Meine Filiale

Der Spiegel im Spiegel

Ein Labyrinth

Michael Ende

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Der Spiegel im Spiegel

    Hockebooks

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Hockebooks

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Der Spiegel im Spiegel

    ePUB (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (GRIN )

Hörbuch

ab 13,79 €

Accordion öffnen
  • Der Spiegel im Spiegel

    2 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    13,79 €

    17,99 €

    2 CD (2011)
  • Der Spiegel im Spiegel

    2 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    17,19 €

    2 CD (2011)

Beschreibung

Was spiegelt sich in einem Spiegel, der sich in einem Spiegel spiegelt?
Das Buch, das ihm am nächsten stand und das er seine ‚unendliche Geschichte für Erwachsene’ nannte, widmete Michael Ende seinem Vater, dessen phantastisches, geheimnisvolles Bildwerk sich in den Wortgemälden des Sohnes wiederfindet. Visionen und Mysterien, Traumsequenzen und Welträtsel reihen sich aneinander und bilden eine eigene Erzählwelt. Keinen Roman und keine Anthologie, sondern ein Labyrinth, dem der Leser sich beherzt überantworten muss wie Theseus dem Ariadnefaden. Doch auch der Leser gestaltet an diesem Irrgarten mit, wird zum Spiegel, der Spiegel spiegelt. Wer sich darauf einlässt, dem erschließt sich nicht nur das Werk Michael Endes auf neue Weise, sondern dem stößt sich zugleich ein Fenster in die überreichen Welten seines Vaters auf.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 01.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95751-315-1
Verlag Hockebooks
Maße (L/B/H) 19,5/12,1/1 cm
Gewicht 294 g
Verkaufsrang 66325

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

geht so
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 25.02.2011
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Meine Erwartung war hoch, vor allem, wenn man bedenkt, wie lange die Produzenten von mediabuehne.de schon daran arbeiten. In die Buchtexte wurden teilweise Textpassagen eingefügt bzw. entfernt, wodurch m.E. der Gesamtzusammenhang leidet. Die Produktion an sich ist technisch ok, nur bleibt das Hörpiel inhaltlich... Meine Erwartung war hoch, vor allem, wenn man bedenkt, wie lange die Produzenten von mediabuehne.de schon daran arbeiten. In die Buchtexte wurden teilweise Textpassagen eingefügt bzw. entfernt, wodurch m.E. der Gesamtzusammenhang leidet. Die Produktion an sich ist technisch ok, nur bleibt das Hörpiel inhaltlich hinter seinen Möglichkeiten zurück. So ist für mich das gleichnamige Buch von Michael Ende als Vorlage das Maß der Dinge - auch sollte man dieses wenigstens einmal gelesen haben, da sonst die kunstvolle Konstruktion des "Spiegel im Spiegel" kaum zu erkennen ist. Schade.


  • Artikelbild-0