• Misfits Academy - Als wir Helden wurden
  • Misfits Academy - Als wir Helden wurden
Band 1
Die Misfits-Academy-Reihe Band 1

Misfits Academy - Als wir Helden wurden

Auftakt der atemberaubenden Urban-Fantasy-Reihe.

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Misfits Academy - Als wir Helden wurden

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

21452

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.10.2023

Verlag

Cbj

Beschreibung

Rezension

»Freunde der Bücher aufgepasst, ein neuer Urban Fantasy ist auf dem Markt und wartet darauf eure Herzen zu erobern.« Ostsee-Zeitung über »Misfits Academy - Als wir Helden wurden«

Details

Verkaufsrang

21452

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.10.2023

Verlag

Cbj

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

21,6/13,6/4,1 cm

Gewicht

550 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-570-16684-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

23 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wenn ihr euch einen Skill aussuchen könntet, welcher wäre das?

NalasBuchBlog am 20.02.2024

Bewertungsnummer: 2135733

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Story beginnt damit, dass Taylor ihren Skill einsetzt und dadurch nichtsahnend gegen einige Regeln verstößt. Dies hat zur Folge, dass sie zusammen mit anderen Teenagern von nun an die Misfits Academy besuchen muss. Doch kurz darauf ereignen sich die ersten seltsamen Vorkommnisse. Wer oder was steckt dahinter? Können die Schüler der Academy diese aufklären? Und was noch viel wichtiger ist: Werden alle überleben? Der Einstieg in die Academy hat mir sehr gut gefallen. Zu gern würde ich mit Taylor und ihren Freunden durch die Flure laufen und schauen, was es dort alles zu entdecken gibt. Ebenfalls würde mich interessieren, was alles mit den jeweiligen Skillz zu erreichen ist (#Blumen oder #Teleportation). Der Schreibstil ist unverkennbar und super passend, denn einige der Metaphern haben mich sehr an die Autorin und ihren Humor erinnert. Es gibt mehrere Erzählperspektiven: Taylor, Fionn und Eric. Das hat mir sehr gut gefallen, da der Leser nochmals bessere Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt erhält und die Geschichte dadurch komplett wird. Anfangs wirkt der eine oder andere Charakter etwas distanziert. Je mehr man jedoch über die Hintergründe erfährt und die Person kennenlernt, desto lernt man diese zu lieben und möchte schon bald mit ihr gemeinsam die Geheimnisse erkunden und den Ereignissen auf den Grund gehen. Die größte Entwicklung hat für mich Fionn durchgemacht. Evtl. ist er auch zu meinem kleinen Favorit geworden. Warum das so ist, solltet ihr wohl selbst herausfinden Die Geschehnisse haben mich so in ihren Bann gezogen, dass ich schon nach sehr kurzer Zeit mit dem ersten Band fertig war und nun sehnsüchtig auf die weiteren Teile warte.
Melden

Wenn ihr euch einen Skill aussuchen könntet, welcher wäre das?

NalasBuchBlog am 20.02.2024
Bewertungsnummer: 2135733
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Story beginnt damit, dass Taylor ihren Skill einsetzt und dadurch nichtsahnend gegen einige Regeln verstößt. Dies hat zur Folge, dass sie zusammen mit anderen Teenagern von nun an die Misfits Academy besuchen muss. Doch kurz darauf ereignen sich die ersten seltsamen Vorkommnisse. Wer oder was steckt dahinter? Können die Schüler der Academy diese aufklären? Und was noch viel wichtiger ist: Werden alle überleben? Der Einstieg in die Academy hat mir sehr gut gefallen. Zu gern würde ich mit Taylor und ihren Freunden durch die Flure laufen und schauen, was es dort alles zu entdecken gibt. Ebenfalls würde mich interessieren, was alles mit den jeweiligen Skillz zu erreichen ist (#Blumen oder #Teleportation). Der Schreibstil ist unverkennbar und super passend, denn einige der Metaphern haben mich sehr an die Autorin und ihren Humor erinnert. Es gibt mehrere Erzählperspektiven: Taylor, Fionn und Eric. Das hat mir sehr gut gefallen, da der Leser nochmals bessere Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt erhält und die Geschichte dadurch komplett wird. Anfangs wirkt der eine oder andere Charakter etwas distanziert. Je mehr man jedoch über die Hintergründe erfährt und die Person kennenlernt, desto lernt man diese zu lieben und möchte schon bald mit ihr gemeinsam die Geheimnisse erkunden und den Ereignissen auf den Grund gehen. Die größte Entwicklung hat für mich Fionn durchgemacht. Evtl. ist er auch zu meinem kleinen Favorit geworden. Warum das so ist, solltet ihr wohl selbst herausfinden Die Geschehnisse haben mich so in ihren Bann gezogen, dass ich schon nach sehr kurzer Zeit mit dem ersten Band fertig war und nun sehnsüchtig auf die weiteren Teile warte.

