Sternenstaub
Band 1
Artikelbild von Sternenstaub
Mark Fear

1. Sternenstaub

Sternenstaub

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Felix Borrmann

Spieldauer

8 Stunden und 46 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

06.10.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Felix Borrmann

Spieldauer

8 Stunden und 46 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

06.10.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

172

Verlag

Soundriver

Sprache

Deutsch

EAN

4066004586182

Weitere Bände von Das Geflüster der Nachtfalter

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Atmosphärisches postapokalyptisches Abenteuer

Bewertung am 06.11.2023

Bewertungsnummer: 2063308

Bewertet: Hörbuch-Download

Mit seinem Debütroman – dem ersten Teil einer Reihe – entführt Autor Mark Fear die Lesenden in eine gefährliche, nach einer Katastrophe verwüstete Welt, die von tödlichen Mutanten, den „Wirten“, durchstreift wird. Hier führt das Schicksal eine Gruppen von Überlebenden und Überlebenskünstlern zusammen, von denen jeder einzelne Geheimnisse mit sich führt und ein unklares Ziel verfolgt. Ihr gemeinsamer Weg und Kampf schweißt sie zusammen – zumindest fürs erste, denn zahlreiche Andeutungen und Anspielungen versprechen reichlich Konfliktpotenzial und noch kommende Entwicklungen. Dem Autor gelingt es, jede der Figuren detailreich, plausibel und sympathisch darzustellen. Keine von ihnen ist eindeutig Protagonist oder Antagonist, jede bewegt sich in Grauzonen (außer einer, aber ich möchte nicht spoilern). Unter ihnen sind auffällig viele Geschwister, womit große Themen wie Familie und Freundschaft vorprogrammiert sind. Und: Man fiebert mit allen Figuren mit, und das ist das Wesentliche. Hinzu kommt das großartige Worldbuilding einer lebensfeindlichen Umgebung, die viel Ähnlichkeit mit der Erde, aber eben auch Besonderheiten hat, wie z. B. eine magische Rasse mit speziellen Fähigkeiten. Das staubige Flair der „Mad Max“-Filme weht durch jede Buchseite, ebenso wie die stetige Bedrohung durch die Wirte, wie man sie aus „The Walking Dead“ kennt. Hin und wieder verliert sich der Autor in für meinen Geschmack allzu detailreichen Beschreibungen von Handlungen, Mimik oder Umgebung, was mich persönlich im Lesefluss manchmal ausbremste oder zu redundanten Formulierungen führte. Aber, wie gesagt, Geschmackssache und Klagen auf hohem Niveau. Ebenso könnte man es als Ausdruck der ungebremsten erzählerischen Leidenschaft des Autors verbuchen. :-) Das Hörbuch profitiert darüber hinaus von der akzentuierten, sehr soliden Erzählerleistung von Felix Borrmann, der den Roman trotz der unterschiedlichen Facetten mit großer erzählerischer Ruhe präsentiert. Sehr angenehm, ihm über die Stunden zuhören zu dürfen. Fazit: ein toller Einstieg in einen spannenden, vielversprechenden Romanzyklus, der noch einige Überraschungen bereithalten dürfte! Wer mit Genre und Setting etwas anfangen kann, dürfte nicht enttäuscht werden. Und die Fortsetzung ist zum großen Glück des Lesers bereits auf dem Markt.
Melden

