Der Fang des Tages

Der Fang des Tages

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Fang des Tages

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.09.2023

Verlag

Edition W GmbH

Seitenzahl

251

Maße (L/B/H)

20,8/13/2,6 cm

Beschreibung

Rezension

"Ein großer Roman über das Drama des Erbens."
The Pioneer Briefing von Gabor Steingart

"In ihrem Buch "Der Fang des Tages" dreht sich alles ums Thema Erben: Was macht eine Erbschaft mit einem Menschen?"
SWR1 Leute

"In einem Roman verhandelt Gisela Stelly Augstein den Erbstreit in der Familie."
Focus

"Stelly Augstein bietet mit ihrem Roman das große Spektrum der Argumente, mit denen man über das fatale, weil gesellschaftszerstörende Theme Erben und Vererben, aufklären könnte."
Westdeutsche Zeitung

"Und „Der Fang des Tages“ belegt, dass Familiengeschichten spannend wie ein Thriller sein können."
Eschborner Stadt-Magazin

"In ihrem jüngsten Buch geht es um Intrigen, Erben und wohl auch um Jakob Augstein"
DLF Kultur

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.09.2023

Verlag

Edition W GmbH

Seitenzahl

251

Maße (L/B/H)

20,8/13/2,6 cm

Gewicht

393 g

Auflage

1. Auflage - Neuausgabe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-949671-08-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Wann führt erben innerhalb der Familie nicht zu Konflikten?

DanielleB (Mitglied der Book Circle Community) am 26.10.2023

Bewertungsnummer: 2052956

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich wohl nie. Genauso ist es in diesem Buch «Der Fang des Tages». Nachdem bereits beim Tod des Grossvaters so einiges nicht mit rechten Dingen zu und herging. Weigert sich nun die Mehrheit der Familie den letzten Wunsch der Mutter zu akzeptieren. Dabei zeigen sich die Abgründe innerhalb der Familie, die bereits während der Kindheit ihre tiefen Spuren hinterlassen haben. Im zweiten Teil des Buches geht es um den Umgang der Familie nach der Regelung des Erbes und dem Ausbruch von COVID-19. Dieses Buch ist ein Spiegel dessen, was Gier und Rachegelüste in Menschen auslösen können. Gesellschaftskritisch hinterfragt es das Konstrukt der Familie aber auch die Macht des Geldes. Wie weit würde man für die Rache an eigenen Familienmitgliedern gehen, die eigentlich nichts für diese Wut können? Auf der Suche nach einem Buch über Erbstreitereien und die verzwickte Geschichte einer Familie, dann ist dieses Buch genau richtig. Für mich persönlich, war es etwas zu mühsam zum Lesen, da die Probleme oft nur oberflächlich angesprochen wurden. Daher kriegt das Buch von mir nur 2.5 Sterne. Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von NetGalley und edition w erhalten. Herzlichen Dank.
Melden

Wann führt erben innerhalb der Familie nicht zu Konflikten?

DanielleB (Mitglied der Book Circle Community) am 26.10.2023
Bewertungsnummer: 2052956
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich wohl nie. Genauso ist es in diesem Buch «Der Fang des Tages». Nachdem bereits beim Tod des Grossvaters so einiges nicht mit rechten Dingen zu und herging. Weigert sich nun die Mehrheit der Familie den letzten Wunsch der Mutter zu akzeptieren. Dabei zeigen sich die Abgründe innerhalb der Familie, die bereits während der Kindheit ihre tiefen Spuren hinterlassen haben. Im zweiten Teil des Buches geht es um den Umgang der Familie nach der Regelung des Erbes und dem Ausbruch von COVID-19. Dieses Buch ist ein Spiegel dessen, was Gier und Rachegelüste in Menschen auslösen können. Gesellschaftskritisch hinterfragt es das Konstrukt der Familie aber auch die Macht des Geldes. Wie weit würde man für die Rache an eigenen Familienmitgliedern gehen, die eigentlich nichts für diese Wut können? Auf der Suche nach einem Buch über Erbstreitereien und die verzwickte Geschichte einer Familie, dann ist dieses Buch genau richtig. Für mich persönlich, war es etwas zu mühsam zum Lesen, da die Probleme oft nur oberflächlich angesprochen wurden. Daher kriegt das Buch von mir nur 2.5 Sterne. Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von NetGalley und edition w erhalten. Herzlichen Dank.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Fang des Tages

von Gisela Stelly Augstein

2.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Bettina Mohler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bettina Mohler

Thalia Soest

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bitterböser kleiner Familienroman. Wenn es was zu erben gibt, hört die Freundschaft auch in den besten Familien auf, und das Hauen und Stechen beginnt. Dunkles Lesevergnügen!
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bitterböser kleiner Familienroman. Wenn es was zu erben gibt, hört die Freundschaft auch in den besten Familien auf, und das Hauen und Stechen beginnt. Dunkles Lesevergnügen!

Bettina Mohler
  • Bettina Mohler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Fang des Tages

von Gisela Stelly Augstein

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Fang des Tages