• Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen

Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen

Roman - Herzerwärmend, magisch, geheimnisvoll – Cosy Fantasy erobert Deutschland

Buch (Taschenbuch)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4109

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.04.2024

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,6/13,6/3,3 cm

Beschreibung

Rezension

»Witzig-spritzig, funkensprühend magisch und wunderbar romantisch – eine neue, erfrischende Brise kommt dank Autorinnen wie Sangu Mandanna in die Fantasyliteratur.« ("Literaturmarkt.info")
»COSY ist vermutlich der richtige Ausdruck. Gemütlich geht es los, Wohlfühlromantik bleibt es und man findet sich in einem wuschelig weichen Sicherheitsnetz der Cosyness wieder.« ("Academicworld.net")

Details

Verkaufsrang

4109

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.04.2024

Verlag

Penhaligon

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,6/13,6/3,3 cm

Gewicht

442 g

Originaltitel

Very Secret Society Of Irregular Witches

Übersetzt von

Wolfgang Thon

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-3311-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

34 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

grandioses Buch

Kati aus Nürnberg am 14.06.2024

Bewertungsnummer: 2223010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension Buchname: Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen: Roman - Herzerwärmend, magisch, geheimnisvoll – Cosy Fantasy erobert Deutschland Autor: Sangu Mandanna Seiten: 352 (Print) Fromat: als Print, Hörbuch und Ebook erhältlich Verlag: ‎‎ Penhaligon Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (17. April 2024) Sterne: 5 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in hellen bzw blau- und weißfarbenen Buchstaben übern ganzen Covern. . Man kann ein Haus, den Mond, den Wald und ein gelbes Auto auf dem Cover erkennen. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: (aus Amazon übernommen) Sind mehrere Hexen beisammen, geschehen schlimme Dinge – doch Mika Moon will nicht mehr einsam sein … Ein herzerwärmender Cosy-Fantasy-Roman. Mika Moon ist Anfang dreißig, Single – und eine Hexe. Man erkennt es auf ihrem YouTube-Kanal über Hexerei zwar nicht, aber ihre magischen Fähigkeiten sind echt. Seit ihrer Kindheit weiß sie, dass immer schreckliche Dinge geschehen, wenn zwei Hexen mehr Zeit als nötig miteinander verbringen. Dennoch nimmt sie das Angebot an, gleich drei minderjährige Hexen auf einmal zu unterrichten. Aber im Nowhere House, in dem die Kinder versteckt vor der Öffentlichkeit leben, findet Mika nicht nur eine herausfordernde Aufgabe, sondern neue Freunde, neue Liebe und vielleicht sogar etwas, das sie bislang nie hatte: eine Familie. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Mika Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Des weiteren gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: !!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!! Mir hat „Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen“ von Sangu Mandanna hat mir erstaunlich gut gefallen. Ich habe das Buch ohne Erwartungen gelesen und wurde total positiv überrascht. Mir hat die Geschichte rund um die Hexe Mika Moon echt sehr gut gefallen. Mika ist eine Hexe und tritt eine Stelle als Lehrerin für drei Junge Hexen in Nowhere House an. Mir persönlich hat die Hauptprotagonist sehr gut gefallen. Sie war sehr sympathisch und authentisch dargestellt und somit habe ich sie in mein Herz geschlossen. Für mich war es auch genau die richtige Menge an Fantasy und „Wohlfühlbuch“ gewesen. Ich mochte auch die bildhaften Beschreibungen der Autorin sehr gerne und ihren Schreibstil fande ich auch als sehr angenehm und leicht zu lesen. Es war zwar eine „leichtere“ Geschichte, mit sehr viel Tiefgang. Richtig gut fande ich das Ende. Das hat richtig viel Sinn ergeben und hat für mich perfekt gepasst. Vielleicht gibt es ja noch einen zweiten Teil, würde mich auf jeden Fall sehr freuen. Ich vergebe „Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen“ sehr verdiente 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung, weil ich sehr viele schöne Lesestunde mit Mika und ihren „Kindern“ hatte. Fazit: Tolles Buch mit wichtigen Botschaften, Magie und ganz viel Cozy
Melden

