Du bist gefährlich für mich - Dunkle Begierden Teil 2 von 4
Band 2

Du bist gefährlich für mich - Dunkle Begierden Teil 2 von 4

Fesselnde Spicy Romance

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19/12/1,9 cm

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.11.2023

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19/12/1,9 cm

Gewicht

293 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7583-0516-0

Weitere Bände von Du bist gefährlich für mich

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Fortsetzung

CleoBe aus Berlin am 09.04.2024

Bewertungsnummer: 2174254

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ICH HABE NOCH NIE EINE STARKE PERSON MIT EINER EINFACHEN VERGANGENHEIT GETROFFEN. SEI STOLZ AUF DEINE NARBEN. Hier habe ich nun den 2. Teil von dem Dark-Love-Romanze Romanreihe. Sabine Richling hat diesen „Du bist gefährlich für mich – Dunkle Begierden“ genannt und geht dabei zeitnah auf den ersten Teil ein. Hier wird der den zweiten Band einer verführerischen und fesselnden Dark Love Romanze präsentiert. Schon der Klappentext verspricht auch hier ein brandgefährliches Spiel um Macht und Liebe, das unsere Gefühle erneut aufwühlen wird. Wir werden erneut in eine Welt voller Leidenschaft, Intrigen und Gefahr entführt. Der zweite Band dieses fesselnden Romans lässt uns eintauchen in die tiefen Abgründe der menschlichen Seele und führt uns auf eine emotionale Achterbahnfahrt, die uns bis zur letzten Seite gefangen hält. Es knüpft nahtlos an das Geschehen des ersten Teils an und lässt uns tief in die Gedanken- und Gefühlswelt der Protagonisten eintauchen. Wenn Du also nun bereit bist, dann nehme ich dich wieder mit auf eine entspannte Lesereise… Die Geschichte beginnt mit einer unerwarteten Wendung. Gerade als die Lea versucht, über ihren Herzschmerz hinwegzukommen, taucht plötzlich der charmante Womanizer Marc wieder in ihr Leben ein. Obwohl sie weiß, dass sie ihm eine Abfuhr erteilen sollte, lässt sie sich auf das Gegenteil ein. Sie spürt, dass er gefährlich für sie ist, und dennoch kann sie seiner Versuchung nicht widerstehen. Trotz des Wissens um die Gefahr, die von ihm ausgeht, kann sie sich seiner Anziehungskraft nicht entziehen. Hier wird die Zerrissenheit der Hauptfigur auf eindrucksvolle Weise gezeigt, und man fühlt sich unweigerlich in ihren inneren Konflikt hineingezogen. Die tolle Erzählkunst verwebt geschickt Spannung und Sinnlichkeit, während sie gleichzeitig die tiefen Ängste und Sehnsüchte ihrer Charaktere zum Leben erweckt. Das Buch entführt uns in eine Welt voller dunkler Abgründe und intensiver Emotionen. Zwischen der Angst vor erneuter Verletzung und der unwiderstehlichen Anziehungskraft, die Marc auf Lea ausübt, ringt sie mit sich selbst und ihren innersten Dämonen. Diese innere Zerrissenheit macht sie zu einer äußerst authentischen und zugleich faszinierenden Figur, mit der man sich gut identifizieren könnte. Die Brutalität der Vergangenheit von Lea steht im Kontrast zu ihrer Bereitschaft, sich erneut auf Marc einzulassen. Diese Gegensätze verleihen der Geschichte eine besondere Spannung und Tiefe. Sabine Richling gelingt es, die Gefühle der Charaktere auf eindrucksvolle Weise darzustellen. Man kann förmlich das große Gefühlskino erleben, das die Romanze zwischen den beiden Hauptfiguren prägt. Die Autorin schaffte es, mich sowohl zu berühren als auch zu fesseln. Die emotionale Intensität der Handlung lässt einen nicht mehr los und man kann nicht anders, als mit den Charakteren mitzufiebern. Die Beziehung zwischen Lea und Marc ist intensiv, leidenschaftlich und zugleich gefährlich. Sabine Richling zeigt auf eindrückliche Weise, wie Liebe und Verlangen oft Hand in Hand mit Risiko und Schmerz gehen. Dabei gelingt es ihr, die dunklen Abgründe der menschlichen Seele zu erkunden, ohne dabei die Hoffnung auf ein Happy End aus den Augen zu verlieren. FAZIT: Auch für diesen 2. Teil gibt es eine 100% Leseempfehlung. Dieses Buches ist ebenso eindrucksvoll wie die Geschichte selbst. „Du bist gefährlich für mich – Dunkle Begierden“ ist ein Roman, der das Herz bewegt und gleichzeitig sinnlich und verführerisch ist. Sabine Richling hat mit diesem Buch eine fesselnde Fortsetzung geschaffen, die sowohl Fans von Dark Love Romanzen als auch Liebhaberinnen und Liebhaber emotionaler Geschichten begeistern wird. Insgesamt ist „Du bist gefährlich für mich – Dunkle Begierden“ ein Buch, das man nicht aus der Hand legen kann. Es ist eine gelungene Mischung aus Spannung, Leidenschaft und intensiven Emotionen. Sabine Richling hat erneut bewiesen, dass sie es versteht, ihre Leserinnen und Leser in den Bann zu ziehen und mitzureißen. Eine absolute Empfehlung für alle, die nach einem großartigen Gefühlskino suchen.
Melden

