A Game of Gods
Band 3 Neu

A Game of Gods

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

A Game of Gods

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

717

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

608

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

717

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Lyx

Seitenzahl

608

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/4,4 cm

Gewicht

722 g

Auflage

1. Auflage 2024

Übersetzt von

Silvia Gleissner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7363-1962-2

Weitere Bände von Hades-Saga

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(2)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hat mir gut gefallen

Lovelybooksandtravel am 19.06.2024

Bewertungsnummer: 2226040

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

: Ich liebe Hades und Persephone, sie sind meine Sucht und werden es wohl auch immer bleiben. Wir befinden und hier immer noch in Hades Sicht der Geschichte, von der vorangegangenen Persephone "Geschichte". Der Band war nötig um die Hintergründe zu verstehen, aber es wäre mal an der Zeit gewesen für Aufklärungen und Antworten. Ich hatte mir echt ein anderes Ende erhofft. Hier gab es mehrere Protagonisten, aus deren Sicht diese Geschichte erzählt wurde. So hat man mehrere handlungsstränge in einem Buch vereint. Aber manche Sichten hätte ich nicht gebraucht. Aber sie sind bestimmt notwendig gewesen, für den weiteren Verlauf der Geschichte. Wir werden es wohl bald erfahren hoffe ich. Ich freue mich wenn endlich das Finale der Reihe erscheint, denn sind wir mal ehrlich, ich für meinen Teil hätte Hades Sicht nicht mehr gebraucht, ich wollte einfach ein anderen Ende für Persephone's Sicht und habe mir hier mehr am Ende erhofft. Ich hoffe der Finale Band gibt mehr Einblick und wird nochmal grandios werden. Meine Erwartungen hier für sind also sehr hoch gesteckt. : Ich fand die Geschichte Gut, aber ich freue mich auch wenn es endlich zum Ende kommt und wir erfahren, wie es wirklich endet. : Der Schreibstil ist und bleibt für mich immer noch schwierig, aber da ich so heiß auf die Geschichte bin/war muss ich es einfach lesen. Aber die Erzählperspektive ist und bleibt einfach nicht mein Ding. : Das Cover ist sehr toll und aufwendig gestaltet worden. Auch die farben passen sehr gut zusammen und ich liebe eigentlich alle Cover der Reihe. : 3,5/5 ⭐️
Melden

Hat mir gut gefallen

Lovelybooksandtravel am 19.06.2024
Bewertungsnummer: 2226040
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

: Ich liebe Hades und Persephone, sie sind meine Sucht und werden es wohl auch immer bleiben. Wir befinden und hier immer noch in Hades Sicht der Geschichte, von der vorangegangenen Persephone "Geschichte". Der Band war nötig um die Hintergründe zu verstehen, aber es wäre mal an der Zeit gewesen für Aufklärungen und Antworten. Ich hatte mir echt ein anderes Ende erhofft. Hier gab es mehrere Protagonisten, aus deren Sicht diese Geschichte erzählt wurde. So hat man mehrere handlungsstränge in einem Buch vereint. Aber manche Sichten hätte ich nicht gebraucht. Aber sie sind bestimmt notwendig gewesen, für den weiteren Verlauf der Geschichte. Wir werden es wohl bald erfahren hoffe ich. Ich freue mich wenn endlich das Finale der Reihe erscheint, denn sind wir mal ehrlich, ich für meinen Teil hätte Hades Sicht nicht mehr gebraucht, ich wollte einfach ein anderen Ende für Persephone's Sicht und habe mir hier mehr am Ende erhofft. Ich hoffe der Finale Band gibt mehr Einblick und wird nochmal grandios werden. Meine Erwartungen hier für sind also sehr hoch gesteckt. : Ich fand die Geschichte Gut, aber ich freue mich auch wenn es endlich zum Ende kommt und wir erfahren, wie es wirklich endet. : Der Schreibstil ist und bleibt für mich immer noch schwierig, aber da ich so heiß auf die Geschichte bin/war muss ich es einfach lesen. Aber die Erzählperspektive ist und bleibt einfach nicht mein Ding. : Das Cover ist sehr toll und aufwendig gestaltet worden. Auch die farben passen sehr gut zusammen und ich liebe eigentlich alle Cover der Reihe. : 3,5/5 ⭐️

Melden

Spiel der Götter

tkmla am 06.06.2024

Bewertungsnummer: 2217340

Bewertet: eBook (ePUB)

