• Wer zuerst lügt
  • Wer zuerst lügt
  • Wer zuerst lügt

Wer zuerst lügt

Thriller | Der erste Reese Witherspoon Book Club Pick 2024!

Buch (Taschenbuch)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

16,99 €
eBook

eBook

4,99 €

Wer zuerst lügt

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9883

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2024

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Ashley Elston hat mit Ivy Porter eine Figur geschaffen, so anpassungsfähig wie ein Chamäleon, so geschmeidig wie eine Schlange, so hinterhältig und verschlagen wie ein Gangsterboss. Geschickt, amüsant, unterhaltsam!« Ingrid Müller-Münch WDR 5 Scala (WDR) 20240326

Details

Verkaufsrang

9883

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.03.2024

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,1/13,7/3 cm

Gewicht

366 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

First Lie Wins

Übersetzt von

Anke Kreutzer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52938-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

155 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Lügen haben kurze Beine...

Bewertung aus Lauda-Königshofen am 19.06.2024

Bewertungsnummer: 2226374

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Hauptprotagonistin in diesem rasanten Thriller ist Evie Porter alias Lucca Marino, die mit vielen Identitäten als Trickbetrügerin so manch heikle Aufträge erfüllt. Ihren Boss kennt Sie allerdings nicht persönlich, denn dieser hält sich als mysteriösen Auftraggeber geschickt zurück. Bei ihrem aktuellen Auftrag muss sie ihren neuen Freund Ryan ausspionieren und gewisse Geheimnisse ans Licht bringen. Doch es wird heikel, es gibt einen Mordfall, der scheinbar für sie ein Warnschuss sein soll und schnell erkennt Evie, dass sie die nächste auf der Abschussliste des geheimnisvollen Auftraggebers sein wird! Doch Evie ist klug und hat mit den Jahren gelernt auch clever zu sein und so wird sie alles dafür tun, ihren Boss in eine Falle zu locken… Das Cover ist passend zum Titel gewählt, denn die dargestellte Protagonistin muss in verschiedene Rollen schlüpfen. Die Story ist gut übersichtlich aufgebaut und durch die verschiedenen Zeitebenen lernt der Leser das wahre Leben und die „alten“ Aufträge von Lucca Marino kennen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd geschrieben und die Autorin konnte mit überraschenden Wendungen punkten. „Wer zuerst lügt“ ist ein fesselnder Thriller um eine Trickbetrügerin, deren neuer Auftrag aus dem Ruder läuft.
Melden

Lügen haben kurze Beine...

Bewertung aus Lauda-Königshofen am 19.06.2024
Bewertungsnummer: 2226374
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Hauptprotagonistin in diesem rasanten Thriller ist Evie Porter alias Lucca Marino, die mit vielen Identitäten als Trickbetrügerin so manch heikle Aufträge erfüllt. Ihren Boss kennt Sie allerdings nicht persönlich, denn dieser hält sich als mysteriösen Auftraggeber geschickt zurück. Bei ihrem aktuellen Auftrag muss sie ihren neuen Freund Ryan ausspionieren und gewisse Geheimnisse ans Licht bringen. Doch es wird heikel, es gibt einen Mordfall, der scheinbar für sie ein Warnschuss sein soll und schnell erkennt Evie, dass sie die nächste auf der Abschussliste des geheimnisvollen Auftraggebers sein wird! Doch Evie ist klug und hat mit den Jahren gelernt auch clever zu sein und so wird sie alles dafür tun, ihren Boss in eine Falle zu locken… Das Cover ist passend zum Titel gewählt, denn die dargestellte Protagonistin muss in verschiedene Rollen schlüpfen. Die Story ist gut übersichtlich aufgebaut und durch die verschiedenen Zeitebenen lernt der Leser das wahre Leben und die „alten“ Aufträge von Lucca Marino kennen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd geschrieben und die Autorin konnte mit überraschenden Wendungen punkten. „Wer zuerst lügt“ ist ein fesselnder Thriller um eine Trickbetrügerin, deren neuer Auftrag aus dem Ruder läuft.

