Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken
Band 1
Artikelbild von Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken
Kästner and Kästner

1. Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken

Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken

Hörbuch-Download (MP3)

Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,69 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

108

Gesprochen von

Mario Wolf

Spieldauer

8 Stunden und 47 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

02.02.2024

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

108

Gesprochen von

Mario Wolf

Spieldauer

8 Stunden und 47 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

02.02.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

50

Verlag

Audiobuch

Sprache

Deutsch

EAN

9788727127569

Weitere Bände von Wasserschutzpolizei Hamburg

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Dramatik im Hamburger Hafen

Elvira P. aus Goch am 13.03.2024

Bewertungsnummer: 2153367

Bewertet: Hörbuch-Download

An den St. Pauli-Landungsbrücken wird der Barkassen-Kapitän Dominic Lutteroth erschlagen in seiner Barkasse aufgefunden. Nach den großen finanziellen Einbußen während der Pandemie befürchtet die Polizei, dass Lutteroth Opfer eines Barkassen-Kriegs wurde. Konkurrenzkampf und verbotene Werbung um Kunden haben im Vorfeld schon zu Unruhe und Auseinandersetzungen geführt. Die erfahrene Kriminalhauptkommissarin Jana Jacobi ermittelt in Zusammenarbeit mit dem Wasserschutzpolizisten Tom Bendixen. Zu diesem Hörbuch habe ich ein ambivalentes Verhältnis. Einerseits ist die Story gut konstruiert und spannend aufgebaut mit interessanten Wendungen. Die Ermittlungsarbeit erfolgt auf verschiedenen Ebenen, zu Wasser und zu Land. Der Mikrokosmos Hamburger Hafen mit seinen eigenen Regeln und Traditionen wird gut dargestellt. Aber schon die parallellaufenden privaten Geschichten erscheinen mir zu dramatisch erzählt. Die gesamte Sprache und Erzählstruktur kommt mit viel zu dramatisch daher. Anfänglich fühlte sich jeder Satz des Erzählers an, als erwarte uns eine äußerst dramatische Wendung oder auch ein neues hinterhältiges Verbrechen. Die Sprechweise und Satzmelodie von Mario Wolf hat die Dramatik unterstützt und teilweise noch verstärkt. Je öfter diese heraufbeschwörende Dramatik eingesetzt wurde, um so mehr hat sie mich genervt. Der eigentliche Kriminalfall trat dabei in den Hintergrund. Schade
Melden

Dramatik im Hamburger Hafen

Elvira P. aus Goch am 13.03.2024
Bewertungsnummer: 2153367
Bewertet: Hörbuch-Download

An den St. Pauli-Landungsbrücken wird der Barkassen-Kapitän Dominic Lutteroth erschlagen in seiner Barkasse aufgefunden. Nach den großen finanziellen Einbußen während der Pandemie befürchtet die Polizei, dass Lutteroth Opfer eines Barkassen-Kriegs wurde. Konkurrenzkampf und verbotene Werbung um Kunden haben im Vorfeld schon zu Unruhe und Auseinandersetzungen geführt. Die erfahrene Kriminalhauptkommissarin Jana Jacobi ermittelt in Zusammenarbeit mit dem Wasserschutzpolizisten Tom Bendixen. Zu diesem Hörbuch habe ich ein ambivalentes Verhältnis. Einerseits ist die Story gut konstruiert und spannend aufgebaut mit interessanten Wendungen. Die Ermittlungsarbeit erfolgt auf verschiedenen Ebenen, zu Wasser und zu Land. Der Mikrokosmos Hamburger Hafen mit seinen eigenen Regeln und Traditionen wird gut dargestellt. Aber schon die parallellaufenden privaten Geschichten erscheinen mir zu dramatisch erzählt. Die gesamte Sprache und Erzählstruktur kommt mit viel zu dramatisch daher. Anfänglich fühlte sich jeder Satz des Erzählers an, als erwarte uns eine äußerst dramatische Wendung oder auch ein neues hinterhältiges Verbrechen. Die Sprechweise und Satzmelodie von Mario Wolf hat die Dramatik unterstützt und teilweise noch verstärkt. Je öfter diese heraufbeschwörende Dramatik eingesetzt wurde, um so mehr hat sie mich genervt. Der eigentliche Kriminalfall trat dabei in den Hintergrund. Schade

Melden

Fängt vielversprechend an, lässt stark nach

Bewertung am 12.03.2024

Bewertungsnummer: 2152679

Bewertet: Hörbuch-Download

Im Laufe des Buches wird die durchaus spannende Grundkonzeption immer flacher und verliert sich in plumpen Klischees, platten Phrasen und konstruierter Tiefgründigkeit. Schade drum. Die Figuren wirken irgendwann wie aus dem Baukasten und sorgen immer wieder für Kopfschütteln.
Melden

Fängt vielversprechend an, lässt stark nach

Bewertung am 12.03.2024
Bewertungsnummer: 2152679
Bewertet: Hörbuch-Download

Im Laufe des Buches wird die durchaus spannende Grundkonzeption immer flacher und verliert sich in plumpen Klischees, platten Phrasen und konstruierter Tiefgründigkeit. Schade drum. Die Figuren wirken irgendwann wie aus dem Baukasten und sorgen immer wieder für Kopfschütteln.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken

von Kästner and Kästner

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Claudia Heine

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Heine

Thalia Celle

Zum Portrait

5/5

nordisch gut

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kluger Krimi mit spannenden Charakteren vor einer faszinierenden Kulisse - dem Hamburger Hafen. Ein Mordfall der nach Aufklärung lechzt, sowie gleichzeitig, ob seines Schauplatzes, viel Spielraum lässt für spannendes Insiderwissen. Hat mich sehr gefesselt und ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Fall für Jonna, Tom, Charlotte, Quetsche und Co.
5/5

nordisch gut

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kluger Krimi mit spannenden Charakteren vor einer faszinierenden Kulisse - dem Hamburger Hafen. Ein Mordfall der nach Aufklärung lechzt, sowie gleichzeitig, ob seines Schauplatzes, viel Spielraum lässt für spannendes Insiderwissen. Hat mich sehr gefesselt und ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Fall für Jonna, Tom, Charlotte, Quetsche und Co.

Claudia Heine
  • Claudia Heine
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andrea Rauh

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Rauh

Thalia Erlangen – Erlangen Arcaden

Zum Portrait

4/5

Tiefer Einblick in den Hafen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für Hamburg-Hafen-Fans ein absolutes Muß, so tief wird man im wahren Leben nie in den Hafen eindringen. Wirklich interessant ist auch der Einblick in die Arbeit der Wasserschutzpolizei. Ein Mord, ein dichtes Lügengeflecht und eine spektakuläre Jagd durch den Hafen unterhalten auch spannend! Hat mir gefallen.
4/5

Tiefer Einblick in den Hafen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für Hamburg-Hafen-Fans ein absolutes Muß, so tief wird man im wahren Leben nie in den Hafen eindringen. Wirklich interessant ist auch der Einblick in die Arbeit der Wasserschutzpolizei. Ein Mord, ein dichtes Lügengeflecht und eine spektakuläre Jagd durch den Hafen unterhalten auch spannend! Hat mir gefallen.

Andrea Rauh
  • Andrea Rauh
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken

von Kästner & Kästner

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tatort Hafen - Tod an den Landungsbrücken