„A Game of Gods“ von Scarlett St. Clair ist der dritte Band ihrer Hades Saga, der die Ereignisse der Hades & Persephone Trilogie nochmals aus seiner Sichtweise aufrollt. Hades will Persephone endlich heiraten und zu seiner wahren und einzigen Königin machen. Doch seine künftige Schweigermutter Demeter ist alles andere als erfreut und droht, New Greece mit zerstörerischen Schneestürmen und Eiseskälte zu überziehen. Die Unruhen in den Reihen der Menschen nehmen nicht nur deshalb immer weiter zu, denn Halbgott Theseus und seine geheimnisvolle Triade sorgen für eine stärker werdende Rebellion. Die Angriffe auf die Götter und ihre Verbündeten häufen sich, während auch die Beziehung von Hades und Persephone einigen inneren Belastungsproben ausgesetzt ist. Haben sich die Moiren doch mit ihren Schicksalsplänen geirrt? Mit diesem Teil endet die Hades Trilogie genau zum gleichen Zeitpunkt wie die vorangegangene Trilogie aus der Sichtweise von Persephone. Jetzt stehen alle Zeichen auf Finale, aber wie dieses ausgeht, steht in den Sternen oder den Schicksalsfäden der Moiren. Man kann immer noch darüber streiten, ob wirklich alle drei Bücher aus der Perspektive von Hades nötig gewesen wären. Auch ich bin ehrlicherweise zwiegespalten, denn einerseits gibt es tatsächlich neue Erkenntnisse und Einblicke, aber es wird eben auch viel wiederholt, die Handlung dreht sich im Kreis oder es schleichen sich langatmige Sequenzen ein. Ich finde die Perspektive von Hades immer noch interessant, aber für mich hätte ein Buch mit den wichtigsten Highlights gereicht. Zum Glück hat die Autorin diesmal einen wichtigen Handlungsstrang mit Dionysos und der kämpferischen Ariadne eingeflochten, der für mich zu den spannendsten Highlights in diesem Buch zählte. Ich bin unglaublich neugierig auf den finalen Showdown, in dem hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet werden. Bis dahin müssen wir mit dem bereits bekannten Cliffhanger ausharren. Mein Fazit: Jetzt ist eindeutig genug gewartet, aber ich gebe trotzdem gern eine Leseempfehlung!
Melden

Spiel der Götter

tkmla am 06.06.2024
Bewertungsnummer: 2217340
Bewertet: eBook (ePUB)

„A Game of Gods“ von Scarlett St. Clair ist der dritte Band ihrer Hades Saga, der die Ereignisse der Hades & Persephone Trilogie nochmals aus seiner Sichtweise aufrollt. Hades will Persephone endlich heiraten und zu seiner wahren und einzigen Königin machen. Doch seine künftige Schweigermutter Demeter ist alles andere als erfreut und droht, New Greece mit zerstörerischen Schneestürmen und Eiseskälte zu überziehen. Die Unruhen in den Reihen der Menschen nehmen nicht nur deshalb immer weiter zu, denn Halbgott Theseus und seine geheimnisvolle Triade sorgen für eine stärker werdende Rebellion. Die Angriffe auf die Götter und ihre Verbündeten häufen sich, während auch die Beziehung von Hades und Persephone einigen inneren Belastungsproben ausgesetzt ist. Haben sich die Moiren doch mit ihren Schicksalsplänen geirrt? Mit diesem Teil endet die Hades Trilogie genau zum gleichen Zeitpunkt wie die vorangegangene Trilogie aus der Sichtweise von Persephone. Jetzt stehen alle Zeichen auf Finale, aber wie dieses ausgeht, steht in den Sternen oder den Schicksalsfäden der Moiren. Man kann immer noch darüber streiten, ob wirklich alle drei Bücher aus der Perspektive von Hades nötig gewesen wären. Auch ich bin ehrlicherweise zwiegespalten, denn einerseits gibt es tatsächlich neue Erkenntnisse und Einblicke, aber es wird eben auch viel wiederholt, die Handlung dreht sich im Kreis oder es schleichen sich langatmige Sequenzen ein. Ich finde die Perspektive von Hades immer noch interessant, aber für mich hätte ein Buch mit den wichtigsten Highlights gereicht. Zum Glück hat die Autorin diesmal einen wichtigen Handlungsstrang mit Dionysos und der kämpferischen Ariadne eingeflochten, der für mich zu den spannendsten Highlights in diesem Buch zählte. Ich bin unglaublich neugierig auf den finalen Showdown, in dem hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet werden. Bis dahin müssen wir mit dem bereits bekannten Cliffhanger ausharren. Mein Fazit: Jetzt ist eindeutig genug gewartet, aber ich gebe trotzdem gern eine Leseempfehlung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

A Game of Gods

von Scarlett St. Clair

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Anna Fichtner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anna Fichtner

Thalia Bautzen – Kornmarkt-Center

Zum Portrait

4/5

Zielgerade zum Finale

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde die Perspektive von Hades nach wie vor sehr interessant. Die Autorin hat diesmal einen wichtigen Handlungsstrang mit Dionysos und der kämpferischen Ariadne eingeflochten, der für mich zu den spannendsten Highlights in diesem Buch zählt. Ich bin sehr gespannt und neugierig auf den finalen Showdown, in dem hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet werden.
4/5

Zielgerade zum Finale

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde die Perspektive von Hades nach wie vor sehr interessant. Die Autorin hat diesmal einen wichtigen Handlungsstrang mit Dionysos und der kämpferischen Ariadne eingeflochten, der für mich zu den spannendsten Highlights in diesem Buch zählt. Ich bin sehr gespannt und neugierig auf den finalen Showdown, in dem hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet werden.

Anna Fichtner
  • Anna Fichtner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

A Game of Gods

von Scarlett St. Clair

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Game of Gods