• Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things
  • Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things

Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things

Roman | Gefühlvolle Second Chance Romance der Bestsellerautorin von »Fourth Wing« – mit exklusivem Farbschnitt in limitierter Auflage

Buch (Gebundene Ausgabe)

23,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1173

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.04.2024

Verlag

dtv

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

21,5/14,4/4,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1173

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.04.2024

Verlag

dtv

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

21,5/14,4/4,3 cm

Gewicht

602 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Great and Precious Things

Übersetzt von

Ilse Rothfuss

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-28411-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

136 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Camden und Willow

Lianne am 30.05.2024

Bewertungsnummer: 2212074

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Weil sein an Demenz erkrankter Vater Camden um Hilfe bittet, kehrt er in seine Heimat zurück. Und durch diese Rückkehr erfahren wir Stück für Stück viele Dinge aus der Vergangenheit, die zur mentalen Belastung wird, besonders in den Momenten, in denen der Vater alles vergessen hat. Vergessen hat, dass seine Frau verstorben ist, dass sein jüngster Sohn bei einem Einsatz gefallen ist, wofür sich Camden immer wieder die Schuld gibt und die Tatsache, dass Willow zwar mit ebendiesem zusammen war, aber eigentlich immer einen anderen der drei Brüder geliebt hat. Während der älteste alles daran setzt, den Vater am Leben zu erhalten, kämpft Camden für den Vaterwunsch, keine reanimierenden oder lebenserhaltende Maßnahmen einzuleiten. Hier stecken sehr viele emotionale Themen, die fast schon etwas zu viele für meinen Geschmack waren, aber dennoch wunderbar mitnehmen. Yarros zeigt hier eindrucksvoll, dass sie nicht nur bei Fantasy zu den großen gehört.
Melden

Camden und Willow

Lianne am 30.05.2024
Bewertungsnummer: 2212074
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Weil sein an Demenz erkrankter Vater Camden um Hilfe bittet, kehrt er in seine Heimat zurück. Und durch diese Rückkehr erfahren wir Stück für Stück viele Dinge aus der Vergangenheit, die zur mentalen Belastung wird, besonders in den Momenten, in denen der Vater alles vergessen hat. Vergessen hat, dass seine Frau verstorben ist, dass sein jüngster Sohn bei einem Einsatz gefallen ist, wofür sich Camden immer wieder die Schuld gibt und die Tatsache, dass Willow zwar mit ebendiesem zusammen war, aber eigentlich immer einen anderen der drei Brüder geliebt hat. Während der älteste alles daran setzt, den Vater am Leben zu erhalten, kämpft Camden für den Vaterwunsch, keine reanimierenden oder lebenserhaltende Maßnahmen einzuleiten. Hier stecken sehr viele emotionale Themen, die fast schon etwas zu viele für meinen Geschmack waren, aber dennoch wunderbar mitnehmen. Yarros zeigt hier eindrucksvoll, dass sie nicht nur bei Fantasy zu den großen gehört.

Melden

So viel mehr als eine Liebesgeschichte!