Melden

Misfits, ahoi!

Bewertung am 26.01.2024

Bewertungsnummer: 2117383

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mich konnte das Buch "Misfits-Academy" definitiv überzeugen, die Sprache war nach meinem Geschmack, die Fähigkeiten der Charaktere waren sehr kreativ und cool. Doch ich fand, dass sich die Unterhaltungen und das Buch sehr in die Länge gezogen haben und das Ende im Vergleich zum Anfang und Mittelteil sehr schockierend und um einige Klassen spannender war. Ich freue mich auf den 2. Teil und kann das Buch nur weiterempfehlen!!
Melden

Misfits, ahoi!

Bewertung am 26.01.2024
Bewertungsnummer: 2117383
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mich konnte das Buch "Misfits-Academy" definitiv überzeugen, die Sprache war nach meinem Geschmack, die Fähigkeiten der Charaktere waren sehr kreativ und cool. Doch ich fand, dass sich die Unterhaltungen und das Buch sehr in die Länge gezogen haben und das Ende im Vergleich zum Anfang und Mittelteil sehr schockierend und um einige Klassen spannender war. Ich freue mich auf den 2. Teil und kann das Buch nur weiterempfehlen!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Misfits Academy - Als wir Helden wurden

von Adriana Popescu

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Heike Mechler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heike Mechler

Thalia Cottbus - BLECHEN carré

Zum Portrait

4/5

Teleportieren oder Gedanken lesen, wer hat sich das nicht auch schon mal gewünscht?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine spannende Welt mit ausgewählten Elite Skills erwarten dich! Doch ist es immer gut, wenn man andere Gefühle kontrolliert oder alle Gedanken der Freunde hören kann? Als "Außenseiter" Dylan verschwindet sind es die Superkräfte, die ein lang gehegtes und äußerst fragwürdiges Geheimnis aufdecken. Tolle Dialoge bringen Humor und viel Spaß beim Lesen.
4/5

Teleportieren oder Gedanken lesen, wer hat sich das nicht auch schon mal gewünscht?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine spannende Welt mit ausgewählten Elite Skills erwarten dich! Doch ist es immer gut, wenn man andere Gefühle kontrolliert oder alle Gedanken der Freunde hören kann? Als "Außenseiter" Dylan verschwindet sind es die Superkräfte, die ein lang gehegtes und äußerst fragwürdiges Geheimnis aufdecken. Tolle Dialoge bringen Humor und viel Spaß beim Lesen.

