Her Errant Earl - Verrucht und adelig
Band 1
Artikelbild von Her Errant Earl - Verrucht und adelig
Scarlett Scott

1. Her Errant Earl - Verrucht und adelig

Her Errant Earl - Verrucht und adelig

Hörbuch-Download (MP3)

Her Errant Earl - Verrucht und adelig

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Athina Tonnerre + weitere

Spieldauer

6 Stunden und 35 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.07.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

6 Stunden und 35 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.07.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

110

Verlag

Aufbau Audio

Übersetzt von

Firouzeh Akhavan-Zandjani

Sprache

Deutsch

EAN

9783757010980

Weitere Bände von Wicked Husbands

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(2)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Liebe / Regency / second chance?

Sonja aus Freiburg am 11.05.2024

Bewertungsnummer: 2198407

Bewertet: Hörbuch-Download

Victoria hat sich die Ehe etwas anders vorgestellt, aber kaum wurde die Ehe vollzogen erklärt ihr Will, Earl of Pembroke, dass er keine Frau wollte und haut nach London ab, um einen lüsternen Skandal nach dem anderen auszuleben. Sie macht das Beste aus der Situation und kümmert sich um den Landsitz. Als 5 Monate später sich nachts jemand in ihr Schlafzimmer schleicht, schlägt sie zu und ist überrascht, dass ihr Ehemann zurück ist. Und obwohl sie richtig liegt und er nur zurückkam, weil er kein Geld mehr hat, verfällt sie ihm erneut. Aber kann sich Will wirklich ändern? Wir folgen beiden, wobei Victoria schon einen größeren Anteil bekommt. Sie wird sehr gut von Athina Tonnerre interpretiert. Denn auch wenn sie gerne stärker und abgebrühter wäre, ist sie doch ein schüchternes amerikanisches Mädchen. Will, der wunderbar von Kevin Kasper gesprochen wird, ist ein Arsch, der aufgrund einer lieblosen Kindheit sich an seinem Vater rächen will, indem er einen Skandal nach dem anderen provoziert. Und auf einmal entzieht sich ihm seien Frau und streitet mit ihm, das überrascht ihn so, dass er alles will. Mir gefällt der Einstieg nach der Hochzeit, denn hier ist die Autorin freier mit den expliziten Szenen und die Frau wird nicht lüstern dargestellt. Schade ist allerdings, dass Victoria so schnell nachgibt. Und doch hat mir das Buch und die Entwicklung sehr gut gefallen.
Melden

Liebe / Regency / second chance?

Sonja aus Freiburg am 11.05.2024
Bewertungsnummer: 2198407
Bewertet: Hörbuch-Download

Victoria hat sich die Ehe etwas anders vorgestellt, aber kaum wurde die Ehe vollzogen erklärt ihr Will, Earl of Pembroke, dass er keine Frau wollte und haut nach London ab, um einen lüsternen Skandal nach dem anderen auszuleben. Sie macht das Beste aus der Situation und kümmert sich um den Landsitz. Als 5 Monate später sich nachts jemand in ihr Schlafzimmer schleicht, schlägt sie zu und ist überrascht, dass ihr Ehemann zurück ist. Und obwohl sie richtig liegt und er nur zurückkam, weil er kein Geld mehr hat, verfällt sie ihm erneut. Aber kann sich Will wirklich ändern? Wir folgen beiden, wobei Victoria schon einen größeren Anteil bekommt. Sie wird sehr gut von Athina Tonnerre interpretiert. Denn auch wenn sie gerne stärker und abgebrühter wäre, ist sie doch ein schüchternes amerikanisches Mädchen. Will, der wunderbar von Kevin Kasper gesprochen wird, ist ein Arsch, der aufgrund einer lieblosen Kindheit sich an seinem Vater rächen will, indem er einen Skandal nach dem anderen provoziert. Und auf einmal entzieht sich ihm seien Frau und streitet mit ihm, das überrascht ihn so, dass er alles will. Mir gefällt der Einstieg nach der Hochzeit, denn hier ist die Autorin freier mit den expliziten Szenen und die Frau wird nicht lüstern dargestellt. Schade ist allerdings, dass Victoria so schnell nachgibt. Und doch hat mir das Buch und die Entwicklung sehr gut gefallen.

Melden

Im Stil von Brigderton - Regency-Drama

Nichi aus Düsseldorf am 12.11.2023

Bewertungsnummer: 2067029

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine amerikanische Erbin angelt sich einen Earl. So weit so bekannt. Doch die Geschichte setzt nicht beim Angeln an, sondern erst nach der Hochzeit. Denn die arme Erbin wird von ihrem Gatten umgehend nach der Hochzeit auf den herrschaftlichen Landsitz verbannt. So führen sie eine Ehe auf dem Papier - was ihr gar nicht gefällt. Interessant wird es, als er - durch finanziellen Druck - zu ihr zurückkehrt und verwundert feststellt, dass seine Angetraute so gar nicht zu seinen Vorstellungen passt. Der Roman führt duch einige Höhen und Tiefen des ehelichen Miteinanders - immer sympathisch und aus Sicht beider Seiten erzählt. Für eine kurzweilige Unterhaltung ist auf jeden Fall gesorgt.
Melden

Im Stil von Brigderton - Regency-Drama

Nichi aus Düsseldorf am 12.11.2023
Bewertungsnummer: 2067029
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine amerikanische Erbin angelt sich einen Earl. So weit so bekannt. Doch die Geschichte setzt nicht beim Angeln an, sondern erst nach der Hochzeit. Denn die arme Erbin wird von ihrem Gatten umgehend nach der Hochzeit auf den herrschaftlichen Landsitz verbannt. So führen sie eine Ehe auf dem Papier - was ihr gar nicht gefällt. Interessant wird es, als er - durch finanziellen Druck - zu ihr zurückkehrt und verwundert feststellt, dass seine Angetraute so gar nicht zu seinen Vorstellungen passt. Der Roman führt duch einige Höhen und Tiefen des ehelichen Miteinanders - immer sympathisch und aus Sicht beider Seiten erzählt. Für eine kurzweilige Unterhaltung ist auf jeden Fall gesorgt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Her Errant Earl - Verrucht und adelig

von Scarlett Scott

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Her Errant Earl - Verrucht und adelig