Bewertung am 29.05.2024

Bewertungsnummer: 2211038

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mitten in Alba in Colorado treffen wir auf Camden Daniels, der nach Jahren nach Hause zurückkehrt. Doch dort wird er nicht nur mit zahlreichen Vorurteilen begrüßt, sondern wartet dort auch sein erkranter Vater auf ihn. Es braucht nicht lange als er dann noch seiner Jugendliebe Willow begegnet und Cam einmal mehr von der Vergangenheit eingeholt wird. Doch wie kann es mit den beiden weitergehen, wenn so viele Dinge noch unausgesprochen und ungeklärt sind? Ein besonderes Highlight des Romans ist, dass sich die ganze Geschichte nicht nur um die Liebe der Protagonisten dreht, sondern viele verschiedene Themen angesprochen werden. Beispielsweise wird die Thematik der Krankheit Alzheimer hautnah dargestellt. Auf diese Art und Weise wurde die ganze Story überaus vielfältig und vielschichtig. Einfach klasse! Ein weiterer Pluspunkt war für mich die Protagonistin Willow, da ich ihren Charakter sehr angenehm fande. Immer wenn Willow ins Spiel kam, ging für mich die Sonne auf. Zwar hatte sie einen Hang zur Perfektion, doch mochte ich ihre lebensbejahende Persönlichkeit sehr. Die weibliche Protagonistin stach für mich deshalb sehr hervor! Auch Camden war für mich ein sehr interessanter Charakter. Die Themen rund um ihn waren zumeist von Ernsthaftigkeit oder Unfairness geprägt. Dies machte Cam für mich zu einer tiefgründigen Figur, über die ich gerne immer mehr und mehr erfahren wollte. Besonders prägend war die Atmosphäre und das Setting, in welches der Leser hier eintauchen durfte. Die kleine Gemeinschaft der Stadtbewohner war hierfür maßgebend. Vorurteile, Stereotypen sowie der allzu bekannte Dorftratsch waren hierbei omnipräsent. Die Stimmung des Romans hatte dadurch einen erdrückenden Touch gegenüber der handelnden Figuren. In Sachen Authentizität hat dies jedoch hervorragend zur Geschichte gepasst. Das Buch konnte mich zudem durch die überraschenden Wendungen begeistern. Es gab einige Aspekte, mich welchen ich nicht im Geringsten gerechnet habe. Dadurch gab es viele Szenen, die mich komplett mitfiebern ließen und eine herrliche Spannung erzeugt haben. Einfach absolut klasse! Wie von der Autorin bekannt, war der Schreibstil absolut umwerfend. Sie schafft es gekonnt, mit der Sprache zu spielen und diese auf leichte Art zu verwenden. Vor dem inneren Auge konnten so konkrete Bilder entstehen, welche mich komplett durch die Seiten haben fliegen lassen. Für mich war der neue Roman von Rebecca Yarros eine eher unkonventionelle Lovestory. Der Fokus lag hierbei nicht immer konkret auf der Liebesgeschichte sondern wurde auf weitere und ernstere Themen gelenkt. Das hat die Story sehr bereichert und ihr gleichzeitig einen ganz eigenen Touch verliehen!
Melden

So viel mehr als eine Liebesgeschichte!

Bewertung am 29.05.2024
Bewertungsnummer: 2211038
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mitten in Alba in Colorado treffen wir auf Camden Daniels, der nach Jahren nach Hause zurückkehrt. Doch dort wird er nicht nur mit zahlreichen Vorurteilen begrüßt, sondern wartet dort auch sein erkranter Vater auf ihn. Es braucht nicht lange als er dann noch seiner Jugendliebe Willow begegnet und Cam einmal mehr von der Vergangenheit eingeholt wird. Doch wie kann es mit den beiden weitergehen, wenn so viele Dinge noch unausgesprochen und ungeklärt sind? Ein besonderes Highlight des Romans ist, dass sich die ganze Geschichte nicht nur um die Liebe der Protagonisten dreht, sondern viele verschiedene Themen angesprochen werden. Beispielsweise wird die Thematik der Krankheit Alzheimer hautnah dargestellt. Auf diese Art und Weise wurde die ganze Story überaus vielfältig und vielschichtig. Einfach klasse! Ein weiterer Pluspunkt war für mich die Protagonistin Willow, da ich ihren Charakter sehr angenehm fande. Immer wenn Willow ins Spiel kam, ging für mich die Sonne auf. Zwar hatte sie einen Hang zur Perfektion, doch mochte ich ihre lebensbejahende Persönlichkeit sehr. Die weibliche Protagonistin stach für mich deshalb sehr hervor! Auch Camden war für mich ein sehr interessanter Charakter. Die Themen rund um ihn waren zumeist von Ernsthaftigkeit oder Unfairness geprägt. Dies machte Cam für mich zu einer tiefgründigen Figur, über die ich gerne immer mehr und mehr erfahren wollte. Besonders prägend war die Atmosphäre und das Setting, in welches der Leser hier eintauchen durfte. Die kleine Gemeinschaft der Stadtbewohner war hierfür maßgebend. Vorurteile, Stereotypen sowie der allzu bekannte Dorftratsch waren hierbei omnipräsent. Die Stimmung des Romans hatte dadurch einen erdrückenden Touch gegenüber der handelnden Figuren. In Sachen Authentizität hat dies jedoch hervorragend zur Geschichte gepasst. Das Buch konnte mich zudem durch die überraschenden Wendungen begeistern. Es gab einige Aspekte, mich welchen ich nicht im Geringsten gerechnet habe. Dadurch gab es viele Szenen, die mich komplett mitfiebern ließen und eine herrliche Spannung erzeugt haben. Einfach absolut klasse! Wie von der Autorin bekannt, war der Schreibstil absolut umwerfend. Sie schafft es gekonnt, mit der Sprache zu spielen und diese auf leichte Art zu verwenden. Vor dem inneren Auge konnten so konkrete Bilder entstehen, welche mich komplett durch die Seiten haben fliegen lassen. Für mich war der neue Roman von Rebecca Yarros eine eher unkonventionelle Lovestory. Der Fokus lag hierbei nicht immer konkret auf der Liebesgeschichte sondern wurde auf weitere und ernstere Themen gelenkt. Das hat die Story sehr bereichert und ihr gleichzeitig einen ganz eigenen Touch verliehen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things

