Never be 3: Never be my Love
Band 3
Artikelbild von Never be 3: Never be my Love
Kate Corell

1. Never be 3: Never be my Love

Never be 3: Never be my Love

Hörbuch-Download (MP3)

Never be 3: Never be my Love

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3986

Gesprochen von

Chantal Busse + weitere

Spieldauer

13 Stunden und 5 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.02.2024

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

3986

Gesprochen von

Spieldauer

13 Stunden und 5 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.02.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

205

Verlag

TIDE exklusiv

Sprache

Deutsch

EAN

9783844936452

Weitere Bände von Never be

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein grandioser Abschluss einer großartigen Reihe!

book_lovely29 am 23.05.2024

Bewertungsnummer: 2207246

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Würdest du es wieder genauso tun?" Seine Stimme bricht. Zu spät. „Wenn du wüsstest, wie es ausgeht?" GRANDIOS!!! Mir fehlen die Worte! Niemals habe ich mit so einer Geschichte gerechnet. Kate Corell hat wirklich eine besondere Art, mich tief im Herzen zu berühren. “Never Be My Love” ist der finale Band der fesselnden Romance-Trilogie von Kate Corell und ich bin mehr als begeistert. Dion und Liam sind eine explosive Mischung und puh, ihre Beziehung hat für eine wahre Gefühlsexplosion gesorgt. Das gefährliche Geheimnis, das ihre Beziehung überschattet, sorgt für zusätzliche Dramatik. Die Dynamik zwischen den beiden ist voller Spannung und Leidenschaft und sie haben mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Ich habe jede Seite davon geliebt. Die Charakterentwicklung, die düsteren Vibes, das Setting, der grandiose Schreibstil, die unbeschreiblichen Emotionen, die intensiven Gefühle, der unverwechselbare Humor, eine gute Portion Spice - all das macht dieses Buch perfekt. Und nicht zu vergessen die Polaroidmomente. "Das hier ist ein Polaroid-Moment. Nur ein Versuch, um ihn festzuhalten. In leicht verwaschenen Farben. Ein Gefühl, das man einfängt. Eins, das ein Handyfoto niemals in einem hervorrufen könnte. Ein Polaroid ist Vergangenheit mit einem Hauch Melancholie, weil man diesen Moment kein zweites Mal erlebt." Ganz große Liebe für diese Reihe!
Melden

Ein grandioser Abschluss einer großartigen Reihe!

book_lovely29 am 23.05.2024
Bewertungsnummer: 2207246
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Würdest du es wieder genauso tun?" Seine Stimme bricht. Zu spät. „Wenn du wüsstest, wie es ausgeht?" GRANDIOS!!! Mir fehlen die Worte! Niemals habe ich mit so einer Geschichte gerechnet. Kate Corell hat wirklich eine besondere Art, mich tief im Herzen zu berühren. “Never Be My Love” ist der finale Band der fesselnden Romance-Trilogie von Kate Corell und ich bin mehr als begeistert. Dion und Liam sind eine explosive Mischung und puh, ihre Beziehung hat für eine wahre Gefühlsexplosion gesorgt. Das gefährliche Geheimnis, das ihre Beziehung überschattet, sorgt für zusätzliche Dramatik. Die Dynamik zwischen den beiden ist voller Spannung und Leidenschaft und sie haben mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Ich habe jede Seite davon geliebt. Die Charakterentwicklung, die düsteren Vibes, das Setting, der grandiose Schreibstil, die unbeschreiblichen Emotionen, die intensiven Gefühle, der unverwechselbare Humor, eine gute Portion Spice - all das macht dieses Buch perfekt. Und nicht zu vergessen die Polaroidmomente. "Das hier ist ein Polaroid-Moment. Nur ein Versuch, um ihn festzuhalten. In leicht verwaschenen Farben. Ein Gefühl, das man einfängt. Eins, das ein Handyfoto niemals in einem hervorrufen könnte. Ein Polaroid ist Vergangenheit mit einem Hauch Melancholie, weil man diesen Moment kein zweites Mal erlebt." Ganz große Liebe für diese Reihe!

