Das Schlampen-Internat 2 | Erotischer Roman
Neu

Das Schlampen-Internat 2 | Erotischer Roman

Wieder geht es hinter den Mauern des strengen Internats lüstern und frivol zu!

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,90 €

Das Schlampen-Internat 2 | Erotischer Roman

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13441

Format

ePUB 3

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Herausgeber

Blue panther books

Beschreibung

Details

Format

ePUB 3

eBooks im ePUB 3-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13441

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Herausgeber

Blue panther books

Verlag

Blue panther books

Seitenzahl

188 (Printausgabe)

Dateigröße

802 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783750780880

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fortsetzung gelungen

Bewertung am 10.06.2024

Bewertungsnummer: 2219619

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu Lesen wie es im Internat «Schloss Hohenstein« weitergeht hat mich neugierig gemacht. Es geht lustvoll und frivol weiter wie es aufgehört hat. Alle sammeln ihre sexuellen Erfahrungen während des Aufenthaltes. Die einen machen voll mit die andern ergötzen sich beim Zuschauen wie es die andern treiben. Vor dem hemmungslosen Treiben gibt es kein Halten, sei es mit den jungen Damen und Herren untereinander, oder die Lehrer miteinander und die Eltern machen auch mit. Die Internatsbewohner sind hier dauergeil und immer bereit zu Sexspielen. Das Lesen dieser Ausgabe ist erneut eine Wucht sondergleichen. Im Weinbau wird Nils und Lucas mit drei Mädchen, Svenja, Maja und Olivia eingeteilt. Bei einem Fest wird Lucas von zwei Mädchen vernascht. Anouche lässt sich mit dem Ex-Freund ihrer Mutter, Simon verwöhnen. Er wird von ihr zur Höchstleistung getrieben. Nach der Mathehilfe müssen Mandisa und Anike dem Tutor zu Wille sein. Raiks verführt Tomkes in seinem Wohnwagen in den siebten Himmel. Der junge Gerrit wird von der rolligen Florence im Hotelzimmer verführt. Günther und Hanne sind ehemalige und immer noch scharf aufeinander. Also lassen es die beiden krachen. In der Hütte oben im Wald der «Club» genannt werden drei Mädchen und zwei Jungs nach den vielen Sexspielen verwöhnt. Erneut Wunderbar.
Melden

Fortsetzung gelungen

Bewertung am 10.06.2024
Bewertungsnummer: 2219619
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zu Lesen wie es im Internat «Schloss Hohenstein« weitergeht hat mich neugierig gemacht. Es geht lustvoll und frivol weiter wie es aufgehört hat. Alle sammeln ihre sexuellen Erfahrungen während des Aufenthaltes. Die einen machen voll mit die andern ergötzen sich beim Zuschauen wie es die andern treiben. Vor dem hemmungslosen Treiben gibt es kein Halten, sei es mit den jungen Damen und Herren untereinander, oder die Lehrer miteinander und die Eltern machen auch mit. Die Internatsbewohner sind hier dauergeil und immer bereit zu Sexspielen. Das Lesen dieser Ausgabe ist erneut eine Wucht sondergleichen. Im Weinbau wird Nils und Lucas mit drei Mädchen, Svenja, Maja und Olivia eingeteilt. Bei einem Fest wird Lucas von zwei Mädchen vernascht. Anouche lässt sich mit dem Ex-Freund ihrer Mutter, Simon verwöhnen. Er wird von ihr zur Höchstleistung getrieben. Nach der Mathehilfe müssen Mandisa und Anike dem Tutor zu Wille sein. Raiks verführt Tomkes in seinem Wohnwagen in den siebten Himmel. Der junge Gerrit wird von der rolligen Florence im Hotelzimmer verführt. Günther und Hanne sind ehemalige und immer noch scharf aufeinander. Also lassen es die beiden krachen. In der Hütte oben im Wald der «Club» genannt werden drei Mädchen und zwei Jungs nach den vielen Sexspielen verwöhnt. Erneut Wunderbar.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Schlampen-Internat 2 | Erotischer Roman

von Mandy Fox

4.0

0 Bewertungen filtern

  • Das Schlampen-Internat 2 | Erotischer Roman