• Der Spielmacher
  • Der Spielmacher

Der Spielmacher

Thriller | Der neue packende, spannungsgeladene Krimi nach »Ein Freund«

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Spielmacher

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.01.2024

Verlag

HarperCollins Taschenbuch

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,5/12,4/3,9 cm

Gewicht

380 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.01.2024

Verlag

HarperCollins Taschenbuch

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,5/12,4/3,9 cm

Gewicht

380 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Lethal Game

Übersetzt von

Marco Mewes

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-365-00444-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Spiel auf Leben und Tod - abgrundtief böse und mega spannend!

chuckipop aus Bünde am 06.05.2024

Bewertungsnummer: 2194956

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Der Spielmacher" von Charlie Gallagher ist als Taschenbuch mit 448 Seiten bei HarperCollins Taschenbuch erschienen. Es handelt sich um einen unglaublich fesselnden Thriller, den ich gar nicht mehr aus der Hand legen mochte...! Eine Tote wird in einer Telefonzelle gefunden, grausam verstümmelt und mit merkwürdiger Bekleidung. Zeugen berichten von einer ramponierten Frau in ähnlicher Garderobe, die in einem Bus vom Tatort wegfuhr - ist sie dem Mörder knapp entkommen oder gar die Täterin? DI Joel Norris und DS Lucy Rose, Ermittler einer neuen Spezialeinheit, werden auf den Fall angesetzt und bald stellt sich heraus, dass sie es mit einem gnadenlosen Killer zu tun haben, der ein perfides Spiel spielt, das sich als weitaus komplexer herausstellt, als zunächst vermutet. Es bleibt nicht bei einer Leiche und auch die Ermittler begeben sich auf gefährliches Terrain, denn der Hass des Mörders ist grenzenlos... Charlie Gallagher hat ein wahnsinnig spannendes Setting geschaffen, das er so detailliert und lebendig beschrieben hat, dass ich mittendrin zu sein schien in diesem brutalen Spiel - das Computerspiel "Mindgame", das, wie sich herausstellt, ein Unbekannter nun grausam und gnadenlos in wahre Taten umsetzt. Der Schreibstil ist knackig und prägnant, die Kapitel kurz und eingängig, der Plot actionreich und voller ungeahnter Wendungen. DI Joel Norris ist noch etwas unerfahren, dafür recht risikofreudig und vorurteilsfrei - eine Kombination, die erfrischend ausgefallene Ermittlungsansätze zulässt und die Polizeiarbeit bis an die Grenzen des Gesetzes treibt. DS Lucy Rose ist empathisch und engagiert, aber sie hat privat auch einige Probleme und ihr Handeln sorgt bisweilen durchaus für Überraschungen. Die anderen Charaktere haben mir, auch wenn sie nicht bis ins Letzte ausgefeilt waren (was so beabsichtigt und in diesem Zusammenhang genau passend ist) ebenfalls allesamt sehr gut gefallen und ich habe mit allen, die unfreiwillig im Spiel waren, heftig mitgelitten. Auch die Methode des Mörders, sich seine Opfer gefügig zu machen, erzeugte bei mir ständig Gänsehaut. Ein Thriller, der seine Leserschaft ganz tief in die Abgründe des Bösen schauen lässt - einfach nerverzerfetzend.
Melden

Ein Spiel auf Leben und Tod - abgrundtief böse und mega spannend!

