Big Tech muss weg!

Big Tech muss weg!

Die Digitalkonzerne zerstören Demokratie und Wirtschaft - wir werden sie stoppen

eBook

22,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Big Tech muss weg!

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 22,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 22,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

46840

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.08.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

46840

Erscheinungsdatum

16.08.2023

Verlag

Campus Verlag

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

17590 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783593454719

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartig! Ein Must read!

Wedma am 31.08.2023

Bewertungsnummer: 2012069

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch muss man unbedingt lesen, denn die Inhalte sind einfach Wow, und geben Erkenntnisse und Vorschläge, die man einfach kennen MUSS. Bin immer noch schwer beeindruckt und begeistert, obwohl paar Tage bereits ins Land gezogen sind, seit die letzte Seite umgeblättert wurde. Sehr zugänglich, mit vielen einleuchtenden Beispielen, Aufstellungen usw., sodass wirklich jeder diese Inhalte auf Anhieb begreifen kann. Also bitte keine Hemmungen aufgrund antizipierter Komplexität. Sehr leserfreundlich ist der Stoff aufbereitet: Nur das nötigste dargelegt. Keine weit schweifende Exkursionen oder ähnl. Knapp, präzise und auf den Punkt. Wunderbar. Die Inhalte sind explosiv wie einmalig. Viel Wissen und Können gehören dazu, die Daten zum Zustand der Ist-Situation korrekt zu erheben, sie zu interpretieren/ in voller Tiefe zu begreifen, was das alles zu bedeuten hätte und was für „tolle“ Auswirkungen für es für uns alle mit sich bringt, wenn es so weitergeht. U.a. spricht Prof André offen darüber, anhand welcher (illegaler wie unmoralischer) Tricks Big Tech Konzerne die öffentliche Meinung und das Verhalten der Massen manipulieren, um eigenen Nutzen daraus zu ziehen, in vielerlei Hinsicht. Sehr überzeugend. Er steht damit nicht allein da. Schon Shoshana Zuboff in „Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus“ hat auf diese Machenschaften seitens Google hingewiesen, so der Autor, ähnlichen Weg ist dann auch Facebook gegangen. Ich kann all dem nur zusammen, das Zuboffsche Buch habe ich damals, als es neu herauskam, gelesen. Und ich beobachte das Treiben der Konzerne seit Längerem. Meine Erkenntnisse und Erfahrungen gehen konform mit dem, was Prof André berichtet. Er hat eine umfassendere Perspektive und spricht vom Verkauf der Nutzerdaten an die amerikanischen Geheimdienste, die Einflussnahme der Big Tech Konzerne in der hohen Politik, das Anfüttern der Vertreter der ehem. Leitmedien, in Millionenhöhe und somit die Einflussnahme auf ihr Verhalten uvm. Prof. André kritisiert auch das bestehende Rechtssystem samt dessen entsprechenden Organen und legt dar, dass es in diesem System keine wirksame Handhabe gegen die Allmacht der Monopole gibt. Viel Mut gehört dazu, diese Erkenntnisse so wunderbar für die breite Leserschaft vorzubereiten und zu veröffentlichen. Hut ab. Dieses Werk sollte ein Klassiker werden und jedem bekannt sein, wirklich jedem. Denn um die prekäre Lage zu vermeiden, in die man erst gar nicht geraten möchte, muss sich vieles ändern. Die Lösungsvorschläge haben Hand und Fuß. Eine wohl konzipierte, gründliche Rundumerneuerung. Schön wäre es. Es ist noch viel mehr im Buch. Lesen Sie selbst. Eine gute Idee. Reden Sie darüber im Freundes-/Bekannten-/Familienkreis. Toller Diskussionsstoff ist da. Die hochwertige Buchgestaltung mit all den Diagrammen, in Farbe!, uvm. macht das Buch zum tollen Geschenk/Mitbringsel. Fazit: Großartiges Werk. Selbst lesen und weiter sagen! Tolle Inhalte, sehr zugänglich erklärt. Ein Must read! Definitiv.
Melden

Großartig! Ein Must read!

