Mallorquinische Sühne
Band 3 Neu

Mallorquinische Sühne

Kriminalroman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mallorquinische Sühne

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1516

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1516

Erscheinungsdatum

11.04.2024

Verlag

Penguin Random House

Dateigröße

2133 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641316280

Weitere Bände von Casasnovas ermittelt auf Mallorca

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannender Krimi auf Mallorca

Bewertung aus Glauchau am 15.04.2024

Bewertungsnummer: 2178514

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„...Der unausgesprochene Plan bestand darin, die Nacht hier draußen gemeinsam zu verbringen. Zumindest hatte Gloria das so interpretiert...“ Sie befindet sich auf einer Segeljacht an der mallorquinischen Küste. Noch weiß Gloria nicht, dass sie den Morgen nicht erleben wird. Die Autorin hat einen spannenden Krimi geschrieben. Der Schriftstil lässt sich flott lesen. Er sorgt für den entsprechenden Spannungsbogen, beschreibt aber auch das Flair der Insel mit gekonnten Metaphern. Das Buch zeichnet sich außerdem durch eine gute Charakteristik der Personen aus. Der Fall landet bei Sargento Lluc Casasnovas. Dafür wird ihn sein Urlaub mit seiner Freundin Bel gestrichen. „...Natürlich hatte Bel verständnisvoll reagiert, doch Lluc war die Enttäuschung in ihrem Blick nicht entgangen...“ Den Ermittlern fällt auf, dass die Leiche der jungen Frau auf besondere Weise inszeniert wurde. Das lässt den Verdacht auf einen möglichen Serientäter aufkommen. Als das Leben der Toten durchleuchtet wird, stößt Lluc in ihrer Wohnung auf ein ungewöhnliches Hobby. Sie hat sich für unaufgeklärte Lichterscheinungen interessiert. Schnell wird eine möglicher Täter verhaftet. Doch der ist noch im Gefängnis, als es eine weitere Tote gibt. Was haben die beiden Frauen gemeinsam? Normalerweise läuft die Gerüchteküche schnell zur Hochform auf. Auch die stille Post kann für die Ermittlungen nützlich sein. „...Auf der Insel war beides durch die Tatsache gewährleistet, dass die meisten um irgendeine Ecke miteinander verwandt waren, oder die Menschen kannten jemand, der jemanden kannte und offenherzig und freigiebig seine Informationen weiterreichte...“ Der Fall erweist sich als schwierig. Als Leser habe ich alle Informationen, die auch die Ermittler haben. Deshalb gehe ich natürlich auch alle Irr- und Umwege mit. Lluc und seine Leute wollen den Fall lösen, bevor es einen weiteren Toten gibt. Außerdem hat sich ein alter Bekannter von Lluc angekündigt, der die Leiter der Polizei schnell nach oben gestiegen ist und sich nicht gerade durch Kollegialität verdient gemacht hat. Dann aber gibt es eine neue Spur, die in die Vergangenheit führt. Der Krimi hat mir ausgezeichnet gefallen. Er ist geschickt konstruiert und lässt doch Raum für das Privatleben der Ermittler.
Melden

Spannender Krimi auf Mallorca

Bewertung aus Glauchau am 15.04.2024
Bewertungsnummer: 2178514
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„...Der unausgesprochene Plan bestand darin, die Nacht hier draußen gemeinsam zu verbringen. Zumindest hatte Gloria das so interpretiert...“ Sie befindet sich auf einer Segeljacht an der mallorquinischen Küste. Noch weiß Gloria nicht, dass sie den Morgen nicht erleben wird. Die Autorin hat einen spannenden Krimi geschrieben. Der Schriftstil lässt sich flott lesen. Er sorgt für den entsprechenden Spannungsbogen, beschreibt aber auch das Flair der Insel mit gekonnten Metaphern. Das Buch zeichnet sich außerdem durch eine gute Charakteristik der Personen aus. Der Fall landet bei Sargento Lluc Casasnovas. Dafür wird ihn sein Urlaub mit seiner Freundin Bel gestrichen. „...Natürlich hatte Bel verständnisvoll reagiert, doch Lluc war die Enttäuschung in ihrem Blick nicht entgangen...“ Den Ermittlern fällt auf, dass die Leiche der jungen Frau auf besondere Weise inszeniert wurde. Das lässt den Verdacht auf einen möglichen Serientäter aufkommen. Als das Leben der Toten durchleuchtet wird, stößt Lluc in ihrer Wohnung auf ein ungewöhnliches Hobby. Sie hat sich für unaufgeklärte Lichterscheinungen interessiert. Schnell wird eine möglicher Täter verhaftet. Doch der ist noch im Gefängnis, als es eine weitere Tote gibt. Was haben die beiden Frauen gemeinsam? Normalerweise läuft die Gerüchteküche schnell zur Hochform auf. Auch die stille Post kann für die Ermittlungen nützlich sein. „...Auf der Insel war beides durch die Tatsache gewährleistet, dass die meisten um irgendeine Ecke miteinander verwandt waren, oder die Menschen kannten jemand, der jemanden kannte und offenherzig und freigiebig seine Informationen weiterreichte...“ Der Fall erweist sich als schwierig. Als Leser habe ich alle Informationen, die auch die Ermittler haben. Deshalb gehe ich natürlich auch alle Irr- und Umwege mit. Lluc und seine Leute wollen den Fall lösen, bevor es einen weiteren Toten gibt. Außerdem hat sich ein alter Bekannter von Lluc angekündigt, der die Leiter der Polizei schnell nach oben gestiegen ist und sich nicht gerade durch Kollegialität verdient gemacht hat. Dann aber gibt es eine neue Spur, die in die Vergangenheit führt. Der Krimi hat mir ausgezeichnet gefallen. Er ist geschickt konstruiert und lässt doch Raum für das Privatleben der Ermittler.

