• Das Versunkene Theater
  • Das Versunkene Theater
  • Das Versunkene Theater
  • Das Versunkene Theater

Das Versunkene Theater

Magical Realism Roman – träum dich in die fantastische Welt des Theaters

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19633

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.10.2023

Verlag

KMAV Kölner Medienagentur und Verlags

Seitenzahl

372

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19633

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.10.2023

Verlag

KMAV Kölner Medienagentur und Verlags

Seitenzahl

372

Maße (L/B/H)

21,6/14,9/3 cm

Gewicht

530 g

Auflage

2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-947239-92-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine unglaubliche Reise in ein unfassbares Theater

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 17.12.2023

Bewertungsnummer: 2089553

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe mir das Buch ohne Vorahnung bestellt und mich einfach auf das Abenteuer eingelassen. Das Buch ist aufgebaut wie ein Theaterstück, die Szenen sind mit vielen Details beschrieben und trotzdem super einfach zu verstehen. Nachdem ich anfangs nicht wusste, wo die Geschichte hinführen wird, habe ich mich wenig später wie ein Teil der Gruppe von Edgar Fett gefühlt. Die Gruppe versucht, den Theaterhafen zu retten und durchläuft dabei ein echtes Abenteuer. Ich habe selten so viel Gefühl, so viele Details und so liebevolle Charaktere kennengelernt wie in diesem Buch. Das Buch ist an einigen Stellen sehr speziell formatiert, mal dreht man sich tanzend im Kreis, mal ist es stockdunkel und mal geschieht alles miteinander. Man muss sich auf das Buch einlassen. Und wenn man dies tut, dann wird man Teil einer unglaublichen Reise und lernt ein unfassbares Theater kennen.
Melden

Eine unglaubliche Reise in ein unfassbares Theater

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 17.12.2023
Bewertungsnummer: 2089553
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe mir das Buch ohne Vorahnung bestellt und mich einfach auf das Abenteuer eingelassen. Das Buch ist aufgebaut wie ein Theaterstück, die Szenen sind mit vielen Details beschrieben und trotzdem super einfach zu verstehen. Nachdem ich anfangs nicht wusste, wo die Geschichte hinführen wird, habe ich mich wenig später wie ein Teil der Gruppe von Edgar Fett gefühlt. Die Gruppe versucht, den Theaterhafen zu retten und durchläuft dabei ein echtes Abenteuer. Ich habe selten so viel Gefühl, so viele Details und so liebevolle Charaktere kennengelernt wie in diesem Buch. Das Buch ist an einigen Stellen sehr speziell formatiert, mal dreht man sich tanzend im Kreis, mal ist es stockdunkel und mal geschieht alles miteinander. Man muss sich auf das Buch einlassen. Und wenn man dies tut, dann wird man Teil einer unglaublichen Reise und lernt ein unfassbares Theater kennen.

Melden

Verzauberndes Leseerlebnis

Bewertung am 28.10.2023

Bewertungsnummer: 2054704

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„was braucht denn der mensch wo steckt denn die seele“ Dieses kleines Zitat hab ich aus eben diesem Roman „Das Versunkene Theater“ geklaut, denn es passt einfach perfekt. Menschen brauchen Phantasie. Bücher. Geschichten. Bücher und Geschichten wie diese(s) ! Timon Krause hat da etwas ganz Besonderes geschaffen; man spürt dies sofort, sobald man das Buch in Händen hält. Optik, Haptik, die liebevolle Gestaltung. Und die wahnsinnig kreative Umsetzung. Dem Autor gelingt ein faszinierendes Zusammenspiel aus spannender, temporeicher Erzählung und berührender, zarter Poesie; der einzigartige Sprachstil wechselt zwischen leisen Tönen und energischem, bildgewaltigem Duktus. Und überall verstecken sich liebevolle Details. Das Layout ist einzigartig. Man spürt in jedem Moment, dass es sich um ein absolutes Herzensprojekt Krauses handelt. Ich habe schon unzählige Bücher in meinem Leben gelesen, aber so eines noch nicht. Es ist ein absolut außergewöhnlicher Roman, den es mehrfach zu lesen lohnt. Beim ersten Mal zieht einen nämlich die Handlung derart in seinen Bann, dass man womöglich einige der zahlreichen eingewobenen Feinheiten und kleinen Geheimnisse übersieht, was überaus schade wäre. All jenen, die „Das Versunkene Theater“ noch neu entdecken dürfen, wünsche ich viel Spaß dabei - es lohnt sich definitiv. Klare Leseempfehlung !
Melden

