• Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken

Nach oben sinken

Roman | Der Top-10-Bestseller aus der Schweiz | Poetisch, witzig und tiefgründig: Über die Macht des Erzählens und der Suche nach der eigenen Identität

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Nach oben sinken

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.08.2023

Verlag

Nagel & Kimche

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,3/11,8/2,6 cm

Beschreibung

Rezension

»Meichtry gelingt mit ›Nach oben sinken‹, dank ansteckender Verträumtheit und Erzählfreude, ein überzeugendes Plädoyer fürs lebendige Erzählen und gegen das Totschweigen.« ("SRF Tagesschau")
»[Das Buch] hat einfach sehr viel zu bieten - einerseits Emanzipationsgeschichte […] und [man kann] es lesen als Plädoyer dafür, die Wand des Schweigens häufiger zu durchbrechen.« ("SRF Podcast Zwei mit Buch")
»[Meichtry] versteht es, die Spannung hochzuhalten, seine eigene Geschichte einzuweben und den notorischen Eskapismus seines Protagonisten in unterschiedlichen Phasen wiederzugeben […].« ("KulturTipp")
Wilfried Meichtry ist einer der stillen Könner in der Schweizer Gegenwartsliteratur. […] Die Szenen sind spannend aufgebaut, die Dialoge kraftvoll. ("Die Weltwoche")
Bei dem Buch ist sehr viel Recherche dahinter. ("SRF BuchZeichen")
Mit […] »Nach oben sinken« gelingt Wilfried Meichtry eine literarische Annäherung an seine Kindheit und Jugend, die trotz manch kritischer Passagen liebevoll und versöhnlich ist. ("Laut + Leis Podcast")
Meichtry ist ein hervorragender Erzähler. ("Kirchenbote")
Ein fulminanter Debütroman des bekannten Schweizer Biografen Wilfried Meichtry. ("Blick")
Mit Verve und Humor beschreibt der Autor Wilfried Meichtry in ›Nach oben sinken‹ eine Kindheit (seine eigene?) im tief katholischen Wallis um 1970/80. ("Freiburger Nachrichten")
Spannender als mancher Krimi, ein faszinierendes Stimmungsbild aus dem Wallis der Siebziger. ("Suurseer-Sempacherwoche")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.08.2023

Verlag

Nagel & Kimche

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,3/11,8/2,6 cm

Gewicht

300 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-312-01285-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kraftvoll schön

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 27.01.2024

Bewertungsnummer: 2117901

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So rebellisch und doch harmonisch. Mein Lieblingsbuch vom 2023. Mit Sätzen wie “man kann auch nach oben sinken” schafft der Autor, von dem ich nun unbedingt mehr lesen muss, eine Atmosphäre die zum Philosophieren und Reflektieren einlädt. Es hat mich die Generationsunterschiede, die “darüber redet man nicht” Problematiken besser verstehen lassen. Es hätte ein sehr schweres Buch werden können, doch es hat genauso auch unendlich wundervolle Szenen, auf die alle neidisch sein können. Mir hat dieses Buch Lust gemacht, mehr Schweizer AutorInnen zu entdecken. Für mich ein Must-Read!
Melden

Kraftvoll schön

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 27.01.2024
Bewertungsnummer: 2117901
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

So rebellisch und doch harmonisch. Mein Lieblingsbuch vom 2023. Mit Sätzen wie “man kann auch nach oben sinken” schafft der Autor, von dem ich nun unbedingt mehr lesen muss, eine Atmosphäre die zum Philosophieren und Reflektieren einlädt. Es hat mich die Generationsunterschiede, die “darüber redet man nicht” Problematiken besser verstehen lassen. Es hätte ein sehr schweres Buch werden können, doch es hat genauso auch unendlich wundervolle Szenen, auf die alle neidisch sein können. Mir hat dieses Buch Lust gemacht, mehr Schweizer AutorInnen zu entdecken. Für mich ein Must-Read!

Melden

Wilfried Meichtry, Nach oben sinken

Bewertung aus Ebikon am 30.11.2023

Bewertungsnummer: 2079020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch vermittelt einen sehr guten Einblick in die Problematik, wenn grosse Problemkreise aus der Kommunikation ausgeklammert werden. Ein gelungenes Porträt des Wallis, was unter Umständen auch auf andere "geschlossene Gesellschaften" zutreffen kann.
Melden

Wilfried Meichtry, Nach oben sinken

Bewertung aus Ebikon am 30.11.2023
Bewertungsnummer: 2079020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch vermittelt einen sehr guten Einblick in die Problematik, wenn grosse Problemkreise aus der Kommunikation ausgeklammert werden. Ein gelungenes Porträt des Wallis, was unter Umständen auch auf andere "geschlossene Gesellschaften" zutreffen kann.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Nach oben sinken

von Wilfried Meichtry

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken
  • Nach oben sinken