Tolle Fortsetzung

CleoBe aus Berlin am 09.04.2024
Bewertungsnummer: 2174254
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ICH HABE NOCH NIE EINE STARKE PERSON MIT EINER EINFACHEN VERGANGENHEIT GETROFFEN. SEI STOLZ AUF DEINE NARBEN. Hier habe ich nun den 2. Teil von dem Dark-Love-Romanze Romanreihe. Sabine Richling hat diesen „Du bist gefährlich für mich – Dunkle Begierden“ genannt und geht dabei zeitnah auf den ersten Teil ein. Hier wird der den zweiten Band einer verführerischen und fesselnden Dark Love Romanze präsentiert. Schon der Klappentext verspricht auch hier ein brandgefährliches Spiel um Macht und Liebe, das unsere Gefühle erneut aufwühlen wird. Wir werden erneut in eine Welt voller Leidenschaft, Intrigen und Gefahr entführt. Der zweite Band dieses fesselnden Romans lässt uns eintauchen in die tiefen Abgründe der menschlichen Seele und führt uns auf eine emotionale Achterbahnfahrt, die uns bis zur letzten Seite gefangen hält. Es knüpft nahtlos an das Geschehen des ersten Teils an und lässt uns tief in die Gedanken- und Gefühlswelt der Protagonisten eintauchen. Wenn Du also nun bereit bist, dann nehme ich dich wieder mit auf eine entspannte Lesereise… Die Geschichte beginnt mit einer unerwarteten Wendung. Gerade als die Lea versucht, über ihren Herzschmerz hinwegzukommen, taucht plötzlich der charmante Womanizer Marc wieder in ihr Leben ein. Obwohl sie weiß, dass sie ihm eine Abfuhr erteilen sollte, lässt sie sich auf das Gegenteil ein. Sie spürt, dass er gefährlich für sie ist, und dennoch kann sie seiner Versuchung nicht widerstehen. Trotz des Wissens um die Gefahr, die von ihm ausgeht, kann sie sich seiner Anziehungskraft nicht entziehen. Hier wird die Zerrissenheit der Hauptfigur auf eindrucksvolle Weise gezeigt, und man fühlt sich unweigerlich in ihren inneren Konflikt hineingezogen. Die tolle Erzählkunst verwebt geschickt Spannung und Sinnlichkeit, während sie gleichzeitig die tiefen Ängste und Sehnsüchte ihrer Charaktere zum Leben erweckt. Das Buch entführt uns in eine Welt voller dunkler Abgründe und intensiver Emotionen. Zwischen der Angst vor erneuter Verletzung und der unwiderstehlichen Anziehungskraft, die Marc auf Lea ausübt, ringt sie mit sich selbst und ihren innersten Dämonen. Diese innere Zerrissenheit macht sie zu einer äußerst authentischen und zugleich faszinierenden Figur, mit der man sich gut identifizieren könnte. Die Brutalität der Vergangenheit von Lea steht im Kontrast zu ihrer Bereitschaft, sich erneut auf Marc einzulassen. Diese Gegensätze verleihen der Geschichte eine besondere Spannung und Tiefe. Sabine Richling gelingt es, die Gefühle der Charaktere auf eindrucksvolle Weise darzustellen. Man kann förmlich das große Gefühlskino erleben, das die Romanze zwischen den beiden Hauptfiguren prägt. Die Autorin schaffte es, mich sowohl zu berühren als auch zu fesseln. Die emotionale Intensität der Handlung lässt einen nicht mehr los und man kann nicht anders, als mit den Charakteren mitzufiebern. Die Beziehung zwischen Lea und Marc ist intensiv, leidenschaftlich und zugleich gefährlich. Sabine Richling zeigt auf eindrückliche Weise, wie Liebe und Verlangen oft Hand in Hand mit Risiko und Schmerz gehen. Dabei gelingt es ihr, die dunklen Abgründe der menschlichen Seele zu erkunden, ohne dabei die Hoffnung auf ein Happy End aus den Augen zu verlieren. FAZIT: Auch für diesen 2. Teil gibt es eine 100% Leseempfehlung. Dieses Buches ist ebenso eindrucksvoll wie die Geschichte selbst. „Du bist gefährlich für mich – Dunkle Begierden“ ist ein Roman, der das Herz bewegt und gleichzeitig sinnlich und verführerisch ist. Sabine Richling hat mit diesem Buch eine fesselnde Fortsetzung geschaffen, die sowohl Fans von Dark Love Romanzen als auch Liebhaberinnen und Liebhaber emotionaler Geschichten begeistern wird. Insgesamt ist „Du bist gefährlich für mich – Dunkle Begierden“ ein Buch, das man nicht aus der Hand legen kann. Es ist eine gelungene Mischung aus Spannung, Leidenschaft und intensiven Emotionen. Sabine Richling hat erneut bewiesen, dass sie es versteht, ihre Leserinnen und Leser in den Bann zu ziehen und mitzureißen. Eine absolute Empfehlung für alle, die nach einem großartigen Gefühlskino suchen.

