Augustus

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

I. DIE REPUBLIK DANKT AB

1. Das Vermächtnis Caesars

2. Die Pläne der Verschwörer

3. Die Verkündigung der Götter: «Heute wurde der Herr der Welt geboren»

II DER KRIEG DER ERBEN

1. Zwischen den Fronten: Octavian und der Senat

2. Das Recht des Staates und der Ehrenkodex seiner Großen

3. Die Stunde Ciceros

III. DIE VORHERRSCHAFT DES ANTONIUS

1. Die Gabe der Pandora: Das Triumvirat

2. «Bei Philippi sehen wir uns wieder»

3. Die Spaltung des Reiches

IV. DER GEFANGENE DES MEERES

1. Mare nostrum

2. Sextus Pompeius, der sohn Neptuns

3. Organisierte Plünderei: Die Bilanz eines Freibeuters

4. Das Ende der Gefangenschaft

5. Der erste auswärtige Krieg in Illyrien

V. «RAUM WAR NICHT FÜR UNS BEIDE IN DER GANZEN WELTt»

1. Kleopatra, Königin Ägyptens

2. Die Ostpolitik des Antonius

3. Der Krieg um die Einheit des Imperiums

4. Ein Tag im september: Die Entscheidung von Aktium

5. Was vom Leben blieb

VI. ZERBRECHLICHE ORDNUNG

1. Der Kosmos Alexanders des Großen

2. Die Verfügungen des Siegers

3. Die Zurschaustellung des Alleinherrschers

4. Im Zwischenreich von Alt und Neu

5. Gefährdete Allmacht

VII. «HERRSCHEN HEISST, DIE MACHT EINES GOTTES ZU BESITZEN»

1. Heilsame Furcht: Der Ausweg aus der Militärdiktatur

2. Große Erwartungen: Die Zustimmung der Himmlischen

3. Augustus, der Auserwählte

4. Die Bürde der Welt

5. Ehren, jenseits menschlicher Maße

VIII. JAHRZEHNTE DER BEWÄHRUNG

1. Die Verletzbarkeit der Macht

2. «Schütze den Caesar, der ans Ende der Welt zu den Britanniern zieht»

3. Die Krisen der Jahre 23 bis 17

4. Der unerfüllte Traum vom neuen Menschen

5. Die Frauen am kaiserlichen Hof

IX. DIE GESICHTER DER MACHT

1. Steinerne Denkmäler monarchischer Autorität

2. Die Liturgie der Macht

3. Thron und Altar

X. DIE WIEDERKEHR DES GOLDENEN ZEITALTERS

1. Die Mission der Dichter

2. Wunschträume abseits der Politik

3. Die Auskunft der Geschichte

XI. HERR ÜBER KRIEG UND FRIEDEN

1. Der Krieg als Berufung

2. Die Leitlinien der Außenpolitik

3. Der Angriff auf Mittel- und Nordeuropa

4. Die Zähmung des Wolfes: Die Umrüstung des Heeres

XII. DAS REICH UND SEINE DIENER

1. Das Zentrum der Macht

2. Die Beute des Siegers

3. Herrschaft und Verantwortung

4. Im Namen der Fürsorge

5. Das Reich und die Herrlichkeit

XIII. SATT AN LEBEN

1. Die letzten Jahre einer Epoche

2. Der Sieg über die Vergänglichkeit

XIV. BOTSCHAFTEN DER GÖTTER

1. Die Botschaft der alten Götter

2. Die Botschaft des neuen Gottes

3. Die Christianisierung der augusteischen Überlieferung

XV. AUFRÜHRER, HERRSCHER UND HEILAND: DIE ERINNERUNG AN EINEN RÖMER

1. Der Mann

2. Das Werk

3. Das Urteil der Nachwelt

4. Was bleibt

ANHANG

Anmerkungen

Zeittafel

Die Quellen

Quellensammlungen – Schriften des Augustus; der Tatenbericht – Die Dichter und Historiker – Die materielle Kultur

Ausgewählte Literatur

Forschungsberichte/Bibliographien – Biographien – Die Epoche – Die Bürgerkriege – Der Herrscher – Außen und Reichspolitik – Die Rezeptionsgeschichte

Personenregister

Sach- und Ortsregister

Karten- und Abbildungsnachweis

Augustus

Aufrührer, Herrscher, Heiland

Buch (Gebundene Ausgabe)

34,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Augustus

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 34,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2024

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

22,3/14,7/3,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.01.2024

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

22,3/14,7/3,8 cm

Gewicht

717 g

Auflage

2. um einen bibliographischen Nachtrag vermehrte Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-81487-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Augustus
  • Vorwort