von Rebecca Yarros

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Diellza Mehmeti

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diellza Mehmeti

Thalia Worms

Zum Portrait

4/5

Great and Precious Things

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch über Erlösung. Über einen bösen Jungen, der gar nicht so böse ist und über einen perfekten Mann, der dunkle Geheimnisse verbirgt. Eine Geschichte über versteckte Eifersucht und wie sie uns antreibt. Es geht um eine langjährige Liebe mit schlechtem Timing und verpassten Gelegenheiten. Rebecca Yarros hat hier eine sehr romantische Geschichte mit etwas Herzschmerz, Überraschungen, slowburn und starken/treuen Charakteren geschrieben.
4/5

Great and Precious Things

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch über Erlösung. Über einen bösen Jungen, der gar nicht so böse ist und über einen perfekten Mann, der dunkle Geheimnisse verbirgt. Eine Geschichte über versteckte Eifersucht und wie sie uns antreibt. Es geht um eine langjährige Liebe mit schlechtem Timing und verpassten Gelegenheiten. Rebecca Yarros hat hier eine sehr romantische Geschichte mit etwas Herzschmerz, Überraschungen, slowburn und starken/treuen Charakteren geschrieben.

Diellza Mehmeti
  • Diellza Mehmeti
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Ronneberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Ronneberger

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

Familiengeheimnisse

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer Liebesgeschichten mit ernstem Hintergrund mag (ähnlich wie Nicholas Sparks), wird dieses Buch lieben. Bereits nach wenigen Seiten war ich gefesselt von Camdens Vergangenheit und vom Setting verzaubert. Schön war auch, dass die Liebe zwar eine Rolle spielte, jedoch parallel zu der Familiengeschichte von Camden erzählt wird. Rebecca Yarros konnte soviele Emotionen hervorrufen, wie selten jemand...
5/5

Familiengeheimnisse

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer Liebesgeschichten mit ernstem Hintergrund mag (ähnlich wie Nicholas Sparks), wird dieses Buch lieben. Bereits nach wenigen Seiten war ich gefesselt von Camdens Vergangenheit und vom Setting verzaubert. Schön war auch, dass die Liebe zwar eine Rolle spielte, jedoch parallel zu der Familiengeschichte von Camden erzählt wird. Rebecca Yarros konnte soviele Emotionen hervorrufen, wie selten jemand...

S. Ronneberger
  • S. Ronneberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things

von Rebecca Yarros

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things
  • Weil ich an dich glaube – Great and Precious Things