Meine Filiale

The One - Finde dein perfektes Match

Roman

John Marrs

(66)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,99 €

Accordion öffnen
  • The One - Finde dein perfektes Match

    Heyne

    Sofort lieferbar

    15,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

25,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In der nahen Zukunft ist der Traum von der großen Liebe Wirklichkeit geworden. Dank der revolutionären Entschlüsselung eines bis dahin verborgenen genetischen Codes können die Menschen durch einen simplen Gentest ihren perfekten Partner finden. Das beschert der Welt Millionen glücklicher Paare und dem Online-Portal MatchyourDNA Milliarden auf dem Konto. Moment mal, Millionen glücklicher Paare? Nicht so ganz, denn auch Seelenverwandte haben Geheimnisse voreinander – und manche davon sind tödlicher als andere …

»Cleverer Thriller stellt Fragen über die ganz große Liebe.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 21.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-32061-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,5/13,5/4,8 cm
Gewicht 646 g
Originaltitel The One
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Übersetzer Felix Mayer
Verkaufsrang 3869

Buchhändler-Empfehlungen

Super spannende Science-Fiction-Geschichte!

Kathrin Fenzl, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

In diesem Science-Fiction-Thriller geht es um eine nahe Zukunft, in der sich die Suche nach dem perfekten Partner für das Leben als spielend leicht herausstellt. Dank der revolutionären Erfindung eines Online-Portals namens „MatchyourDNA“ haben Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, ihren genetisch perfekten Partner zu finden. Das klingt doch nach einer erstrebenswerten Zukunftsvision, oder? Wenn es da nicht Menschen gäbe, die diese Erfindung zu ihrem Vorteil nutzen und das Portal manipulieren würden, um ihre zutiefst diabolischen Pläne in die Tat umzusetzen. Aus verschiedenen Erzählperspektiven wird uns Lesern diese Geschichte spannend und kurzweilig vermittelt. Man kann sich hervorragend in die Protagonisten hineinversetzen, da sie von John Marrs sehr lebensecht geschrieben wurden. Für mich ist dieses Buch eine große, positive Überraschung im Bereich der Science-Fiction-Literatur. Es verbindet Realität gekonnt mit Surrealismus, ohne dass der Eindruck entsteht, es ginge um ein Thema, dass in unserer Welt unvorstellbar wäre. Sehr beeindruckend!

Michelle Kehbein, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein Buch, das mich begeistert, aber auch schockiert hat. Der Autor schafft es einen in die Irre zu führen und zu packen. Unglaublich spannend und genial geschrieben! Einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
49
15
1
1
0

Wow!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 04.02.2021

Ich habe das Buch geliebt und verschlungen. Super spannend bis zur letzten Seite. Ich fand außerdem die Thematik auch super interessant.

Wie weit wirst du für dein Match gehen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 31.01.2021

Genauso wie die Charaktere ist "The One" nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint - von Romanze rutscht man schneller in einen Thriller rein, als man denken kann! Die Geschichte wird aus 5 Sichtweisen erzählt: Mandy, Ellie, Christopher, Nick und Jade. Sie alle treffen durch "Match your DNA" ihren Seelenverwandten, doch d... Genauso wie die Charaktere ist "The One" nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint - von Romanze rutscht man schneller in einen Thriller rein, als man denken kann! Die Geschichte wird aus 5 Sichtweisen erzählt: Mandy, Ellie, Christopher, Nick und Jade. Sie alle treffen durch "Match your DNA" ihren Seelenverwandten, doch die haben es teilweise echt in sich! Die Perspektiven wechseln alle 4-5 Seiten, wodurch es besonders am Anfang sehr verwirrend war, in die Geschichte hineinzufinden, weil man nie wusste, wer jetzt wer war. Ehrlich gesagt musste ich selbst am Ende noch manchmal nachschauen :') Durch diese rasante Abwechslung fällt es schwer, eine Bindung zu den Charakteren aufzubauen, doch andererseits fliegt man auch nur so durch die Seiten, weil die Handlung gut gerafft wird und man unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Einige Szenen waren nichtsdestotrotz sehr langatmig, 100 Seiten weniger am Anfang hätten dem Buch ganz gut getan. Die zweite Hälfte von "The One" ist allerdings gespickt mit zahllosen unerwarteten Wendungen und nichtsahnenden Enthüllungen. Einiges hätte ich so niemals erwartet und war völlig von den Socken! Ich habe mich fast gefühlt, als würde ich einen Thriller lesen (was ich sonst aus Angst nie tue), so düster und packend waren die Handlungsstränge! Das Ende war dann eine gute Mischung - zwar recht offen, aber doch mit gewissen Hinweisen, so dass sich der Leser denke konnte, was nun passiert war. Über der Handlung steht die große Diskussion, ob man sein Match kennenlernen möchte oder nicht. Riskiert man seine bisherige Beziehung, um seinen Seelenverwandten zu finden? Will man es lieber nicht wissen? Die Story reflektiert sich dabei selber und diskutiert an einem Matchpaar kontrovers, welche Vor- und Nachteile "Match your DNA" hat. Das hat mir sehr gut gefallen. Ich selber bin für mich noch zu keinem Ergebnis gekommen, ob ich das herausfinden wollen würde, aber der Gedanke ist sehr spannend! "The One" kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen und erhält von mir 4/5 Sterne.

Spitze
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2020

Fesselndes Buch. Dank der abwechselnden Personen muss man einfach immer weiter lesen.... Suchtgefahr


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5