Der Fremde in meinem Herzen
Band 1
Sehnsuchts-Trilogie Band 1

Der Fremde in meinem Herzen

Buch (Taschenbuch)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.09.2023

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

380

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.09.2023

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

380

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,7 cm

Gewicht

370 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7579-5838-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein toller Beginn einer neuen Reihe

mrs.julias.bookshelves aus München am 06.11.2023

Bewertungsnummer: 2063171

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es gibt Bücher, da weiß man gleich zu Beginn, dass sie keine leichte Kost sind. So ging es mir bei ' Der Fremde in meinem Herzen ' von Mia Sole. Das Buch behandelt Themen wie den Krieg in Ex-Jugoslawien. Das Buch ließt sich trotz der schweren Thematik unglaublich leicht und der bekannte und flüssige Schreibstil der Autorin hilft dem Leser noch zusätzlich sich schnell in der Geschichte zurechtzufinden. Wie gewohnt spielt das Buch in der gehobenen Hotellerie, jedoch dieses Mal nicht in Italien sondern in Tirol. Silvan und Larissa waren sehr authentische und starke Charaktere, die ich aber schnell ins Herz geschlossen habe. Was ich besonders hervorheben möchte, war der rote Faden, der sich von Beginn bis auch zum Schluss durchgezogen hat. Dies ist der erste Teil der 'Sehnsuchts‘-Reihe und ein grandioser Beginn einer neuen Reihe.
Melden

Ein toller Beginn einer neuen Reihe

mrs.julias.bookshelves aus München am 06.11.2023
Bewertungsnummer: 2063171
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es gibt Bücher, da weiß man gleich zu Beginn, dass sie keine leichte Kost sind. So ging es mir bei ' Der Fremde in meinem Herzen ' von Mia Sole. Das Buch behandelt Themen wie den Krieg in Ex-Jugoslawien. Das Buch ließt sich trotz der schweren Thematik unglaublich leicht und der bekannte und flüssige Schreibstil der Autorin hilft dem Leser noch zusätzlich sich schnell in der Geschichte zurechtzufinden. Wie gewohnt spielt das Buch in der gehobenen Hotellerie, jedoch dieses Mal nicht in Italien sondern in Tirol. Silvan und Larissa waren sehr authentische und starke Charaktere, die ich aber schnell ins Herz geschlossen habe. Was ich besonders hervorheben möchte, war der rote Faden, der sich von Beginn bis auch zum Schluss durchgezogen hat. Dies ist der erste Teil der 'Sehnsuchts‘-Reihe und ein grandioser Beginn einer neuen Reihe.

Melden

Berührender Auftakt

Martina/Martl66 am 26.10.2023

Bewertungsnummer: 2053637

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt: Die 17 jährige Larissa lebt mit ihren Eltern in Italien. Zu ihrem Traum, dem Abschlussdiplom in der Hotelfachschule, fehlt ihr nur noch ein Praktikum. Trotz der Bedenken ihres Vaters tritt sie die Stelle im luxuriösen Hotel in den Bergen Österreichs an. Dort lernt sie Silvan kennen, bei dem ihr Herz ins stolpern gerät. Silvan stammt aus Bosnien und ist vor dem Krieg zu seiner Familie in Österreich geflohen. Doch das Heimweh nach seinen Großeltern und der Balkankrieg haben bei ihm Spuren hinterlassen. Im Hotel stößt die junge Liebe überall auf Ablehnung. Ganz besonders bei den Hotelbesitzern. Hat eine junge Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Chance? Mein Fazit: Die dramatische Liebesgeschichte nach einer wahren Geschichte ist der Auftakt einer neuen Reihe, die so ganz anders ist, als die heiteren Urlaubsromane, die man bisher von Mia Sole kennt. Mich hat die Geschichte von der ersten Seite an gepackt und ich bin jetzt schon auf die Fortsetzung gespannt. Deshalb gibts von mir 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.
Melden

Berührender Auftakt

Martina/Martl66 am 26.10.2023
Bewertungsnummer: 2053637
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zum Inhalt: Die 17 jährige Larissa lebt mit ihren Eltern in Italien. Zu ihrem Traum, dem Abschlussdiplom in der Hotelfachschule, fehlt ihr nur noch ein Praktikum. Trotz der Bedenken ihres Vaters tritt sie die Stelle im luxuriösen Hotel in den Bergen Österreichs an. Dort lernt sie Silvan kennen, bei dem ihr Herz ins stolpern gerät. Silvan stammt aus Bosnien und ist vor dem Krieg zu seiner Familie in Österreich geflohen. Doch das Heimweh nach seinen Großeltern und der Balkankrieg haben bei ihm Spuren hinterlassen. Im Hotel stößt die junge Liebe überall auf Ablehnung. Ganz besonders bei den Hotelbesitzern. Hat eine junge Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Chance? Mein Fazit: Die dramatische Liebesgeschichte nach einer wahren Geschichte ist der Auftakt einer neuen Reihe, die so ganz anders ist, als die heiteren Urlaubsromane, die man bisher von Mia Sole kennt. Mich hat die Geschichte von der ersten Seite an gepackt und ich bin jetzt schon auf die Fortsetzung gespannt. Deshalb gibts von mir 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Fremde in meinem Herzen

von Mia Sole

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Der Fremde in meinem Herzen