Plattformarbeit: Herausforderungen im deutschsprachigen Kontext
Neu

Plattformarbeit: Herausforderungen im deutschsprachigen Kontext

Buch (Taschenbuch)

38,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

38,00 €

Plattformarbeit: Herausforderungen im deutschsprachigen Kontext

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 38,00 €
eBook

eBook

ab 34,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.07.2024

Herausgeber

Barbara Haas + weitere

Verlag

Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

217

Beschreibung

Portrait

Barbara Haas, Privatdozentin Mag.a Dr.in, ist Senior Lecturer am Department Sozioökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien. Arbeitsgebiete: Arbeitssoziologie, Nachhaltiger Wandel der Erwerbsarbeit, Arbeitszeit, Plattformarbeit, Digitalisierung der Arbeit, Prekarisierung, Erwerbstätigkeit im Ländervergleich, empirische Sozialforschung, Qualitative Methoden und Mixed Methods..
Dominik Klaus ist Arbeitssoziologe und hat seinen Master in Sozioökonomie absolviert. Er forscht und lehrt am Department Sozioökonomie der WU Wien sowie an der Universität Wien. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Anerkennungsverhältnisse, Entgrenzung, Digitalisierung, neue Formen der Beschäftigung und nachhaltige Arbeit..
Maddalena Lamura ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sozioökonomie Department der Wirtschaftsuniversität Wien, mit Schwerpunkt auf quantitativen Methoden. Sie hat ihren Master in Socio‐Ecological Economics and Policy absolviert und forscht interdisziplinär zu den Themen: Zukunft der Arbeit, Just Transition, Energiegerechtigkeit, Energiearmut und ökosoziale Politikmaßnahmen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.07.2024

Herausgeber

Verlag

Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG

Seitenzahl

217

Maße (L/B/H)

23,2/14,9/1,7 cm

Gewicht

362 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7799-8097-1

Weitere Bände von Arbeitsgesellschaft im Wandel

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Plattformarbeit: Herausforderungen im deutschsprachigen Kontext