Buch

von Michiko Aoyama

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Katrin Hulha

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katrin Hulha

Thalia Fulda

Zum Portrait

5/5

Frau Komachi empfiehlt ein Buch – und die Leser finden die Kraft ihr Leben positiv zu verändern

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In fünf kleinen Geschichten folgen wir unterschiedlichen Menschen, die auf der Suche nach einem Buch (sei es das Excel-Lehrbuch oder die Go-Anleitung) bei der auf den ersten Blick etwas sonderbaren Frau Komachi in der kleinen Gemeindebücherei landen. Das Besondere: die Bibliothekarin setzt stets noch einen weiteren Titel auf die Leseliste - und diese Bücher sorgen dafür, dass jeder, der zu ihr kommt noch einmal einen ganz anderen Blick auf seine Sorgen, Probleme und Wünsche bekommt… Fünf kleine Geschichten, die alle miteinander verwoben sind und uns mit dem Gefühl zurücklassen, endlich mal wieder ein ganz besonderes Buch gelesen zu haben. Dank schöner Gestaltung auch perfekt als Geschenk!
5/5

Frau Komachi empfiehlt ein Buch – und die Leser finden die Kraft ihr Leben positiv zu verändern

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In fünf kleinen Geschichten folgen wir unterschiedlichen Menschen, die auf der Suche nach einem Buch (sei es das Excel-Lehrbuch oder die Go-Anleitung) bei der auf den ersten Blick etwas sonderbaren Frau Komachi in der kleinen Gemeindebücherei landen. Das Besondere: die Bibliothekarin setzt stets noch einen weiteren Titel auf die Leseliste - und diese Bücher sorgen dafür, dass jeder, der zu ihr kommt noch einmal einen ganz anderen Blick auf seine Sorgen, Probleme und Wünsche bekommt… Fünf kleine Geschichten, die alle miteinander verwoben sind und uns mit dem Gefühl zurücklassen, endlich mal wieder ein ganz besonderes Buch gelesen zu haben. Dank schöner Gestaltung auch perfekt als Geschenk!

Katrin Hulha
  • Katrin Hulha
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Astrid Blankenstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Astrid Blankenstein

Mayersche Köln – Neumarkt

Zum Portrait

5/5

Absolute Leseempfehlung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Frau Komachi empfiehlt ein Buch",,,und ich empfehle Ihnen dieses Buch. In 5 Episoden zeigt Frau Komachi, wie sehr Bücher das Leben bereichern und positiv gestalten können. In jedem Kapitel empfiehlt sie den unterschiedlichsten Menschen einen Titel, der oft auf den ersten Blick gar nichts mit den Personen zu tun hat und trotzdem deren Leben auf eine erstaunliche Weise verändert.
5/5

Absolute Leseempfehlung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Frau Komachi empfiehlt ein Buch",,,und ich empfehle Ihnen dieses Buch. In 5 Episoden zeigt Frau Komachi, wie sehr Bücher das Leben bereichern und positiv gestalten können. In jedem Kapitel empfiehlt sie den unterschiedlichsten Menschen einen Titel, der oft auf den ersten Blick gar nichts mit den Personen zu tun hat und trotzdem deren Leben auf eine erstaunliche Weise verändert.

Astrid Blankenstein
  • Astrid Blankenstein
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Frau Komachi empfiehlt ein Buch

von Michiko Aoyama

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Frau Komachi empfiehlt ein Buch
  • Frau Komachi empfiehlt ein Buch
  • Frau Komachi empfiehlt ein Buch