Warenkorb

Der mutige Weg

Roman

Die Hansen-Saga Band 5


Turbulente Zeiten für die Hansens: die Familiensaga von Bestsellerautorin Ellin Carsta geht weiter.

Während Therese freudig aufgeregt mit ihren Kindern von Wien nach Kamerun zu Robert aufbricht, ist für Luise in Hamburg die Doppelrolle als Mutter und Geschäftsfrau eine große Herausforderung. Das schlechte Gewissen, ob sie sich selbst genug um ihre Tochter kümmert, ist ihr ständiger Begleiter.

Dabei ist ihre Anwesenheit im Kontor wichtiger denn je, schwinden doch die Einnahmen trotz guter Geschäfte dahin. Luise hat den Verdacht, dass ein Mitarbeiter das Unternehmen betrügt. Was Luise noch viel mehr beunruhigt: Ist ihr Cousin Richard womöglich selbst involviert und schädigt so seine eigene Familie?

Zu allem Überfluss gerät dann auch noch die Ernte der Hansens in Kamerun in Gefahr. Wird die Familie diese Rückschläge bewältigen können?

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 299
Erscheinungsdatum 31.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-496-70231-6
Verlag Tinte & Feder
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2 cm
Gewicht 260 g
Verkaufsrang 1987
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Hansen-Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
1
0

Die Hansens nehmen den Kampf auf
von Rita aus Wolframs-Eschenbach am 03.04.2020

In diesem Band geht es nur um den kurzen Zeitraum zwischen März und Mai 1895. Die Stammleser finden mit Sicherheit gleich wieder hinein und haben die jeweiligen Ausgangssituationen parat. In Kamerun trifft gerade Therese mit Franz und Helene ein und sie nimmt gerne den Heiratsantrag von Robert an. Hamza erweist sich immer ... In diesem Band geht es nur um den kurzen Zeitraum zwischen März und Mai 1895. Die Stammleser finden mit Sicherheit gleich wieder hinein und haben die jeweiligen Ausgangssituationen parat. In Kamerun trifft gerade Therese mit Franz und Helene ein und sie nimmt gerne den Heiratsantrag von Robert an. Hamza erweist sich immer wieder als cleverer und mitdenkender Mitarbeiter, ja eigentlich schon mehr als Freund der Familie. Hier wird der eingeschlagene Weg fortgesetzt, die Probleme werden angepackt und gelöst. In Wien gibt’s ein Auf und Ab in der Liebe zwischen Frederike und Anton, ebenso bei den Eltern. Frederike spricht sich mit Florentinus aus und sie bewahren ihr gemeinsames Geheimnis. Und in Hamburg ist Luise Petersen in der Firma am Ruder und unter Zuhilfenahme alt gedienter Mitarbeiter bzw. eines Detektivs rollt sie ihren Unfall wieder auf. Martha hat sich nicht im Griff und versucht mit Lügen, Geld für ihre Sucht zu beschaffen. Und dann verbünden sich zwei Familienmitglieder gegen den Rest und es beginnt ein Kampf. Das Buch endet mit einem Cliffhanger und die Fans werden jetzt gespannt auf Band 6 warten und darauf, was die Autorin noch in petto hat. In diesem 5. Band setzt die Autorin auf ihre Anhänger und schreibt die Familiengeschichte der Hansens weiter. Es gibt wie im realen Leben die guten und die weniger guten, die sympathischen und die weniger sympathischen Zeitgenossen. Sowohl in der Firma als auch im Privatleben passiert in diesen paar Wochen einiges und das Ende des Buches verspricht eine spannende Fortsetzung. Ellin Carsta hebt sich mit dieser Reihe von anderen Familiensagas dadurch ab, daß sie die Geschichte zeitgleich an drei Schauplätzen spielen und dort ihre Figuren agieren läßt. Dadurch wird eine gewisse Spannung erzielt. Wie bei allen Mehrteilern ist es auch hier ratsam, in der richtigen Reihenfolge zu lesen, damit man die Entwicklung verfolgen kann. Der Schreibstil läßt sich flüssig und unterhaltsam lesen. Als wichtig und erwähnenswert finde ich das Nachwort. Hier erklärt die Autorin einiges zu historischen Ereignissen und Persönlichkeiten. Liebhaber von mehrteiligen Familienromanen werden hier gut unterhalten.

Langweilig, vorhersehbar, Schwarz-Weiß auf die Spitze getrieben
von Julia Matos am 31.03.2020

Band 5 bildet den Zeitraum Ende März bis Mitte Mai 1895 ab. Band 1 gefiel mir super, mit exotischem Flair, Lerneffekt, elementarer und mehrere Jahre umspannender Handlung mit tiefen Gefühlen. Danach wurde die Handlung für mich vor allem durch Karl und Hamza getragen. Dieser Band 5 ist sprachlich und inhaltlich unsagbar seicht, m... Band 5 bildet den Zeitraum Ende März bis Mitte Mai 1895 ab. Band 1 gefiel mir super, mit exotischem Flair, Lerneffekt, elementarer und mehrere Jahre umspannender Handlung mit tiefen Gefühlen. Danach wurde die Handlung für mich vor allem durch Karl und Hamza getragen. Dieser Band 5 ist sprachlich und inhaltlich unsagbar seicht, mit ausschweifenden und nichtssagenden Details. Beispiel: Kind quengelt zum fünften Mal über die selbe Sache, wird charmant ermahnt, liebevoll angesehen, abgesetzt, hochgehoben, auf den anderen Arm genommen. Die Handlung verläuft vollkommen vorhersehbar. Es passiert exakt das, was ich erwartete. Einige Figuren oder ganze Gruppen sind total fleißig, fortschrittlich, liebevoll, gönnerhaft, mit Kindern, die allesamt Goldschätze sind. Dem stehen Figuren gegenüber, die offensichtlich faul, egoistisch, intrigant, gefühlskalt sind. Das erkennt auch das Personal, bloß die naiven Protagonisten brauchen ewig dafür. Der Kenntniszuwachs ist auf wenige Worte beschränkt. Die Autorin hat keinen roten Faden mehr. Die Reihe verkauft sich gut, also wird immer noch ein neuer Band mit typischem Rezept erdacht, der ein paar Wochen abdeckt. Schade. Ich höre hiermit mit dieser Telenovela-Reihe auf.