Melden

mein Lieblingsband der Trilogie

Buch Elfe am 17.04.2024

Bewertungsnummer: 2180512

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der dritte Band der Trilogie von Kate Corell beeindruckt bereits auf den ersten Blick mit einem wunderschönen roten Cover, das perfekt zum Gesamtbild der Reihe passt. Die durchgängige Gestaltung mit dem Farbschnitt über alle drei Buchseiten ergänzt sich harmonisch und verleiht der Trilogie einen einheitlichen und ansprechenden Look. Als Liebhaber dieser Reihe ist Band 3 ganz klar mein Favorit. Obwohl die Bücher unabhängig voneinander gelesen werden können, entfaltet das Lesevergnügen seine volle Kraft, wenn man die Bücher in der richtigen Reihenfolge genießt. Kate Corells Schreibstil ist flüssig, locker und fesselnd. Sie versteht es meisterhaft, den Leser in die Geschichte hineinzuziehen und ihn zu einem Teil davon werden zu lassen. Die weibliche Protagonistin Dion zeigt sich in Band 3 als ein sehr starker Charakter, der zunächst nicht richtig einzuschätzen ist. Durch die Entwicklung in diesem Buch wird sie jedoch besser verständlich, und am Ende mochte ich sie sogar sehr. Es wird klar, dass sie ihre wahren Emotionen hinter einer Maske verbirgt, um sich selbst zu schützen. Eine besondere Überraschung ist die Figur des Liam, ursprünglich nur ein Nebencharakter. In Band 3 erfährt man jedoch nach und nach immer mehr über ihn und entdeckt, dass er einige Geheimnisse verbirgt. Seine Entwicklung hat mich regelrecht sprachlos gemacht. Die Beziehung zwischen Dion und Liam ist ein weiterer Höhepunkt des Buches. Die Chemie zwischen den beiden ist spürbar, auch wenn sie sich zunächst gegen ihre Gefühle sträuben. Ihre Geschichte ist mitreißend und voller emotionaler Höhen und Tiefen. Besonders gefallen hat mir die Idee mit der Limousine, dem Unfall und der Vertuschung, die dem Buch zusätzliche Spannung verleiht. Dion und Liam bilden ein heißes Paar, und ihre Achterbahnfahrt an Emotionen sorgt für ein packendes Leseerlebnis.
Melden

mein Lieblingsband der Trilogie

Buch Elfe am 17.04.2024
Bewertungsnummer: 2180512
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der dritte Band der Trilogie von Kate Corell beeindruckt bereits auf den ersten Blick mit einem wunderschönen roten Cover, das perfekt zum Gesamtbild der Reihe passt. Die durchgängige Gestaltung mit dem Farbschnitt über alle drei Buchseiten ergänzt sich harmonisch und verleiht der Trilogie einen einheitlichen und ansprechenden Look. Als Liebhaber dieser Reihe ist Band 3 ganz klar mein Favorit. Obwohl die Bücher unabhängig voneinander gelesen werden können, entfaltet das Lesevergnügen seine volle Kraft, wenn man die Bücher in der richtigen Reihenfolge genießt. Kate Corells Schreibstil ist flüssig, locker und fesselnd. Sie versteht es meisterhaft, den Leser in die Geschichte hineinzuziehen und ihn zu einem Teil davon werden zu lassen. Die weibliche Protagonistin Dion zeigt sich in Band 3 als ein sehr starker Charakter, der zunächst nicht richtig einzuschätzen ist. Durch die Entwicklung in diesem Buch wird sie jedoch besser verständlich, und am Ende mochte ich sie sogar sehr. Es wird klar, dass sie ihre wahren Emotionen hinter einer Maske verbirgt, um sich selbst zu schützen. Eine besondere Überraschung ist die Figur des Liam, ursprünglich nur ein Nebencharakter. In Band 3 erfährt man jedoch nach und nach immer mehr über ihn und entdeckt, dass er einige Geheimnisse verbirgt. Seine Entwicklung hat mich regelrecht sprachlos gemacht. Die Beziehung zwischen Dion und Liam ist ein weiterer Höhepunkt des Buches. Die Chemie zwischen den beiden ist spürbar, auch wenn sie sich zunächst gegen ihre Gefühle sträuben. Ihre Geschichte ist mitreißend und voller emotionaler Höhen und Tiefen. Besonders gefallen hat mir die Idee mit der Limousine, dem Unfall und der Vertuschung, die dem Buch zusätzliche Spannung verleiht. Dion und Liam bilden ein heißes Paar, und ihre Achterbahnfahrt an Emotionen sorgt für ein packendes Leseerlebnis.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Never Be My Love (Never Be 3)

von Kate Corell

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Never be 3: Never be my Love