• Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
Band 2

Hunting Prince Dracula

Die gefährliche Jagd | Ein historischer Thriller um den berühmtesten Vampir der Geschichte: Graf Dracula

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Hunting Prince Dracula

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18933

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.01.2024

Verlag

Piper

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,4/13,5/3,7 cm

Beschreibung

Rezension

»Kerri Maniscalco, eine Autorin aus New York City, spielt gekonnt mit allen Zutaten, derer sich auch schon Bram Stoker für seinen legendären Roman ›Dracula‹ bediente. (…) Das alles ist spannend und für die Fans von Vampir-Geschichten, die in alten Burgen spielen, ein Genuss.«

Details

Verkaufsrang

18933

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.01.2024

Verlag

Piper

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,4/13,5/3,7 cm

Gewicht

502 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Diana Bürgel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-70782-4

Weitere Bände von Die grausamen Fälle der Audrey Rose

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gelungene Fortsetzung von Band 1

NalasBuchBlog am 21.07.2024

Bewertungsnummer: 2249313

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Handlungsort des zweiten Bandes der ‚Audrey Rose‘-Reihe befindet sich in der Heimat Draculas und seinem Schloss. Es verspricht erneut schaurig schön, faszinierend und gruselig zugleich zu werden. Diesmal stehen Thomas und Audrey vor neuen Rätseln und der Leser lernt etwas mehr über Thomas und seine Vergangenheit, Herkunft und Familie kennen. Das hat mir persönlich sehr gefallen, war er im ersten Band doch etwas unnahbar und dennoch anziehend beschrieben. Audrey hat sich im Laufe der letzten Wochen etwas verändert. Zuvor war sie eine sehr starke Frau, die an ihren Zielen festhält und dafür kämpft. Manchmal einen inneren Monolog führt und das für und wider abwägt, aber dennoch selbstbestimmt ihren Weg geht. Diesmal war sie sehr engstirnig, launisch und mitunter ein wenig anstrengend. Das zeigt wiederum, dass die Handlungen bei ihr deutliche Spuren hinterlassen haben und sie nun voller Zweifel ist. Dennoch bleibt zu hoffen, dass sie wieder zu sich zurückfindet. Im Buch selbst gibt es neben einer Portion Liebe, die auf keiner Weise deplatziert wirkt, sondern sich perfekt in das Geschehen einfügt, ein bisschen Mystik. Darunter die Geschichte um das Schloss herum. Geheimgänge und Tunnel, die es zu erkunden gilt und Orden, die längst in Vergessenheit geraten sind. Besonders faszinierend fand ich das Einbinden von wahren geschichtlichen Ereignissen und Personen in die fiktive Geschichte. Ganz am Ende des Buches nimmt die Autorin nochmals Stellung hierzu und beschreibt, was der Realität entspricht und ihrer eigenen Hand entstammt.
Melden

Gelungene Fortsetzung von Band 1

NalasBuchBlog am 21.07.2024
Bewertungsnummer: 2249313
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Handlungsort des zweiten Bandes der ‚Audrey Rose‘-Reihe befindet sich in der Heimat Draculas und seinem Schloss. Es verspricht erneut schaurig schön, faszinierend und gruselig zugleich zu werden. Diesmal stehen Thomas und Audrey vor neuen Rätseln und der Leser lernt etwas mehr über Thomas und seine Vergangenheit, Herkunft und Familie kennen. Das hat mir persönlich sehr gefallen, war er im ersten Band doch etwas unnahbar und dennoch anziehend beschrieben. Audrey hat sich im Laufe der letzten Wochen etwas verändert. Zuvor war sie eine sehr starke Frau, die an ihren Zielen festhält und dafür kämpft. Manchmal einen inneren Monolog führt und das für und wider abwägt, aber dennoch selbstbestimmt ihren Weg geht. Diesmal war sie sehr engstirnig, launisch und mitunter ein wenig anstrengend. Das zeigt wiederum, dass die Handlungen bei ihr deutliche Spuren hinterlassen haben und sie nun voller Zweifel ist. Dennoch bleibt zu hoffen, dass sie wieder zu sich zurückfindet. Im Buch selbst gibt es neben einer Portion Liebe, die auf keiner Weise deplatziert wirkt, sondern sich perfekt in das Geschehen einfügt, ein bisschen Mystik. Darunter die Geschichte um das Schloss herum. Geheimgänge und Tunnel, die es zu erkunden gilt und Orden, die längst in Vergessenheit geraten sind. Besonders faszinierend fand ich das Einbinden von wahren geschichtlichen Ereignissen und Personen in die fiktive Geschichte. Ganz am Ende des Buches nimmt die Autorin nochmals Stellung hierzu und beschreibt, was der Realität entspricht und ihrer eigenen Hand entstammt.

