Warenkorb
 

Die Greifenreiterin 1

Gefangenschaft

Die Greifenreiterin Band 1

Der Auftakt zu der mitreißenden High Fantasy-Trilogie

Bist du bereit für die Unendlichkeit des Himmels?

Gleich bei ihrer ersten Mission als vollwertige Reiterin fällt Rayna mit ihrem Greifen Ferril in die Hände der Nanjok, einem unbarmherzigen Volk des Nordens. Was dieses weit im Süden zu schaffen hat, weiß Rayna nicht - genauso wenig wie Hyron, der ebenfalls gefangen gehalten wird, wenn auch nicht durch Ketten. All ihr Denken ist auf Flucht ausgerichtet. Doch was beide nicht einmal erahnen, ist, dass ihr Treffen und ihr gemeinsamer Überlebenskampf bei den Nanjok erst der Anfang von etwas viel Größerem bedeutet.

Lass dich von der großartigen Welt Teharis, Raynas Abenteuern und ihrem tierischen Begleiter Ferril mitreißen!
Portrait
Das Wichtigste, das man über mich sagen kann, ist wohl, dass ich gern Menschen mit in fremde Welten nehme. Sie alles vergessen zu lassen ist mein Ziel, an dem ich jeden Tag arbeite.

Die Leidenschaft für das Schreiben von Fantasy- und Romancebüchern besitze ich, seit ich in der Grundschule mit dem Schreiben anfing und hat seitdem nie mehr abgenommen. Ich liebe das Spiel mit den Emotionen und möchte meine Leser tief in meine Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in meine Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 22.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7494-5028-2
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,6/13,9/2,5 cm
Gewicht 447 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Endlich wieder genialer Lesestoff von Sabine Schulter
von Ann-Sophie Schnitzler am 01.09.2019

Bisher hat mich Sabine Schulter noch nie enttäuscht und auch bei ihrem neuesten Buch kann ich nur sagen, dass ich wieder einmal restlos überzeugt wurde! Bereits das Cover hat freudige Erwartungen an die Geschichte geweckt, weil es genau meinen Geschmack trifft, hell gestaltet ist und zum Ausdruck bringt, was einen erwartet. ... Bisher hat mich Sabine Schulter noch nie enttäuscht und auch bei ihrem neuesten Buch kann ich nur sagen, dass ich wieder einmal restlos überzeugt wurde! Bereits das Cover hat freudige Erwartungen an die Geschichte geweckt, weil es genau meinen Geschmack trifft, hell gestaltet ist und zum Ausdruck bringt, was einen erwartet. Als ich dann endlich in die Geschichte einsteigen durfte, war die Vorfreude groß. Und sie entwickelte sich im Verlauf der Geschichte zu Begeisterung. Ich empfand den Trilogie-Auftakt als richtig toll, richtig spannend! Ich war von Anfang bis Ende begeistert und habe mich in die aufregende Story sowie das schöne Setting verliebt. Dies setzte sich bei den Figuren fort, die mit Vielseitigkeit und Authentizität glänzten. Rayna ist eine feurige Protagonistin, wohingegen Hyron wie es für sein Volk üblich ist von der ruhigeren Sorte ist. In das Greifenweibchen Ferril kann man sich nur verlieben und auch von en Nebenfiguren war ich überrascht, denn sie haben sich ebenso recht schnell in mein Herz geschlichen. Stilistisch bin ich nicht ohne Grund ein Fan der Autorin und genieße immer wieder, wie sie mich in Geschichten entführen kann. Insgesamt ein genialer Auftakt, der große Vorfreude auf Band 2 weckt! Ich liebe die Trilogie jetzt schon und bin wahnsinnig gespannt, was uns noch erwartet.

Pures Lesevergnügen in toller Welt, mit liebenswerten Protas, neuen Völkern und spannender Handlung
von Britta am 30.08.2019

Ich liebe es einfach wenn Sabine Schulter neue Welten erschafft und mich dann mit ihren wundervollen bildhaften Beschreibungen dorthin entführt. Bereits der Einstieg in die Geschichte hat mich berührt. Die Geschichte wie die Greifenreiterin Rayna zu ihrem Greifen Ferril gekommen ist war bewegend. Die intensive Bindung zwischen d... Ich liebe es einfach wenn Sabine Schulter neue Welten erschafft und mich dann mit ihren wundervollen bildhaften Beschreibungen dorthin entführt. Bereits der Einstieg in die Geschichte hat mich berührt. Die Geschichte wie die Greifenreiterin Rayna zu ihrem Greifen Ferril gekommen ist war bewegend. Die intensive Bindung zwischen den beiden ist toll beschrieben und für mich als langjährige Tierbesitzerin voll nachzuempfinden. Zu Beginn der Geschichte lässt die Autorin dem Leser ausreichend Zeit die neue Welt zu erkunden. Doch recht bald überschlagen sich die ersten Ereignisse und die Spannungsbogen baut sich stetig auf. Neben ruhigen Momenten gibt es auch spannungsgeladene Action und ab einem gewissen Punkt war ich persönlich nicht mehr in der Lage das Buch aus der Hand zu legen. Sabine Schulter hat eine absolut wundervolle Welt geschaffen mit vielfältiger und atemberaubender Landschaft, völlig neuen, ganz unterschiedlichen und einzigartigen Völkern. Dazu eine mega spannende Geschichte, bei der man unbedingt wissen will wie sie weitergeht und Protas, die man einfach nur lieben kann. Es war ein absolutes Vergnügen diese Geschichte lesen zu dürfen.

Ich will unbedingt Band 2. <3
von Brina Grey am 28.08.2019

Erster Eindruck: Das Cover ist toll und es scheint als wäre das wichtigste darauf zu sehen. Die Gestaltung hat es mir angetan. Ein Kapitel und ich war schon gefangen und das ist dem Schreibstil der Autorin zu verdanken. Protagonisten: Ferril ist der tollste Greif den ich kennenlernen durfte. Ein mysthisches Wesen, dessen Ch... Erster Eindruck: Das Cover ist toll und es scheint als wäre das wichtigste darauf zu sehen. Die Gestaltung hat es mir angetan. Ein Kapitel und ich war schon gefangen und das ist dem Schreibstil der Autorin zu verdanken. Protagonisten: Ferril ist der tollste Greif den ich kennenlernen durfte. Ein mysthisches Wesen, dessen Charakterzüge einmalig und wunderschön waren. Rayna ist sehr mutig, schlau und achtet auch auf Kleinigkeit, wenn sie wichtig sein könnten. Hyron gehört für mich zu den Charakteren, die man anfangs unterschätzt, aber schnell merkt, was er alles drauf hat. Ich schwankte zwischen „Ich will ihn anschubsen, damit er aktiv wird.“ und „Vielleicht ist sein Weg der bessere.“ Ein toller und vielfältiger Charakter. Alle von ihnen habe ich schon richtig ins Herz geschlossen und würde am liebsten gemeinsam mit ihnen ihre Abenteuer bestreiten und an ihrer Seite kämpfen. Meine Meinung: Ich bin gespannt auf Band 2 und will sofort wissen wie es weitergeht. Für mich war es kein klassischer Cliffhanger, das macht es aber nicht weniger schwer auf die Fortsetzung zu warten. Abwechslungsreich, überraschend, voller starker Charakter und tollen Fantasie-Elementen. Die Schauplätze hatte ich dank der detaillierten Beschreibungen bildlich vor Augen. Auch nach dem Lesen denkt man noch an die Ereignisse zurück. Wer Greifen faszinierend findet und auf Fantasy steht, sollte unbedingt Rayna und Ferril eine Chance geben.