• Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches

Allzumenschliches

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2024

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

96

Maße (L/B/H)

30,3/22,6/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2024

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

96

Maße (L/B/H)

30,3/22,6/1,8 cm

Gewicht

740 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Lilian Pithan

Sprache

Deutsch, Französisch

ISBN

978-3-551-73099-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Mut zur Lücke

Bewertung aus Berlin am 07.06.2024

Bewertungsnummer: 2218257

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich finde es so schön zu sehen, dass Graphic Novels immer mehr und mehr auch in Deutschland verlegt werden. Vor allem in Frankreich und den USA sind Graphic Novels sehr viel populärer als bei uns und mit jedem neuen Werk auf dem deutschen Buchmarkt steigt meine Begeisterung. Catherine Meurisse arbeitete jahrelang als Zeichnerin bei der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo, inzwischen sind neben "Allzumenschliches" noch drei weitere Graphic Novel von ihr im Carlsen Verlag erschienen. Auf jeweils einer Doppelseite widmet sich Catherine Meurisse einem großen Philosophen oder auch Philosophin. Wobei jene deutlich in der Unterzahl sind, was im Anbetracht des Frauenbildes in einer patriarchalisch geprägten Vergangenheit kein Wunder ist. Ich habe Philosophie weder in der Schule gehabt (lediglich in "Ethik" haben wir ab und an mal einen tieferen Exkurs in die Philosophie unternommen), noch studiert. Im Studium habe ich jedoch von einigen Philosophen, die in diesem Werk vorkommen, Texte durchgenommen. Ich hatte also bereits erste Berührungspunkte mit einigen, doch kein wirklich umfangreiches Wissen über viele. Und dies wurde mir beim Lesen etwas zu Verhängnis, denn die pointierten Witze funktionierten teilweise so nicht ganz bei mir. Um ganz ehrlich zu sein fühle ich mich nun, nach Beenden des Buches, schlicht und ergreifend ziemlich unwissend. Bei Philosoph:innen hingegen, die mir vertrauter waren, war ich doch erheitert über die Art und Weise der Darstellung. Catherine Meurisse hat einen wunderbaren Humor und wirklich einzigartigen Stil. Die gesamte Aufmachung des Buches gefällt mir sehr gut, besonders die Informationen über jede Person am Ende jedes Comics fand ich sehr hilfreich und interessant. So wäre es bei Interesse jederzeit möglich, sich noch näher mit den Personen, Theorien oder Werken auseinanderzusetzen. Meine Bewertung muss ich in diesem Fall eher unabhängig von meinem Verständnis machen. Schließlich kann die Autorin nichts für meine Bildungslücken und dahingehend mein fehlendes Verständnis bei einigen Witzen. Die, die ich verstanden habe, fand ich ausgezeichnet. Ich kann in diesem Fall etwas Mut zur Lücke empfehlen, denn wer wie ich auch nicht jede:n Philosoph:in und die dazugehörende Theorie kennt, wird trotzdem unterhalten werden. Das Buch eignet sich aber auf jeden Fall ganz hervorragend als Geschenk für Personen, die sich sehr für Philosophie interessieren.
Melden