Verzauberndes Leseerlebnis

Bewertung am 28.10.2023
Bewertungsnummer: 2054704
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„was braucht denn der mensch wo steckt denn die seele“ Dieses kleines Zitat hab ich aus eben diesem Roman „Das Versunkene Theater“ geklaut, denn es passt einfach perfekt. Menschen brauchen Phantasie. Bücher. Geschichten. Bücher und Geschichten wie diese(s) ! Timon Krause hat da etwas ganz Besonderes geschaffen; man spürt dies sofort, sobald man das Buch in Händen hält. Optik, Haptik, die liebevolle Gestaltung. Und die wahnsinnig kreative Umsetzung. Dem Autor gelingt ein faszinierendes Zusammenspiel aus spannender, temporeicher Erzählung und berührender, zarter Poesie; der einzigartige Sprachstil wechselt zwischen leisen Tönen und energischem, bildgewaltigem Duktus. Und überall verstecken sich liebevolle Details. Das Layout ist einzigartig. Man spürt in jedem Moment, dass es sich um ein absolutes Herzensprojekt Krauses handelt. Ich habe schon unzählige Bücher in meinem Leben gelesen, aber so eines noch nicht. Es ist ein absolut außergewöhnlicher Roman, den es mehrfach zu lesen lohnt. Beim ersten Mal zieht einen nämlich die Handlung derart in seinen Bann, dass man womöglich einige der zahlreichen eingewobenen Feinheiten und kleinen Geheimnisse übersieht, was überaus schade wäre. All jenen, die „Das Versunkene Theater“ noch neu entdecken dürfen, wünsche ich viel Spaß dabei - es lohnt sich definitiv. Klare Leseempfehlung !

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Versunkene Theater

von Timon Krause

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kenneth Krein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kenneth Krein

Thalia Bergisch Gladbach

Zum Portrait

5/5

Gestalterisch Einzigartig

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Edgar Fett ist eine wundervolle Hauptfigur. Als ein merkwürdiger Orangenbaum beginnt, in seinem Wohnzimmer zu wachsen, tut er ersteinmal gar nichts. Er ist kein Mann für Abenteuer, sitzt lieber daheim und liest. Erst als seine geliebte Katze in dem immer größer werdenden Baum verschwindet, bleibt ihm nichts anderes übrig, als ihr zu folgen und ganz unverhofft in dem mysteriösen Theaterhafen zu landen, aus dem er erst wieder entkommt, wenn die Show endet. Leider endet sie schon seit Jahren nicht mehr.
5/5

Gestalterisch Einzigartig

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Edgar Fett ist eine wundervolle Hauptfigur. Als ein merkwürdiger Orangenbaum beginnt, in seinem Wohnzimmer zu wachsen, tut er ersteinmal gar nichts. Er ist kein Mann für Abenteuer, sitzt lieber daheim und liest. Erst als seine geliebte Katze in dem immer größer werdenden Baum verschwindet, bleibt ihm nichts anderes übrig, als ihr zu folgen und ganz unverhofft in dem mysteriösen Theaterhafen zu landen, aus dem er erst wieder entkommt, wenn die Show endet. Leider endet sie schon seit Jahren nicht mehr.

Kenneth Krein
  • Kenneth Krein
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stella Joy Olleroch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stella Joy Olleroch

Thalia Langenfeld - Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Unikat unter den Fantasyromanen mit originellen Leseelementen und einer Hommage an das Künstlertum. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, da ich völlig gefesselt und fasziniert von den Geschehnissen im Theaterhafen war. Ganz klar ein Jahreshighlight.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Unikat unter den Fantasyromanen mit originellen Leseelementen und einer Hommage an das Künstlertum. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, da ich völlig gefesselt und fasziniert von den Geschehnissen im Theaterhafen war. Ganz klar ein Jahreshighlight.

Stella Joy Olleroch
  • Stella Joy Olleroch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Versunkene Theater

von Timon Krause

0 Rezensionen filtern

  • Das Versunkene Theater
  • Das Versunkene Theater
  • Das Versunkene Theater
  • Das Versunkene Theater