Melden

Auf nach Rumänien

Mina aus Stuttgart am 12.07.2024

Bewertungsnummer: 2242497

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, es war so fesselnd. Die Handlung waren so gut aufeinander abgestimmte und auch die Sagen rund um Dracula, das Schloss und den Wald waren super interessant.
Melden

Auf nach Rumänien

Mina aus Stuttgart am 12.07.2024
Bewertungsnummer: 2242497
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, es war so fesselnd. Die Handlung waren so gut aufeinander abgestimmte und auch die Sagen rund um Dracula, das Schloss und den Wald waren super interessant.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Hunting Prince Dracula

von Kerri Maniscalco

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Stella Kuschel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stella Kuschel

Thalia Hennigsdorf – EKZ Das Ziel

Zum Portrait

5/5

Thomas Cresswell >>> New Bookboyfriend unlocked

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Teil war schon absolut spannend gewesen aber "Hunting prince Dracula" hat mich noch mehr packen können! Das Buch war die ganze Zeit über spannend und da es ja in Rumänien spielt, ( ein totales Ausnahmesetting, was mir übrigens sehr gefallen hat. ) passen die düsteren, Draculamäßigen Morde sehr gut zu der Geschichte und dem Setting. Audrey Rose hat mir als Protagonistin total gefallen. Gerade für die damaligen Verhältnisse ist sie eine moderne Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Thomas Cresswell >>>> Er ist ein TRAUM !! Dieses Buch ist definitiv jetzt schon ein Jahreshighlight für mich !
5/5

Thomas Cresswell >>> New Bookboyfriend unlocked

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der erste Teil war schon absolut spannend gewesen aber "Hunting prince Dracula" hat mich noch mehr packen können! Das Buch war die ganze Zeit über spannend und da es ja in Rumänien spielt, ( ein totales Ausnahmesetting, was mir übrigens sehr gefallen hat. ) passen die düsteren, Draculamäßigen Morde sehr gut zu der Geschichte und dem Setting. Audrey Rose hat mir als Protagonistin total gefallen. Gerade für die damaligen Verhältnisse ist sie eine moderne Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Thomas Cresswell >>>> Er ist ein TRAUM !! Dieses Buch ist definitiv jetzt schon ein Jahreshighlight für mich !

Stella Kuschel
  • Stella Kuschel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anna Fichtner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Fichtner

Thalia Bautzen – Kornmarkt-Center

Zum Portrait

3/5

Mix aus Historie, Thriller, Mystik und Romance

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Story rund um Vlad Dracula und die Hintergründe haben mir gut gefallen. Es gab so viele Dinge, die einem gar nicht bewusst waren und man erfährt unter anderem, wie die Legende um Graf Dracula überhaupt zustande kam. Und doch muss ich sagen, dass es mir insgesamt einfach deutlich an Spannung gefehlt hat. Es war leider zwischendurch ziemlich fad und im Mittelteil zog sich die Geschichte. Erst im letzten Drittel hat wieder so richtig an Fahrt aufgenommen, um dann mit einem doch sehr überraschenden Ende aufzufahren.
3/5

Mix aus Historie, Thriller, Mystik und Romance

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Story rund um Vlad Dracula und die Hintergründe haben mir gut gefallen. Es gab so viele Dinge, die einem gar nicht bewusst waren und man erfährt unter anderem, wie die Legende um Graf Dracula überhaupt zustande kam. Und doch muss ich sagen, dass es mir insgesamt einfach deutlich an Spannung gefehlt hat. Es war leider zwischendurch ziemlich fad und im Mittelteil zog sich die Geschichte. Erst im letzten Drittel hat wieder so richtig an Fahrt aufgenommen, um dann mit einem doch sehr überraschenden Ende aufzufahren.

Anna Fichtner
  • Anna Fichtner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Hunting Prince Dracula

von Kerri Maniscalco

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula
  • Hunting Prince Dracula