Sturm über der Ostsee

Sturm über der Ostsee

Küsten Krimi

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sturm über der Ostsee

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2023

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

272

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2023

Verlag

Emons Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

13,4/20,3/2 cm

Gewicht

300 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7408-1950-7

Weitere Bände von Küsten Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Stürmische Spannung

Bewertung am 30.12.2023

Bewertungsnummer: 2097570

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein schwerer Sturm erschüttert die Ostseeküste, Hochwasser und Stromausfälle sind an der Tagesordnung. In diesem Chaos gibt es einen Mord. Ein Ehepaar wird ermordet in ihrer Villa in Grömitz aufgefunden. Die Polizei beginnt mit den Ermittlungen und gleich zu Anfang steht fest, dass die beiden einige Feinde hatten. So wird es nicht leicht, den Mörder zu finden. Es gibt einige Verstrickungen und es bleibt nicht der einzige Mord... Mit großer Freude habe ich dieses Buch erwartet. Mich hat der vorige Fall schon sehr begeistert und dieser war noch besser. Ich habe stets mitgefiebert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Spannung zieht sich durch das ganz Buch. Die Charaktere sind authentisch und man rätselt stets mit. Besonders haben mir die Kapitel aus der Sicht des Mörders gefallen, das hebt den Spannungsbogen enorm. Nun freue ich mich auf weitere Fälle der Ermittler!
Melden

Stürmische Spannung

Bewertung am 30.12.2023
Bewertungsnummer: 2097570
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein schwerer Sturm erschüttert die Ostseeküste, Hochwasser und Stromausfälle sind an der Tagesordnung. In diesem Chaos gibt es einen Mord. Ein Ehepaar wird ermordet in ihrer Villa in Grömitz aufgefunden. Die Polizei beginnt mit den Ermittlungen und gleich zu Anfang steht fest, dass die beiden einige Feinde hatten. So wird es nicht leicht, den Mörder zu finden. Es gibt einige Verstrickungen und es bleibt nicht der einzige Mord... Mit großer Freude habe ich dieses Buch erwartet. Mich hat der vorige Fall schon sehr begeistert und dieser war noch besser. Ich habe stets mitgefiebert und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Spannung zieht sich durch das ganz Buch. Die Charaktere sind authentisch und man rätselt stets mit. Besonders haben mir die Kapitel aus der Sicht des Mörders gefallen, das hebt den Spannungsbogen enorm. Nun freue ich mich auf weitere Fälle der Ermittler!

Melden

stürmischer Krimi

Claudia R. aus Berlin am 23.11.2023

Bewertungsnummer: 2074731

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext / Inhalt: Eine brutale Mordserie erschüttert die Ostseeküste. Ein schwerer Herbststurm zieht über die Lübecker Bucht. Zwischen Hochwasser und Stromausfällen wird in Grömitz ein Ehepaar ermordet. Das Team der Lübecker Kriminalpolizei um Kommissar Morten Sandt findet schnell heraus, dass die Opfer in dem beliebten Küstenort mehr Feinde als Freunde hatten. Als es in Travemünde zu einem weiteren schrecklichen Verbrechen kommt, stößt auch Birger Andresen wieder zum Team. Doch niemand ahnt, dass die beiden Morde erst der Anfang sind … Cover: der Himmel ist farblich sehr schön gestaltet und das Cover wirkt sehr atmosphärisch und auch ein wenig düster. Ein tolles und auch wieder ein sehr schönes emons Cover. Farblich und optisch sehr toll umgesetzt. Meinung: Dies ist bereits der 12. Fall mit dem Team der Lübecker Mordkommission. Einige dieser sind mir bereits bekannt und daher habe ich mich schon sehr auf ein Wiedersehen mit den Ermittlern gefreut. Diesmal werden sie durch eine brutale Mordserie in Schacht gehalten. Man kann die Bücher aber auch sehr gut unabhängig lesen, da die Fälle in sich geschlossen sind. Inhaltlich möchte ich hör gar nicht zu viel verraten und halte mich daher mit weiteren Details zurück. Es beginnt bereits spannend und brutal und auch sehr emotional, so dass hier bereits der Spannungspegel hoch angelegt wird und sich dieser auch durchgängig gut hält. Der Schreibstil ist angenehm und locker und lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Du kurzen Kapitel halten das Tempo hoch und erzeigen zusätzlich Spannung. Die Kapitelanfänge sind deutlich erkennbar und auch die Überschriften sind gut gewählt und verraten dabei nicht zu viel. Spannende, emotionale und teils auch düstere Atmosphäre. Ein Krimi mit Tiefgang, der für gute Unterhaltung sorgt und zugleich den Leser mitfühlen lässt. Auch die Atmosphäre und das Drumherum kommt sehr gut rüber und man wird schnell von dem Krimi und der Geschichte gefesselt. Mich konnte auch dieser Krimi von Jobst Schlennstedt überzeugen. Fazit: Ein Krimi mit Tiefgang, der für gute Unterhaltung sorgt und zugleich den Leser mitfühlen lässt.
Melden

stürmischer Krimi

Claudia R. aus Berlin am 23.11.2023
Bewertungsnummer: 2074731
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext / Inhalt: Eine brutale Mordserie erschüttert die Ostseeküste. Ein schwerer Herbststurm zieht über die Lübecker Bucht. Zwischen Hochwasser und Stromausfällen wird in Grömitz ein Ehepaar ermordet. Das Team der Lübecker Kriminalpolizei um Kommissar Morten Sandt findet schnell heraus, dass die Opfer in dem beliebten Küstenort mehr Feinde als Freunde hatten. Als es in Travemünde zu einem weiteren schrecklichen Verbrechen kommt, stößt auch Birger Andresen wieder zum Team. Doch niemand ahnt, dass die beiden Morde erst der Anfang sind … Cover: der Himmel ist farblich sehr schön gestaltet und das Cover wirkt sehr atmosphärisch und auch ein wenig düster. Ein tolles und auch wieder ein sehr schönes emons Cover. Farblich und optisch sehr toll umgesetzt. Meinung: Dies ist bereits der 12. Fall mit dem Team der Lübecker Mordkommission. Einige dieser sind mir bereits bekannt und daher habe ich mich schon sehr auf ein Wiedersehen mit den Ermittlern gefreut. Diesmal werden sie durch eine brutale Mordserie in Schacht gehalten. Man kann die Bücher aber auch sehr gut unabhängig lesen, da die Fälle in sich geschlossen sind. Inhaltlich möchte ich hör gar nicht zu viel verraten und halte mich daher mit weiteren Details zurück. Es beginnt bereits spannend und brutal und auch sehr emotional, so dass hier bereits der Spannungspegel hoch angelegt wird und sich dieser auch durchgängig gut hält. Der Schreibstil ist angenehm und locker und lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Du kurzen Kapitel halten das Tempo hoch und erzeigen zusätzlich Spannung. Die Kapitelanfänge sind deutlich erkennbar und auch die Überschriften sind gut gewählt und verraten dabei nicht zu viel. Spannende, emotionale und teils auch düstere Atmosphäre. Ein Krimi mit Tiefgang, der für gute Unterhaltung sorgt und zugleich den Leser mitfühlen lässt. Auch die Atmosphäre und das Drumherum kommt sehr gut rüber und man wird schnell von dem Krimi und der Geschichte gefesselt. Mich konnte auch dieser Krimi von Jobst Schlennstedt überzeugen. Fazit: Ein Krimi mit Tiefgang, der für gute Unterhaltung sorgt und zugleich den Leser mitfühlen lässt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sturm über der Ostsee

von Jobst Schlennstedt

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sturm über der Ostsee