Melden

Toller Band 2

Bewertung am 21.03.2024

Bewertungsnummer: 2159572

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe Band 2 gelesen und war erneut begeistert von der Story. Der zweite Band knüpft nahtlos an das Ende des ersten Teils an und fürth die Geschichte um die Protagonistin Lena und ihre gefährliche Liebe weiter. Der Schreibstil ist packend und fesselnd, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Charaktere sind authentisch und vielschichtig gezeichnet, sodass man sich gut in sie hineinversetzen kann. Die Spannung wird kontinuierlich aufrecht erhalten, und es gibt einige überraschende Wendungen, die mich als Leser immer wieder im Atem gehalten haben. Insgesamt ist Band 2 ein gelungener Nachfolger, der die Erwartungen aus Band 1 mehr als erfüllt hat. Ich kann die Serie allen Fans von romantischen, fesselnden, spannend Büchern nur wärmstens empfehlen.
Melden

Toller Band 2

Bewertung am 21.03.2024
Bewertungsnummer: 2159572
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe Band 2 gelesen und war erneut begeistert von der Story. Der zweite Band knüpft nahtlos an das Ende des ersten Teils an und fürth die Geschichte um die Protagonistin Lena und ihre gefährliche Liebe weiter. Der Schreibstil ist packend und fesselnd, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Charaktere sind authentisch und vielschichtig gezeichnet, sodass man sich gut in sie hineinversetzen kann. Die Spannung wird kontinuierlich aufrecht erhalten, und es gibt einige überraschende Wendungen, die mich als Leser immer wieder im Atem gehalten haben. Insgesamt ist Band 2 ein gelungener Nachfolger, der die Erwartungen aus Band 1 mehr als erfüllt hat. Ich kann die Serie allen Fans von romantischen, fesselnden, spannend Büchern nur wärmstens empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Du bist gefährlich für mich - Dunkle Begierden Teil 2 von 4

von Sabine Richling

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Du bist gefährlich für mich - Dunkle Begierden Teil 2 von 4