Mut zur Lücke

Bewertung aus Berlin am 07.06.2024
Bewertungsnummer: 2218257
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich finde es so schön zu sehen, dass Graphic Novels immer mehr und mehr auch in Deutschland verlegt werden. Vor allem in Frankreich und den USA sind Graphic Novels sehr viel populärer als bei uns und mit jedem neuen Werk auf dem deutschen Buchmarkt steigt meine Begeisterung. Catherine Meurisse arbeitete jahrelang als Zeichnerin bei der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo, inzwischen sind neben "Allzumenschliches" noch drei weitere Graphic Novel von ihr im Carlsen Verlag erschienen. Auf jeweils einer Doppelseite widmet sich Catherine Meurisse einem großen Philosophen oder auch Philosophin. Wobei jene deutlich in der Unterzahl sind, was im Anbetracht des Frauenbildes in einer patriarchalisch geprägten Vergangenheit kein Wunder ist. Ich habe Philosophie weder in der Schule gehabt (lediglich in "Ethik" haben wir ab und an mal einen tieferen Exkurs in die Philosophie unternommen), noch studiert. Im Studium habe ich jedoch von einigen Philosophen, die in diesem Werk vorkommen, Texte durchgenommen. Ich hatte also bereits erste Berührungspunkte mit einigen, doch kein wirklich umfangreiches Wissen über viele. Und dies wurde mir beim Lesen etwas zu Verhängnis, denn die pointierten Witze funktionierten teilweise so nicht ganz bei mir. Um ganz ehrlich zu sein fühle ich mich nun, nach Beenden des Buches, schlicht und ergreifend ziemlich unwissend. Bei Philosoph:innen hingegen, die mir vertrauter waren, war ich doch erheitert über die Art und Weise der Darstellung. Catherine Meurisse hat einen wunderbaren Humor und wirklich einzigartigen Stil. Die gesamte Aufmachung des Buches gefällt mir sehr gut, besonders die Informationen über jede Person am Ende jedes Comics fand ich sehr hilfreich und interessant. So wäre es bei Interesse jederzeit möglich, sich noch näher mit den Personen, Theorien oder Werken auseinanderzusetzen. Meine Bewertung muss ich in diesem Fall eher unabhängig von meinem Verständnis machen. Schließlich kann die Autorin nichts für meine Bildungslücken und dahingehend mein fehlendes Verständnis bei einigen Witzen. Die, die ich verstanden habe, fand ich ausgezeichnet. Ich kann in diesem Fall etwas Mut zur Lücke empfehlen, denn wer wie ich auch nicht jede:n Philosoph:in und die dazugehörende Theorie kennt, wird trotzdem unterhalten werden. Das Buch eignet sich aber auf jeden Fall ganz hervorragend als Geschenk für Personen, die sich sehr für Philosophie interessieren.

Melden

Wirklich witzig

Bewertung am 02.06.2024

Bewertungsnummer: 2214013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe mich sehr auf diese Graphic Novel gefreut, da ich die Idee sehr lustig und humorvoll fand und ich dies so in dieser Form noch nicht gesehen habe. Ich war positiv überrascht, dass die Auswahl an Philosophen doch sehr umfassend war. Das Buchcover fühlt sich hochwertig an und hat mir sehr zugesagt. Die Illustrationen halte ich ebenfalls für sehr gelungen und spiegeln den humorvollen Charakter wider. Ein einziger Kritikpunkt wäre, dass ich die Erklärungen zu den jeweiligen Philosophen zu kurz fand. Gerade, wenn ich kein genaues Wissen zu einem der Philosophen und deren Theorien hatte, hätte ich viel mehr Informationen benötigt. Nichtsdestotrotz war die Idee mit den Zusatzinformationen wirklich sinnvoll. Ich empfand es trotzdem als unterhaltsam und lehrreich und musste an einigen Stellen wirklich lachen. Ein gelungenes Werk mit einer humorvollen Idee.
Melden

Wirklich witzig

Bewertung am 02.06.2024
Bewertungsnummer: 2214013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich habe mich sehr auf diese Graphic Novel gefreut, da ich die Idee sehr lustig und humorvoll fand und ich dies so in dieser Form noch nicht gesehen habe. Ich war positiv überrascht, dass die Auswahl an Philosophen doch sehr umfassend war. Das Buchcover fühlt sich hochwertig an und hat mir sehr zugesagt. Die Illustrationen halte ich ebenfalls für sehr gelungen und spiegeln den humorvollen Charakter wider. Ein einziger Kritikpunkt wäre, dass ich die Erklärungen zu den jeweiligen Philosophen zu kurz fand. Gerade, wenn ich kein genaues Wissen zu einem der Philosophen und deren Theorien hatte, hätte ich viel mehr Informationen benötigt. Nichtsdestotrotz war die Idee mit den Zusatzinformationen wirklich sinnvoll. Ich empfand es trotzdem als unterhaltsam und lehrreich und musste an einigen Stellen wirklich lachen. Ein gelungenes Werk mit einer humorvollen Idee.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Allzumenschliches

von Catherine Meurisse

3.9

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches
  • Allzumenschliches