Die Erben von Camelot
Band 1

Die Erben von Camelot

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7530

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.06.2024

Verlag

Tolino media

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7530

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.06.2024

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

308

Maße (L/B/H)

20,5/13,5/2,2 cm

Gewicht

400 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7579-4026-3

Weitere Bände von Camelots Erben

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wundervoller Erster Band!

moehrchenswelt aus Hagen am 11.07.2024

Bewertungsnummer: 2242052

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich wieder ein neues Buch von Evelyne. Mir hat die Chemie zwischen Lynn und Cealia sehr gefallen. Beides sehr starke Protagonisten die beide nicht auf den Mund gefallen sind. Natürlich ist der Schreibstil wieder sehr gut was mir das lesen sehr einfach gemacht hat. Hab’s absolut geliebt. Wieder ein tolles Zusammenspiel von Spannung und Emotionen wie man es von der Autorin gewohnt ist. Eine absolute Empfehlung. Freue mich wahnsinnig auf Band 2
Melden

Wundervoller Erster Band!

moehrchenswelt aus Hagen am 11.07.2024
Bewertungsnummer: 2242052
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich wieder ein neues Buch von Evelyne. Mir hat die Chemie zwischen Lynn und Cealia sehr gefallen. Beides sehr starke Protagonisten die beide nicht auf den Mund gefallen sind. Natürlich ist der Schreibstil wieder sehr gut was mir das lesen sehr einfach gemacht hat. Hab’s absolut geliebt. Wieder ein tolles Zusammenspiel von Spannung und Emotionen wie man es von der Autorin gewohnt ist. Eine absolute Empfehlung. Freue mich wahnsinnig auf Band 2

Melden

Ich brauche einen "Merlin" Rewatch

bookshuntress am 19.06.2024

Bewertungsnummer: 2226458

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir haben hier ein Sapphic Retelling der Artus Saga, die den Vibe der "Merlin" Serie super einfängt. Llyn und Cealia sind ein ziemlich ungleiches Paar, das es faustig hinter den Ohren hat. Ich liebe deren Chemie absolut. Beide sind nicht auf den Mund gefallen und haben stets einen guten Konter auf der Zunge, weswegen deren verbale Schlagabtäusche mehr als unterhaltsam sind. Gerade Cealia ist ganz nach meinem Geschmack schön sarkastisch mit einem Hauch arrogant, was aber wieder charmant macht. Dabei bin ihr als Protagonistin sehr gerne gefolgt und habe immer mit gefiebert und habe noch so einige Fragen und Theorien zu ihrer Backstory. Ihre Vater-Tochter-Beziehung ist absolut süß und zum Kopfschütteln. Generell ist Hector ein Charakter den ich gerne Schütteln mag, aber auch sehr faszinierend. Dabei möchte gerne noch mehr von ihm und seiner Ex-Frau sehen, die zwei sind auch einfach eine Klasse für sich. Außerdem mag ich den unterwelligen Abenteuer Vibe und das ganze Wordbuilding, dass so einige bekannte Elemente aus der Artus Saga aufgreift und zum darin Verlieren einlädt. Natürlich ist das Ende fies, aber erträglich fies. Nichtsdestotrotz freue ich mich extrem auf den nächsten Band, da ich dringend wissen muss, wie es weiter geht.
Melden

Ich brauche einen "Merlin" Rewatch

bookshuntress am 19.06.2024
Bewertungsnummer: 2226458
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir haben hier ein Sapphic Retelling der Artus Saga, die den Vibe der "Merlin" Serie super einfängt. Llyn und Cealia sind ein ziemlich ungleiches Paar, das es faustig hinter den Ohren hat. Ich liebe deren Chemie absolut. Beide sind nicht auf den Mund gefallen und haben stets einen guten Konter auf der Zunge, weswegen deren verbale Schlagabtäusche mehr als unterhaltsam sind. Gerade Cealia ist ganz nach meinem Geschmack schön sarkastisch mit einem Hauch arrogant, was aber wieder charmant macht. Dabei bin ihr als Protagonistin sehr gerne gefolgt und habe immer mit gefiebert und habe noch so einige Fragen und Theorien zu ihrer Backstory. Ihre Vater-Tochter-Beziehung ist absolut süß und zum Kopfschütteln. Generell ist Hector ein Charakter den ich gerne Schütteln mag, aber auch sehr faszinierend. Dabei möchte gerne noch mehr von ihm und seiner Ex-Frau sehen, die zwei sind auch einfach eine Klasse für sich. Außerdem mag ich den unterwelligen Abenteuer Vibe und das ganze Wordbuilding, dass so einige bekannte Elemente aus der Artus Saga aufgreift und zum darin Verlieren einlädt. Natürlich ist das Ende fies, aber erträglich fies. Nichtsdestotrotz freue ich mich extrem auf den nächsten Band, da ich dringend wissen muss, wie es weiter geht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Erben von Camelot

von Evelyne Aschwanden

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Erben von Camelot