grandioses Buch

Kati aus Nürnberg am 14.06.2024
Bewertungsnummer: 2223010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension Buchname: Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen: Roman - Herzerwärmend, magisch, geheimnisvoll – Cosy Fantasy erobert Deutschland Autor: Sangu Mandanna Seiten: 352 (Print) Fromat: als Print, Hörbuch und Ebook erhältlich Verlag: ‎‎ Penhaligon Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (17. April 2024) Sterne: 5 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in hellen bzw blau- und weißfarbenen Buchstaben übern ganzen Covern. . Man kann ein Haus, den Mond, den Wald und ein gelbes Auto auf dem Cover erkennen. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: (aus Amazon übernommen) Sind mehrere Hexen beisammen, geschehen schlimme Dinge – doch Mika Moon will nicht mehr einsam sein … Ein herzerwärmender Cosy-Fantasy-Roman. Mika Moon ist Anfang dreißig, Single – und eine Hexe. Man erkennt es auf ihrem YouTube-Kanal über Hexerei zwar nicht, aber ihre magischen Fähigkeiten sind echt. Seit ihrer Kindheit weiß sie, dass immer schreckliche Dinge geschehen, wenn zwei Hexen mehr Zeit als nötig miteinander verbringen. Dennoch nimmt sie das Angebot an, gleich drei minderjährige Hexen auf einmal zu unterrichten. Aber im Nowhere House, in dem die Kinder versteckt vor der Öffentlichkeit leben, findet Mika nicht nur eine herausfordernde Aufgabe, sondern neue Freunde, neue Liebe und vielleicht sogar etwas, das sie bislang nie hatte: eine Familie. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Mika Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Des weiteren gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: !!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!! Mir hat „Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen“ von Sangu Mandanna hat mir erstaunlich gut gefallen. Ich habe das Buch ohne Erwartungen gelesen und wurde total positiv überrascht. Mir hat die Geschichte rund um die Hexe Mika Moon echt sehr gut gefallen. Mika ist eine Hexe und tritt eine Stelle als Lehrerin für drei Junge Hexen in Nowhere House an. Mir persönlich hat die Hauptprotagonist sehr gut gefallen. Sie war sehr sympathisch und authentisch dargestellt und somit habe ich sie in mein Herz geschlossen. Für mich war es auch genau die richtige Menge an Fantasy und „Wohlfühlbuch“ gewesen. Ich mochte auch die bildhaften Beschreibungen der Autorin sehr gerne und ihren Schreibstil fande ich auch als sehr angenehm und leicht zu lesen. Es war zwar eine „leichtere“ Geschichte, mit sehr viel Tiefgang. Richtig gut fande ich das Ende. Das hat richtig viel Sinn ergeben und hat für mich perfekt gepasst. Vielleicht gibt es ja noch einen zweiten Teil, würde mich auf jeden Fall sehr freuen. Ich vergebe „Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen“ sehr verdiente 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung, weil ich sehr viele schöne Lesestunde mit Mika und ihren „Kindern“ hatte. Fazit: Tolles Buch mit wichtigen Botschaften, Magie und ganz viel Cozy

Melden

Zuckersüß und magisch ✨

Lauri am 12.06.2024

Bewertungsnummer: 2221678

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbare Sprecherin! Das Hörbuch ist so wundervoll vertont, dass ich es am liebsten in einem Stück gehört hätte. ✨ Die Geschichte ist voller Magie, Freundschaft, Liebe, Familie, und so vielen bedeutenden Botschaften, die mein Herz berührt haben. ♥️ Die Charaktere sind einzigartig, besonders und absolut liebenswert. Großes Highlight und absolute 5/5 Sterne wert! ⭐️
Melden

Zuckersüß und magisch ✨

Lauri am 12.06.2024
Bewertungsnummer: 2221678
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderbare Sprecherin! Das Hörbuch ist so wundervoll vertont, dass ich es am liebsten in einem Stück gehört hätte. ✨ Die Geschichte ist voller Magie, Freundschaft, Liebe, Familie, und so vielen bedeutenden Botschaften, die mein Herz berührt haben. ♥️ Die Charaktere sind einzigartig, besonders und absolut liebenswert. Großes Highlight und absolute 5/5 Sterne wert! ⭐️

