• Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten

Wir von unten

Wie soziale Herkunft über Karrierechancen entscheidet | Diskriminierung von sozialen Aufsteiger:innen – und wie wir sie stoppen können // Ein Teil der Bucherlöse wird an "Netzwerk Chancen" gespendet

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wir von unten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25872

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.05.2024

Verlag

Ullstein Hardcover

Seitenzahl

272

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

25872

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.05.2024

Verlag

Ullstein Hardcover

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

20,6/13/2,6 cm

Gewicht

332 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-550-20276-6

Weitere Bände von Reihe: Wie wir leben wollen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Klartext zum Thema "Chancengleichheit"

Bewertung am 03.06.2024

Bewertungsnummer: 2215535

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Themenfeld: Soziale Ungleichheit im Berufsleben, Auswirkungen von Klassismus auf die betroffenen Personen (als Arbeitskräfte) und letztendlich somit auf das HR bzw. Personalmanagement. Dienstag abgeholt und in einem Tag durchgelesen. Da ich mich aktuell mit soziobiographischer Aufstiegsliteratur beschäftige, kam es sehr gelegen. Auch in Anbetracht anderer Literatur, ist das Buch zu dem Feld "Soziale Ungleichheit" in seiner persönlichen, dennoch differenzierten und gleichzeitig wirtschaftsnahen Sichtweise sehr ergänzend. Daher werde ich das Buch weiter empfehlen und wünsche diesem Buch und der Autorin weitere, durchschlagende Erfolge!
Melden

Klartext zum Thema "Chancengleichheit"

Bewertung am 03.06.2024
Bewertungsnummer: 2215535
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Themenfeld: Soziale Ungleichheit im Berufsleben, Auswirkungen von Klassismus auf die betroffenen Personen (als Arbeitskräfte) und letztendlich somit auf das HR bzw. Personalmanagement. Dienstag abgeholt und in einem Tag durchgelesen. Da ich mich aktuell mit soziobiographischer Aufstiegsliteratur beschäftige, kam es sehr gelegen. Auch in Anbetracht anderer Literatur, ist das Buch zu dem Feld "Soziale Ungleichheit" in seiner persönlichen, dennoch differenzierten und gleichzeitig wirtschaftsnahen Sichtweise sehr ergänzend. Daher werde ich das Buch weiter empfehlen und wünsche diesem Buch und der Autorin weitere, durchschlagende Erfolge!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Wir von unten

von Natalya Nepomnyashcha

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten
  • Wir von unten