Heike Mechler
  • Heike Mechler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Habermehl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Habermehl

Thalia Wetzlar - Forum Wetzlar

Zum Portrait

4/5

X-Men und Akte X : Die Variable steht für Spannung, sowie alles unangepasste in unserer Gesellschaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Menschen mit einem besonderen Gen, dass Sie von der durchschnittlichen Bevölkerungsgruppe unterscheidet. Eine Schule voller Teenager mit teilweise außergewöhnlichen Fähigkeiten und noch größerer krimineller Energie. Mysteriöse Vorfälle und Geheimnisse aller Art, die den Schulalltag nervenaufreibender gestalten, als nötig. Man hat es irgendwie alles schon einmal gehört oder gesehen und doch liest sich Popescu's Geschichte einfach anders. "Anders" ist hierbei das große Stichwort, denn die Misfits sind alles, außer normal. Ob Elite- oder Low Skill, sie alle haben eine einzigartige Fähigkeit, die sie von den "normalen" Menschen unterscheidet. Und da Sie alle mit ihrer besonderen Fähigkeiten größeren oder kleineren Mist gebaut haben, treffen sich 5 völlig unterschiedliche Charatkere auf einer abgelegenen Schule für besondere Jugendliche. Aber hey, warum sollten nur die Schüler und Lehrer mysterös sein? Dachte sich Popescu auch und prompt passieren nicht nur merkwürdige Unfälle, sondern es gehen auch Schüler verloren.... Was mit Ihnen passiert? Das liegt im Nebel des Vergessens verborgen. Man merkt schnell, nichts ist so wie es scheint: Über Doppelagenten, Bunkersysteme aus Kriegszeiten bishin zu wissenschaftlichen Wahnvorstellungen ist alles vertreten. Dementsprechend hoch ist auch das Tempo, sodass man gar nicht anders kann, als an den Seiten zu kleben. Erfrischend ist auch die Tatsache, dass es mehr um die mysteriösen Vorgänge, als die Kräfte der Misfits an sich geht, die zwar indirekt eine Rolle spielen, tatsächlich aber nur bedingt zur Aufklärung des Falles beitragen. Somit ist von allem etwas dabei und man kann sich von einem bunten, leicht düsteren Mix begeistern lassen.
4/5

X-Men und Akte X : Die Variable steht für Spannung, sowie alles unangepasste in unserer Gesellschaft

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Menschen mit einem besonderen Gen, dass Sie von der durchschnittlichen Bevölkerungsgruppe unterscheidet. Eine Schule voller Teenager mit teilweise außergewöhnlichen Fähigkeiten und noch größerer krimineller Energie. Mysteriöse Vorfälle und Geheimnisse aller Art, die den Schulalltag nervenaufreibender gestalten, als nötig. Man hat es irgendwie alles schon einmal gehört oder gesehen und doch liest sich Popescu's Geschichte einfach anders. "Anders" ist hierbei das große Stichwort, denn die Misfits sind alles, außer normal. Ob Elite- oder Low Skill, sie alle haben eine einzigartige Fähigkeit, die sie von den "normalen" Menschen unterscheidet. Und da Sie alle mit ihrer besonderen Fähigkeiten größeren oder kleineren Mist gebaut haben, treffen sich 5 völlig unterschiedliche Charatkere auf einer abgelegenen Schule für besondere Jugendliche. Aber hey, warum sollten nur die Schüler und Lehrer mysterös sein? Dachte sich Popescu auch und prompt passieren nicht nur merkwürdige Unfälle, sondern es gehen auch Schüler verloren.... Was mit Ihnen passiert? Das liegt im Nebel des Vergessens verborgen. Man merkt schnell, nichts ist so wie es scheint: Über Doppelagenten, Bunkersysteme aus Kriegszeiten bishin zu wissenschaftlichen Wahnvorstellungen ist alles vertreten. Dementsprechend hoch ist auch das Tempo, sodass man gar nicht anders kann, als an den Seiten zu kleben. Erfrischend ist auch die Tatsache, dass es mehr um die mysteriösen Vorgänge, als die Kräfte der Misfits an sich geht, die zwar indirekt eine Rolle spielen, tatsächlich aber nur bedingt zur Aufklärung des Falles beitragen. Somit ist von allem etwas dabei und man kann sich von einem bunten, leicht düsteren Mix begeistern lassen.

M. Habermehl
  • M. Habermehl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Misfits Academy - Als wir Helden wurden

von Adriana Popescu

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Misfits Academy - Als wir Helden wurden
  • Misfits Academy - Als wir Helden wurden