Meine Filiale

Love Challenge

Roman

KISS, LOVE & HEART-Trilogie Band 2

Helen Hoang

(41)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

10,89 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Buchhalter Khai Diep kennt keine Gefühle. Nun ja, er empfindet Irritation, wenn jemand seine Sachen in Unordnung bringt, und Zufriedenheit, wenn er eine perfekte Bilanz erstellt. Aber die großen, wichtigen Gefühle wie Trauer oder Liebe, die sind ihm fremd. Seine Familie will ihm erzählen, dass es nur sein Autismus ist, der ihn Emotionen anders verarbeiten lässt. Aber Khai weiß es besser. Etwas in ihm ist kaputt, und deshalb vermeidet er jegliche Bindungen. Zu den Dates, die seine Mutter arrangiert, taucht er gar nicht erst auf. Hätte er jedoch gewusst, welche Folgen das hat, wäre er gegangen. Denn Esme, die nächste potentielle Braut, quartiert seine Mutter einfach direkt bei ihm ein ...

Helen Hoang lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in San Diego, Kalifornien. Sie hat in der achten Klasse ihren ersten Liebesroman gelesen und ist dem Genre seitdem verfallen. 2016, als sie für ihr Debüt recherchierte, erkannte sie erstaunliche Ähnlichkeiten zwischen dem, was sie las, und ihren eigenen Erfahrungen. Kurz darauf wurde bei ihr das Asperger-Syndrom diagnostiziert, eine Störung auf dem Autismus-Spektrum. Das Buch, für das sie recherchierte, war «Kissing Lessons», der Auftakt zur «Kiss, Love & Heart»-Reihe. Genauso außergewöhnlich wie die Entstehungsgeschichte wurde auch die Erfolgsgeschichte. Kein anderer Liebesroman wurde 2018 öfter besprochen als dieser, sowohl in der Presse als auch von Lesern. Allein auf Goodreads hat er über 14.000 Rezensionen. Etliche Zeitschriften darunter der Cosmopolitan, Entertainment Weekly und die Washington Post wählten das Buch in ihre Jahresbestenlisten. Für das Oprah Magazine gehört «Kissing Lessons» bereits jetzt zu den 20 besten Liebesromanen aller Zeiten. Die Übersetzungsrechte wurden in 21 Sprachen verkauft, und eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Nun legt die Autorin mit «Love Challenge» ihren zweiten Roman vor..
Anita Nirschl träumte als Kind davon, alle Sprachen der Welt zu lernen, um jedes Buch lesen zu können, das es gibt. Später studierte sie Englische, Amerikanische und Spanische Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Seit 2007 arbeitet sie als freie Übersetzerin und hat zahlreiche Romane ins Deutsche übertragen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 28.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27537-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/3,8 cm
Gewicht 460 g
Originaltitel The Bride Test
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Anita Nirschl
Verkaufsrang 9629

Weitere Bände von KISS, LOVE & HEART-Trilogie

  • Kissing Lessons Kissing Lessons Helen Hoang Band 1
    • Kissing Lessons
    • von Helen Hoang
    • (111)
    • Buch
    • 12,99 €
  • Love Challenge Love Challenge Helen Hoang Band 2
    • Love Challenge
    • von Helen Hoang
    • (41)
    • Buch
    • 12,99 €
  • Heart Trouble Heart Trouble Helen Hoang Band 3
    • Heart Trouble
    • von Helen Hoang
    • Buch
    • 12,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

Ich habe definitiv eine neue Lieblingsautorin entdeckt!

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ich liebe die Charaktere für ihre Andersartigkeit und gleichwohl dafür, dass sie genauso sind wie jeder andere auch. Bei mir hat Helen Hoang da echt einen Nerv getroffen! Ich finde es ziemlich bewundernswert, wie cool Esme und im vorherigen Band Michael mit der Störung ihrer Partner umgehen. Ich denke schon, dass es auch ziemlich beängstigend, verstörend und nervend sein kann, mit so einer Persönlichkeit zusammenzuleben. Schließlich soll sich „der mit der Störung“ nicht immer irgendwie anpassen müssen und „der Normale“ alles hinnehmen müssen. Ich denke, dass ist ein schwieriger und anstrengender Prozess. Helen Hoang hat das alles etwas glattgebügelt, um dem Unterhaltungsroman nicht die Unterhaltung zu nehmen, aber sie deutet es an. Es macht Spaß und ist ebenso tiefgründig, aber auch sexy.

V. Rüdiger, Thalia-Buchhandlung Lübeck

KISS, LOVE & HEART- Reihe geht mit der Liebesgeschichte von Khai und Esme weiter. Herzergreifend und an manchen Stellen etwas zum schmunzeln. Können unabhängig voneinander gelesen werden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
24
10
6
0
1

Wow!
von Vanessa V. am 05.09.2020

Ich habe Band 1 verschlungen und auch dieses Band war super! Ein bisschen chaotisch und gegen das Ende Seifenoper-mässig, aber es hat mir sehr gefallen! Das Ende ist zuckersüss. Ein Must-Read!