Melden

Gut durchdachtes Katz-und-Maus-Spiel

Bewertung am 01.06.2024

Bewertungsnummer: 2213936

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lucca Marino startete ihre berufliche Karriere als Trickbetrügerin - damals aus finanzieller Not wegen ihres Lebens im Wohnwagenpark - und gerät in eine brenzlige Situation. Daraus wird sie von Mr. Smith gerettet, der ihre neuer Boss wird und für den sie immer krassere Aufträge erledigen muss. Derzeit ist sie als Evie Porter in einer Beziehung mit Ryan, über den sie Informationen sammeln und weitergeben soll. Alles scheint schön zu sein, sie zieht in Ryans Villa und lernt seine Freund*innen kennen. Auf einer Party stellt sich die Begleiung einer seiner Freunde als Lucca Mariono vor und Evie ist klar: Das ist eine Warnung, offenbar hat es jemand auf sie abgesehen. Als die angebliche Lucca stirbt und Evie auch noch wegen Mordes angeklagt wird, ist klar: Sie muss schneller sein als ihre Gegner*innen. Ashley Elston hat mit Evie eine bodenständige und clevere Protagonistin geschaffen. Auch wenn sie moralisch nicht einwandfrei handelt und sich sicherlich strafbar gemacht hat während ihrer Aufträge, mochte ich sie gern. Erzählt wird einerseits in der Gegenwart, in der Evie und Ryan ihr Glück feiern und Evie gegen ihre Widersacher antritt. Andererseits wird in Rückblenden auch aus Luccas früherem Leben und ihren bisherigen Aufträgen unter Mr. Smith erzählt. Mit jedem Kapitel kommen neue Erkenntnisse über die Zusammenhänge und die Verbindungen der einzelnen Figuren ans Licht. Ashley Elston schreibt flüssig, konnte mich mit dem Plot und den immer temporeicheren Geschehnissen fesseln und mich durch die Wendungen und Offenbarungen überraschen und begeistern. „Wer zuerst lügt“ ist ein spannender Thriller um eine clevere Protagonistin, die für sich selbst einsteht und um ihre Identität kämpfen muss.
Melden

Gut durchdachtes Katz-und-Maus-Spiel

Bewertung am 01.06.2024
Bewertungsnummer: 2213936
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lucca Marino startete ihre berufliche Karriere als Trickbetrügerin - damals aus finanzieller Not wegen ihres Lebens im Wohnwagenpark - und gerät in eine brenzlige Situation. Daraus wird sie von Mr. Smith gerettet, der ihre neuer Boss wird und für den sie immer krassere Aufträge erledigen muss. Derzeit ist sie als Evie Porter in einer Beziehung mit Ryan, über den sie Informationen sammeln und weitergeben soll. Alles scheint schön zu sein, sie zieht in Ryans Villa und lernt seine Freund*innen kennen. Auf einer Party stellt sich die Begleiung einer seiner Freunde als Lucca Mariono vor und Evie ist klar: Das ist eine Warnung, offenbar hat es jemand auf sie abgesehen. Als die angebliche Lucca stirbt und Evie auch noch wegen Mordes angeklagt wird, ist klar: Sie muss schneller sein als ihre Gegner*innen. Ashley Elston hat mit Evie eine bodenständige und clevere Protagonistin geschaffen. Auch wenn sie moralisch nicht einwandfrei handelt und sich sicherlich strafbar gemacht hat während ihrer Aufträge, mochte ich sie gern. Erzählt wird einerseits in der Gegenwart, in der Evie und Ryan ihr Glück feiern und Evie gegen ihre Widersacher antritt. Andererseits wird in Rückblenden auch aus Luccas früherem Leben und ihren bisherigen Aufträgen unter Mr. Smith erzählt. Mit jedem Kapitel kommen neue Erkenntnisse über die Zusammenhänge und die Verbindungen der einzelnen Figuren ans Licht. Ashley Elston schreibt flüssig, konnte mich mit dem Plot und den immer temporeicheren Geschehnissen fesseln und mich durch die Wendungen und Offenbarungen überraschen und begeistern. „Wer zuerst lügt“ ist ein spannender Thriller um eine clevere Protagonistin, die für sich selbst einsteht und um ihre Identität kämpfen muss.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wer zuerst lügt

von Ashley Elston

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Maren Koenig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maren Koenig

Thalia Hamburg – EEZ

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wahnsinnig spannend, witzig und voll unerwarteter Wendungen - einfach klasse!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wahnsinnig spannend, witzig und voll unerwarteter Wendungen - einfach klasse!

Maren Koenig
  • Maren Koenig
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabine Rößler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabine Rößler

Thalia Wildau – A10-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Evie Porter sitzt in der Klemme. Sie ist Trickbetrügerin und mitten in einem Auftrag, als in dem Ort plötzlich eine junge Frau auftaucht, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Ihr Name Lucca Marino. Das ist der Klarname von Evie. Einen Tag später ist die falsche Lucca tot.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Evie Porter sitzt in der Klemme. Sie ist Trickbetrügerin und mitten in einem Auftrag, als in dem Ort plötzlich eine junge Frau auftaucht, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Ihr Name Lucca Marino. Das ist der Klarname von Evie. Einen Tag später ist die falsche Lucca tot.

Sabine Rößler
  • Sabine Rößler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Wer zuerst lügt

von Ashley Elston

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wer zuerst lügt
  • Wer zuerst lügt
  • Wer zuerst lügt