Atmosphärisches postapokalyptisches Abenteuer

Bewertung am 06.11.2023
Bewertungsnummer: 2063308
Bewertet: Hörbuch-Download

Mit seinem Debütroman – dem ersten Teil einer Reihe – entführt Autor Mark Fear die Lesenden in eine gefährliche, nach einer Katastrophe verwüstete Welt, die von tödlichen Mutanten, den „Wirten“, durchstreift wird. Hier führt das Schicksal eine Gruppen von Überlebenden und Überlebenskünstlern zusammen, von denen jeder einzelne Geheimnisse mit sich führt und ein unklares Ziel verfolgt. Ihr gemeinsamer Weg und Kampf schweißt sie zusammen – zumindest fürs erste, denn zahlreiche Andeutungen und Anspielungen versprechen reichlich Konfliktpotenzial und noch kommende Entwicklungen. Dem Autor gelingt es, jede der Figuren detailreich, plausibel und sympathisch darzustellen. Keine von ihnen ist eindeutig Protagonist oder Antagonist, jede bewegt sich in Grauzonen (außer einer, aber ich möchte nicht spoilern). Unter ihnen sind auffällig viele Geschwister, womit große Themen wie Familie und Freundschaft vorprogrammiert sind. Und: Man fiebert mit allen Figuren mit, und das ist das Wesentliche. Hinzu kommt das großartige Worldbuilding einer lebensfeindlichen Umgebung, die viel Ähnlichkeit mit der Erde, aber eben auch Besonderheiten hat, wie z. B. eine magische Rasse mit speziellen Fähigkeiten. Das staubige Flair der „Mad Max“-Filme weht durch jede Buchseite, ebenso wie die stetige Bedrohung durch die Wirte, wie man sie aus „The Walking Dead“ kennt. Hin und wieder verliert sich der Autor in für meinen Geschmack allzu detailreichen Beschreibungen von Handlungen, Mimik oder Umgebung, was mich persönlich im Lesefluss manchmal ausbremste oder zu redundanten Formulierungen führte. Aber, wie gesagt, Geschmackssache und Klagen auf hohem Niveau. Ebenso könnte man es als Ausdruck der ungebremsten erzählerischen Leidenschaft des Autors verbuchen. :-) Das Hörbuch profitiert darüber hinaus von der akzentuierten, sehr soliden Erzählerleistung von Felix Borrmann, der den Roman trotz der unterschiedlichen Facetten mit großer erzählerischer Ruhe präsentiert. Sehr angenehm, ihm über die Stunden zuhören zu dürfen. Fazit: ein toller Einstieg in einen spannenden, vielversprechenden Romanzyklus, der noch einige Überraschungen bereithalten dürfte! Wer mit Genre und Setting etwas anfangen kann, dürfte nicht enttäuscht werden. Und die Fortsetzung ist zum großen Glück des Lesers bereits auf dem Markt.

Melden

Die Geschichte durch eine wunderbare Stimme neu erleben

Bewertung aus Bayern am 08.10.2023

Bewertungsnummer: 2039100

Bewertet: Hörbuch-Download

6 Hauptfiguren werden den Hörer*innen vorgestellt, jede von ihnen mit den eigenen Dämonen. Man erlebt nicht nur ihre Reise durch die rote Wüste hautnah, auch die inneren Konflikte werden super veranschaulicht. Ich habe die Ängste, Sorgen und auch alle anderen Gefühle fast selbst gespürt. So gut ausgearbeitete Figuren habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Die Welt wurde mir nicht nur einmal mit all ihrer Gefahren und auch ihrer Schönheit vors innere Auge geführt. Und die Handlung? Diese Mischung aus Dystopie, Fantasy und SciFi habe ich so noch nicht gehört. Der Wechsel der Figuren sorgt für einen spannenden Lesefluss und es wird nie langweilig. Immer, wenn ich mir vornahm, am Kapitelende aufzuhören, wollte ich dann doch wissen, wie es mit der nächsten Figur weitergeht. Meine Lieblingsfigur ist definitiv Nestri. Er lockert die tiefste Stimmung auf und bringt eine kleine Prise Humor in die düstere Welt. Aber am meisten interessiert mich, wer Lemokapi ist und seine Vergangenheit. Eine klare Kaufempfehlung und ich kann Band 2 kaum abwarten. Der Hörbuchsprecher hat einen verdammt guten Job gemacht und ich werde in seinem Portfolio nach weiteren großen Werken stöbern !
Melden

Die Geschichte durch eine wunderbare Stimme neu erleben

Bewertung aus Bayern am 08.10.2023
Bewertungsnummer: 2039100
Bewertet: Hörbuch-Download

6 Hauptfiguren werden den Hörer*innen vorgestellt, jede von ihnen mit den eigenen Dämonen. Man erlebt nicht nur ihre Reise durch die rote Wüste hautnah, auch die inneren Konflikte werden super veranschaulicht. Ich habe die Ängste, Sorgen und auch alle anderen Gefühle fast selbst gespürt. So gut ausgearbeitete Figuren habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Die Welt wurde mir nicht nur einmal mit all ihrer Gefahren und auch ihrer Schönheit vors innere Auge geführt. Und die Handlung? Diese Mischung aus Dystopie, Fantasy und SciFi habe ich so noch nicht gehört. Der Wechsel der Figuren sorgt für einen spannenden Lesefluss und es wird nie langweilig. Immer, wenn ich mir vornahm, am Kapitelende aufzuhören, wollte ich dann doch wissen, wie es mit der nächsten Figur weitergeht. Meine Lieblingsfigur ist definitiv Nestri. Er lockert die tiefste Stimmung auf und bringt eine kleine Prise Humor in die düstere Welt. Aber am meisten interessiert mich, wer Lemokapi ist und seine Vergangenheit. Eine klare Kaufempfehlung und ich kann Band 2 kaum abwarten. Der Hörbuchsprecher hat einen verdammt guten Job gemacht und ich werde in seinem Portfolio nach weiteren großen Werken stöbern !

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sternenstaub

von Mark Fear

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Sternenstaub