chuckipop aus Bünde am 06.05.2024
Bewertungsnummer: 2194956
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Der Spielmacher" von Charlie Gallagher ist als Taschenbuch mit 448 Seiten bei HarperCollins Taschenbuch erschienen. Es handelt sich um einen unglaublich fesselnden Thriller, den ich gar nicht mehr aus der Hand legen mochte...! Eine Tote wird in einer Telefonzelle gefunden, grausam verstümmelt und mit merkwürdiger Bekleidung. Zeugen berichten von einer ramponierten Frau in ähnlicher Garderobe, die in einem Bus vom Tatort wegfuhr - ist sie dem Mörder knapp entkommen oder gar die Täterin? DI Joel Norris und DS Lucy Rose, Ermittler einer neuen Spezialeinheit, werden auf den Fall angesetzt und bald stellt sich heraus, dass sie es mit einem gnadenlosen Killer zu tun haben, der ein perfides Spiel spielt, das sich als weitaus komplexer herausstellt, als zunächst vermutet. Es bleibt nicht bei einer Leiche und auch die Ermittler begeben sich auf gefährliches Terrain, denn der Hass des Mörders ist grenzenlos... Charlie Gallagher hat ein wahnsinnig spannendes Setting geschaffen, das er so detailliert und lebendig beschrieben hat, dass ich mittendrin zu sein schien in diesem brutalen Spiel - das Computerspiel "Mindgame", das, wie sich herausstellt, ein Unbekannter nun grausam und gnadenlos in wahre Taten umsetzt. Der Schreibstil ist knackig und prägnant, die Kapitel kurz und eingängig, der Plot actionreich und voller ungeahnter Wendungen. DI Joel Norris ist noch etwas unerfahren, dafür recht risikofreudig und vorurteilsfrei - eine Kombination, die erfrischend ausgefallene Ermittlungsansätze zulässt und die Polizeiarbeit bis an die Grenzen des Gesetzes treibt. DS Lucy Rose ist empathisch und engagiert, aber sie hat privat auch einige Probleme und ihr Handeln sorgt bisweilen durchaus für Überraschungen. Die anderen Charaktere haben mir, auch wenn sie nicht bis ins Letzte ausgefeilt waren (was so beabsichtigt und in diesem Zusammenhang genau passend ist) ebenfalls allesamt sehr gut gefallen und ich habe mit allen, die unfreiwillig im Spiel waren, heftig mitgelitten. Auch die Methode des Mörders, sich seine Opfer gefügig zu machen, erzeugte bei mir ständig Gänsehaut. Ein Thriller, der seine Leserschaft ganz tief in die Abgründe des Bösen schauen lässt - einfach nerverzerfetzend.

Melden

Sehr, sehr spannend

Bewertung am 26.03.2024

Bewertungsnummer: 2163347

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow. Ich bin überrascht, wie gut mir dieses Buch gefallen hat. Hier haben wir einen Thriller, bei dem ich relativ früh eine Theorie hatte. Anders als bei einigen anderen Büchern, hätte es mich hier allerdings absolut nicht gestört, wenn sich meine Theorie bewahrheitet hätte, weil "Der Spielmacher" einfach so geschrieben ist, dass es nicht langweilig wird. „Wenn du nicht mitspielst, wird deine Familie sterben. Wenn du verlierst, stirbst du. „ Hier hat der Autor Charlie Gallagher wirklich ganze Arbeit geleistet. Ich fühlte mich wie mittendrin in der Story und kam nicht umhin mir die Frage zu stellen, wie ich in einer solchen Situation handeln würde. „Der Spielmacher“ hat für mich eine unglaublich spannende Story, sympathische Charaktere, gut beschriebenes Setting und immer wieder eine Überraschung gut. Ich bin jetzt auf jeden Fall neugierig, was der Autor künftig noch veröffentlichen wird.
Melden

Sehr, sehr spannend

Bewertung am 26.03.2024
Bewertungsnummer: 2163347
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wow. Ich bin überrascht, wie gut mir dieses Buch gefallen hat. Hier haben wir einen Thriller, bei dem ich relativ früh eine Theorie hatte. Anders als bei einigen anderen Büchern, hätte es mich hier allerdings absolut nicht gestört, wenn sich meine Theorie bewahrheitet hätte, weil "Der Spielmacher" einfach so geschrieben ist, dass es nicht langweilig wird. „Wenn du nicht mitspielst, wird deine Familie sterben. Wenn du verlierst, stirbst du. „ Hier hat der Autor Charlie Gallagher wirklich ganze Arbeit geleistet. Ich fühlte mich wie mittendrin in der Story und kam nicht umhin mir die Frage zu stellen, wie ich in einer solchen Situation handeln würde. „Der Spielmacher“ hat für mich eine unglaublich spannende Story, sympathische Charaktere, gut beschriebenes Setting und immer wieder eine Überraschung gut. Ich bin jetzt auf jeden Fall neugierig, was der Autor künftig noch veröffentlichen wird.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Spielmacher

von Charlie Gallagher

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Spielmacher
  • Der Spielmacher