    I. DIE REPUBLIK DANKT AB

    1. Das Vermächtnis Caesars

    2. Die Pläne der Verschwörer

    3. Die Verkündigung der Götter: «Heute wurde der Herr der Welt geboren»

    II DER KRIEG DER ERBEN

    1. Zwischen den Fronten: Octavian und der Senat

    2. Das Recht des Staates und der Ehrenkodex seiner Großen

    3. Die Stunde Ciceros

    III. DIE VORHERRSCHAFT DES ANTONIUS

    1. Die Gabe der Pandora: Das Triumvirat

    2. «Bei Philippi sehen wir uns wieder»

    3. Die Spaltung des Reiches

    IV. DER GEFANGENE DES MEERES

    1. Mare nostrum

    2. Sextus Pompeius, der sohn Neptuns

    3. Organisierte Plünderei: Die Bilanz eines Freibeuters

    4. Das Ende der Gefangenschaft

    5. Der erste auswärtige Krieg in Illyrien

    V. «RAUM WAR NICHT FÜR UNS BEIDE IN DER GANZEN WELTt»

    1. Kleopatra, Königin Ägyptens

    2. Die Ostpolitik des Antonius

    3. Der Krieg um die Einheit des Imperiums

    4. Ein Tag im september: Die Entscheidung von Aktium

    5. Was vom Leben blieb

    VI. ZERBRECHLICHE ORDNUNG

    1. Der Kosmos Alexanders des Großen

    2. Die Verfügungen des Siegers

    3. Die Zurschaustellung des Alleinherrschers

    4. Im Zwischenreich von Alt und Neu

    5. Gefährdete Allmacht

    VII. «HERRSCHEN HEISST, DIE MACHT EINES GOTTES ZU BESITZEN»

    1. Heilsame Furcht: Der Ausweg aus der Militärdiktatur

    2. Große Erwartungen: Die Zustimmung der Himmlischen

    3. Augustus, der Auserwählte

    4. Die Bürde der Welt

    5. Ehren, jenseits menschlicher Maße

    VIII. JAHRZEHNTE DER BEWÄHRUNG

    1. Die Verletzbarkeit der Macht

    2. «Schütze den Caesar, der ans Ende der Welt zu den Britanniern zieht»

    3. Die Krisen der Jahre 23 bis 17

    4. Der unerfüllte Traum vom neuen Menschen

    5. Die Frauen am kaiserlichen Hof

    IX. DIE GESICHTER DER MACHT

    1. Steinerne Denkmäler monarchischer Autorität

    2. Die Liturgie der Macht

    3. Thron und Altar

    X. DIE WIEDERKEHR DES GOLDENEN ZEITALTERS

    1. Die Mission der Dichter

    2. Wunschträume abseits der Politik

    3. Die Auskunft der Geschichte

    XI. HERR ÜBER KRIEG UND FRIEDEN

    1. Der Krieg als Berufung

    2. Die Leitlinien der Außenpolitik

    3. Der Angriff auf Mittel- und Nordeuropa

    4. Die Zähmung des Wolfes: Die Umrüstung des Heeres

    XII. DAS REICH UND SEINE DIENER

    1. Das Zentrum der Macht

    2. Die Beute des Siegers

    3. Herrschaft und Verantwortung

    4. Im Namen der Fürsorge

    5. Das Reich und die Herrlichkeit

    XIII. SATT AN LEBEN

    1. Die letzten Jahre einer Epoche

    2. Der Sieg über die Vergänglichkeit

    XIV. BOTSCHAFTEN DER GÖTTER

    1. Die Botschaft der alten Götter

    2. Die Botschaft des neuen Gottes

    3. Die Christianisierung der augusteischen Überlieferung

    XV. AUFRÜHRER, HERRSCHER UND HEILAND: DIE ERINNERUNG AN EINEN RÖMER

    1. Der Mann

    2. Das Werk

    3. Das Urteil der Nachwelt

    4. Was bleibt

    ANHANG

    Anmerkungen

    Zeittafel

    Die Quellen

    Quellensammlungen – Schriften des Augustus; der Tatenbericht – Die Dichter und Historiker – Die materielle Kultur

    Ausgewählte Literatur

    Forschungsberichte/Bibliographien – Biographien – Die Epoche – Die Bürgerkriege – Der Herrscher – Außen und Reichspolitik – Die Rezeptionsgeschichte

    Personenregister

    Sach- und Ortsregister

    Karten- und Abbildungsnachweis