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen

von Sangu Mandanna

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Khadije Aydin

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Khadije Aydin

Mayersche Essen-Rüttenscheid

Zum Portrait

5/5

Eine wunderbare Geschichte über das Zusammenfinden von Menschen, die zu einer Familie werden.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir wissen also, Hexenzusammenkünfte auf Dauer sind eine sehr schlechte Idee. Was passiert, wenn drei kleine Hexen, ohne Kontrolle über ihre Magie, in einem Haus zusammen aufwachsen? Ganz viele Missgeschicke. Oder eher kleine Katastrophen...? Als ich dieses Büchlein angefangen habe, hätte ich nicht gedacht, dass es eine ungestüme und zugleich ganz angenehme Art von Freude in mir auslöst. Mir gefielen die Charaktere besonders gut, jede*r Bewohner*in im Nowhere House ist einzigartig. So haben wir das Ehepaar Ken und Ian, das sich mit Jamie, einem mürrischen (und sehr attraktiven) Mann, um die kleinen Hexen Rosetta, Terracotta und Altamira kümmert, welche die Hexe und Eigentümerin des Anwesens Lillian aufgenommen hat. Lillian hat die Menschen im Nowhere House aber mit den unerfahrenen Hexen allein gelassen; daher sucht diese etwas andere Patchwork-Familie dringend nach einer Hexe, die die Kinder in Magie unterrichtet und finden rein zufällig eine Witchcore-Influencerin namens Mika Moon! Gut für sie, dass Mika eben eine waschechte Hexe ist. Sie sollte es besser wissen als sich in das Unbekannte zu stürzen und doch erscheint es ihr wie ein wahrgewordener Traum, sich dieser Familie im Nowhere House anzuschließen. So beginnt ihr chaotisches Zusammenleben mit den Bewohner*innen und wir begleiten Mika dabei, wie sie langsam, aber sicher, ein echter Teil der Familie wird.
5/5

Eine wunderbare Geschichte über das Zusammenfinden von Menschen, die zu einer Familie werden.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir wissen also, Hexenzusammenkünfte auf Dauer sind eine sehr schlechte Idee. Was passiert, wenn drei kleine Hexen, ohne Kontrolle über ihre Magie, in einem Haus zusammen aufwachsen? Ganz viele Missgeschicke. Oder eher kleine Katastrophen...? Als ich dieses Büchlein angefangen habe, hätte ich nicht gedacht, dass es eine ungestüme und zugleich ganz angenehme Art von Freude in mir auslöst. Mir gefielen die Charaktere besonders gut, jede*r Bewohner*in im Nowhere House ist einzigartig. So haben wir das Ehepaar Ken und Ian, das sich mit Jamie, einem mürrischen (und sehr attraktiven) Mann, um die kleinen Hexen Rosetta, Terracotta und Altamira kümmert, welche die Hexe und Eigentümerin des Anwesens Lillian aufgenommen hat. Lillian hat die Menschen im Nowhere House aber mit den unerfahrenen Hexen allein gelassen; daher sucht diese etwas andere Patchwork-Familie dringend nach einer Hexe, die die Kinder in Magie unterrichtet und finden rein zufällig eine Witchcore-Influencerin namens Mika Moon! Gut für sie, dass Mika eben eine waschechte Hexe ist. Sie sollte es besser wissen als sich in das Unbekannte zu stürzen und doch erscheint es ihr wie ein wahrgewordener Traum, sich dieser Familie im Nowhere House anzuschließen. So beginnt ihr chaotisches Zusammenleben mit den Bewohner*innen und wir begleiten Mika dabei, wie sie langsam, aber sicher, ein echter Teil der Familie wird.

Khadije Aydin
  • Khadije Aydin
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rebecca Krämer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Krämer

Thalia Trier – Trier-Galerie

Zum Portrait

5/5

wunderschön coziger Fantasy Roman

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch mit einzigartigen Charakteren, die man nur lieben kann. Mika ist mir direkt ans Herz gewachsen, ebenso die Menschen vom Nowhere-House. Jeder Charakter bringt seine eigenen Interessen mit und man merkt mit welcher Liebe die Charaktere entwickelt wurden. Das Buch lässt einen mit einem vollen Herzen zurück und ich kann es nur aufs wärmste empfehlen!
5/5

wunderschön coziger Fantasy Roman

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch mit einzigartigen Charakteren, die man nur lieben kann. Mika ist mir direkt ans Herz gewachsen, ebenso die Menschen vom Nowhere-House. Jeder Charakter bringt seine eigenen Interessen mit und man merkt mit welcher Liebe die Charaktere entwickelt wurden. Das Buch lässt einen mit einem vollen Herzen zurück und ich kann es nur aufs wärmste empfehlen!

Rebecca Krämer
  • Rebecca Krämer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen

von Sangu Mandanna

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen
  • Miss Moons höchst geheimer Club für ungewöhnliche Hexen