Melden

Mord zwischen Orangenhainen

Bewertung am 14.04.2024

Bewertungsnummer: 2177465

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich hatte sich Sargento Lluc Casasnovas auf einen geruhsamen Sommer gefreut,beruflich etwas kürzertreten und die Zeit mit seiner Freundin Bel genießen.Doch daraus wird nichts als im schönen Örtchen Sóller in einem Orangenhain eine weibliche Leiche gefunden wird. Sie wurde erdrosselt und anschließend drapiert worden,ein Stück Orange steckte in ihrem Mund, und ein Ohr, wurde entfernt. Als kurz darauf eine weitere Leiche auftaucht, welche die gleichen Merkmale aufweist, deutet alles auf einen Serientäter hin.Lluc und sein Team arbeiten unter Hochdruck, weil Verstärkung vom Festland angekündigt wurde und sie unbedingt den Fall vorher lesen möchten.Neben der Arbeit hat er noch private Probleme, seine Freundin hat sich von ihm getrennt. Ich kenne den sympathischen Ermittler bereits von den vergangenen Fällen, so dass ich unverzüglich in die Geschichte eintauchen konnte.Lluc und seine beiden Kolleginnen wachsen immer mehr als Team zusammen, was mir gut gefällt. Neben den Ermittlungen, die sich durch ständig neue Wendungen auszeichnen, gibt es natürlich auch wieder einiges von der schönen Insel zu erfahren.Beim Lesen hatte ich das Bild der Orangenhaine vor Augen und den Duft der Früchte in der Nase. Ich mag es ,dass Lluc bei den Ermittlungen die Ruhe behält und seinem Team auf Augenhöhe begegnet.Nach der Lösung des Falls gibt es ein neues Angebot für den Sargento ,von dem ich hoffe,dass er es ablehnt und ich ihn bald bei neuen Ermittlungen auf Mallorca begleiten darf.Von mir fünf Sterne und eine Leseempfehlung.
Melden

Mord zwischen Orangenhainen

Bewertung am 14.04.2024
Bewertungsnummer: 2177465
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich hatte sich Sargento Lluc Casasnovas auf einen geruhsamen Sommer gefreut,beruflich etwas kürzertreten und die Zeit mit seiner Freundin Bel genießen.Doch daraus wird nichts als im schönen Örtchen Sóller in einem Orangenhain eine weibliche Leiche gefunden wird. Sie wurde erdrosselt und anschließend drapiert worden,ein Stück Orange steckte in ihrem Mund, und ein Ohr, wurde entfernt. Als kurz darauf eine weitere Leiche auftaucht, welche die gleichen Merkmale aufweist, deutet alles auf einen Serientäter hin.Lluc und sein Team arbeiten unter Hochdruck, weil Verstärkung vom Festland angekündigt wurde und sie unbedingt den Fall vorher lesen möchten.Neben der Arbeit hat er noch private Probleme, seine Freundin hat sich von ihm getrennt. Ich kenne den sympathischen Ermittler bereits von den vergangenen Fällen, so dass ich unverzüglich in die Geschichte eintauchen konnte.Lluc und seine beiden Kolleginnen wachsen immer mehr als Team zusammen, was mir gut gefällt. Neben den Ermittlungen, die sich durch ständig neue Wendungen auszeichnen, gibt es natürlich auch wieder einiges von der schönen Insel zu erfahren.Beim Lesen hatte ich das Bild der Orangenhaine vor Augen und den Duft der Früchte in der Nase. Ich mag es ,dass Lluc bei den Ermittlungen die Ruhe behält und seinem Team auf Augenhöhe begegnet.Nach der Lösung des Falls gibt es ein neues Angebot für den Sargento ,von dem ich hoffe,dass er es ablehnt und ich ihn bald bei neuen Ermittlungen auf Mallorca begleiten darf.Von mir fünf Sterne und eine Leseempfehlung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mallorquinische Sühne

von Lilly Alonso

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mallorquinische Sühne