Meine Filiale

Frau Jenny Treibel

Edition Werke der Weltliteratur Band 64

Theodor Fontane

(20)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,50 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

„Zwei Berliner Familien, Treibel und Schmidt. Großbürgertum vs. Bildungsbürgertum. Fontane beschreibt die Bourgeoisie seiner Tage mit treffsicherer Genauigkeit. Ein Großbürgertum, das gerne Adel sein möchte und die Vertreter des Bildungsbürgertums für hübsche Dekoration hält.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 15.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96637-189-6
Verlag Gröls Verlag
Maße (L/B/H) 22,3/17,1/1,5 cm
Gewicht 282 g
Auflage 1

Weitere Bände von Edition Werke der Weltliteratur

Buchhändler-Empfehlungen

Dokumentation jüdischen Alltags!

Gaby Knollmann-Wachsmuth, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Ein lieber, älterer Stammkunde, hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Vielen Dank! Ich mag es sehr!

Ein bleibendes Denkmal

Karin Thuma, Thalia-Buchhandlung Dresden

Joseph Roth hat mit diesem Werk ein Denkmal gesetzt für die Juden Osteuropas. In der Geschichte des Thora-Lehrers Mendel Singer spiegelt sich das Fühlen und Denken, ebenso die extreme Armut dieses Volkes. Mit dem hereinbrechenden Weltkrieg kommen die Schicksalsschläge. Die mitfühlende, am Seelenleben der Personen zutiefst teilnehmende Schreibweise des Autors macht diese Erzählung äußerst berührend. Die Bücher von Joseph Roth sind doch immer wieder lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
14
3
2
0
1

Nur für Verrückte
von einer Kundin/einem Kunden am 09.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es gibt definitiv nur wenige Bücher, die einem bereichern und neue Sichtweisen uns nah bringen: der Steppenwolf von Hermann Hesse ist eines jener.

Zeitloser Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 31.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Der Steppenwolf" ist für mich das beste Buch von Hermann Hesse. Melancholisch und schön. Wenn sich jemand überlegt ein Buch von Hesse zu lesen, dann sollte es dieses sein!

Durchschnittlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Freienbach am 03.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist verständlich geschrieben und der Leser kommt gut nach, jedoch fand ich die Handlung nicht packend.

  • Artikelbild-0