Liebe auf Umwegen
von Kerstin aus Euskirchen am 30.08.2020

Khai ist Autist. Ihm fällt es schwer Gefühle und auch Reaktionen von anderen Menschen zu deuten und zu verstehen. Aus diesem Grund gelangt er selbst immer wieder in unangenehme Situationen, die er dann wiederum nicht versteht. Er fühlt sich häufig nicht verstanden. Daher glaubt er auch fest daran, dass er nicht fähig ist zu lieb... Khai ist Autist. Ihm fällt es schwer Gefühle und auch Reaktionen von anderen Menschen zu deuten und zu verstehen. Aus diesem Grund gelangt er selbst immer wieder in unangenehme Situationen, die er dann wiederum nicht versteht. Er fühlt sich häufig nicht verstanden. Daher glaubt er auch fest daran, dass er nicht fähig ist zu lieben. Jedoch hat seine Mutter ganz andere Pläne, denn diese will ihren Sohn in festen Händen sehen und am liebsten direkt verheiratet. Aus diesem Grund holt sie Esme zu sich. Diese kämpft sich zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Tochter durchs Leben, wodurch sie die Chance auf ein besseres Leben auch annimmt. Als sie Khai kennenlernt und in die USA kommt, beginnt sie ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und erkennt, dass sie auch frei wählen könnte und vor allem auch frei sein könnte. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als ein besseres Leben. Vor allem auch für ihre Tochter. Doch Liebe passiert nie ohne lustige oder weniger lustige Hindernisse. Das Cover ist wieder schön und stimmungsvoll. Und auch der Schreibstil ist wieder flüssig und leicht. Auch dieses Buch habe ich wieder als Hörbuch gehört. Die Sprecher sind einfach großartig. Das Hörbuch wird in einem tollen Tempo gelesen und vor allem auch mit viel Gefühl. Auch im zweiten Teil hat wieder einer der Protagonisten Autismus. Dieses Mal ist es Khai, der mit seinen autistischen Zügen für Spaß beim Lesen sorgt. Denn Khai ist regelrecht abgeneigt gegen körperlichen Kontakt und vor allem anderen Menschen, die seinen Alltag kreuzen. Seine Mutter lässt keine Gelegenheit aus, um ihn zu verkuppeln. Und auch die ganzen Hochzeiten, auf die er gehen muss, sind der Hit. Ich musste wirklich sehr oft schmunzeln. Esme hingegen fand ich zu Beginn nicht so sympathisch. Bei ihr habe ich mich wirklich schwer getan zu Beginn. Sie kommt nur zu Khai, weil sie Geld angeboten bekommt und die Chance auf eine Green Card hat. Das finde ich schade, denn so wirkt sie einfach nur hinterlistig und egoistisch. Aber durch ihre merkwürdige Art hat sie mich mehrfach zum Lachen gebracht. Denn viele Aktionen sind einfach nur merkwürdig und erzeugen leichte Fremdscham. Mein persönlicher Lieblingscharakter in diesem Buch ist Quan, Khais großer Bruder. Er ist immer für seinen jüngeren Bruder da und kümmert sich liebevoll um ihn. Was ist immer ist, er ist zur Stelle. Er geht sehr gut mit Khais Autismus um. Auch hier gibt es zahlreiche witzige Szenen. Das Buch glänzt wirklich mit sehr viel Humor und wirklich verrückten Szenen. Allein die Szene im Garten mit dem Küchenmesser. Auf solche Ideen muss man erst einmal kommen. Jedoch muss ich gestehen, dass ich diesen Band deutlich schwächer fand als den ersten Band. Aber ich glaube es liegt daran, dass ich ihn diesem Buch nicht so gut mit Emse klar gekommen bin. Sie war mir in vielen Situationen zu unsympathisch und auch zu merkwürdig. Sie verstellt sich zu extrem und verstrickt sich auch in ihrem Lügenkonstrukt. Sie verfolgt auch ständig die Green Card und ist bereit auch Jemand anderen dafür zu heiraten. So richtig glaub sie dann doch nicht an die Liebe. Teilweise hatte ich schon das Gefühl, dass auch sie Autismus hat. Dennoch freue ich mich schon sehr auf den dritten Band der Reihe und hoffe, dass dieser mich wieder wie auch Band 1 überzeugen kann.

Ein einzigartiger, berührender Liebesroman
von Julia.liebt.lesen am 17.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich liebe die Cover dieser Reihe, aber auch der Inhalt ist fantastisch. Khai und Esme sind alles andere als Klischee und daher umso perfekter. Durch Khais Autismus wirkt er oft abgestumpft aber Helen Hoang schafft es, seine Ansicht von Gefühlen in dem Buch wundervoll an den Leser zu vermitteln. Esme möchte einfach nur ein besser... Ich liebe die Cover dieser Reihe, aber auch der Inhalt ist fantastisch. Khai und Esme sind alles andere als Klischee und daher umso perfekter. Durch Khais Autismus wirkt er oft abgestumpft aber Helen Hoang schafft es, seine Ansicht von Gefühlen in dem Buch wundervoll an den Leser zu vermitteln. Esme möchte einfach nur ein besseres Leben für Ihre Tochter und ist bereit dafür in ein Fremdes Land zu gehen. Die Story ist gespickt mit herrlichen Missverständnissen und unterhält auf einen tolle Art und Weise. Für mich eine klare Leseempfehlung für alle die keinen null acht fünfzehn Liebesroman lesen möchten.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1