Wedma am 31.08.2023
Bewertungsnummer: 2012069
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch muss man unbedingt lesen, denn die Inhalte sind einfach Wow, und geben Erkenntnisse und Vorschläge, die man einfach kennen MUSS. Bin immer noch schwer beeindruckt und begeistert, obwohl paar Tage bereits ins Land gezogen sind, seit die letzte Seite umgeblättert wurde. Sehr zugänglich, mit vielen einleuchtenden Beispielen, Aufstellungen usw., sodass wirklich jeder diese Inhalte auf Anhieb begreifen kann. Also bitte keine Hemmungen aufgrund antizipierter Komplexität. Sehr leserfreundlich ist der Stoff aufbereitet: Nur das nötigste dargelegt. Keine weit schweifende Exkursionen oder ähnl. Knapp, präzise und auf den Punkt. Wunderbar. Die Inhalte sind explosiv wie einmalig. Viel Wissen und Können gehören dazu, die Daten zum Zustand der Ist-Situation korrekt zu erheben, sie zu interpretieren/ in voller Tiefe zu begreifen, was das alles zu bedeuten hätte und was für „tolle“ Auswirkungen für es für uns alle mit sich bringt, wenn es so weitergeht. U.a. spricht Prof André offen darüber, anhand welcher (illegaler wie unmoralischer) Tricks Big Tech Konzerne die öffentliche Meinung und das Verhalten der Massen manipulieren, um eigenen Nutzen daraus zu ziehen, in vielerlei Hinsicht. Sehr überzeugend. Er steht damit nicht allein da. Schon Shoshana Zuboff in „Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus“ hat auf diese Machenschaften seitens Google hingewiesen, so der Autor, ähnlichen Weg ist dann auch Facebook gegangen. Ich kann all dem nur zusammen, das Zuboffsche Buch habe ich damals, als es neu herauskam, gelesen. Und ich beobachte das Treiben der Konzerne seit Längerem. Meine Erkenntnisse und Erfahrungen gehen konform mit dem, was Prof André berichtet. Er hat eine umfassendere Perspektive und spricht vom Verkauf der Nutzerdaten an die amerikanischen Geheimdienste, die Einflussnahme der Big Tech Konzerne in der hohen Politik, das Anfüttern der Vertreter der ehem. Leitmedien, in Millionenhöhe und somit die Einflussnahme auf ihr Verhalten uvm. Prof. André kritisiert auch das bestehende Rechtssystem samt dessen entsprechenden Organen und legt dar, dass es in diesem System keine wirksame Handhabe gegen die Allmacht der Monopole gibt. Viel Mut gehört dazu, diese Erkenntnisse so wunderbar für die breite Leserschaft vorzubereiten und zu veröffentlichen. Hut ab. Dieses Werk sollte ein Klassiker werden und jedem bekannt sein, wirklich jedem. Denn um die prekäre Lage zu vermeiden, in die man erst gar nicht geraten möchte, muss sich vieles ändern. Die Lösungsvorschläge haben Hand und Fuß. Eine wohl konzipierte, gründliche Rundumerneuerung. Schön wäre es. Es ist noch viel mehr im Buch. Lesen Sie selbst. Eine gute Idee. Reden Sie darüber im Freundes-/Bekannten-/Familienkreis. Toller Diskussionsstoff ist da. Die hochwertige Buchgestaltung mit all den Diagrammen, in Farbe!, uvm. macht das Buch zum tollen Geschenk/Mitbringsel. Fazit: Großartiges Werk. Selbst lesen und weiter sagen! Tolle Inhalte, sehr zugänglich erklärt. Ein Must read! Definitiv.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Big Tech muss weg!

von Martin Andree

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Big Tech muss weg!